BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 36 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 351

Gefangene des Blutes

Erstellt von Grasdackel, 15.07.2009, 18:38 Uhr · 350 Antworten · 20.957 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Dieser Post ergibt keinen Sinn. überhaupt keinen. Du kennst dich bezüglich Mazedonien und ALbanien nicht aus und kannst dadurch nicht mitreden. Ich komme aus Mazedonien und das direkt aus der Maz.-ALb. Grenze und ich war mehrere Male in Albanien.. der einzige Albaner der sich mit ALbanien auskennt ist ALBNYC und wenn er etwas über ALb. erzählt, dreht ihr Kosovaren fast durch und seid nicht damit einverstanden....

    Und du als Frau solltest lieber die Finger von solchen Themen lassen..denn damit kennst du dich nciht aus Zhanilein. Es ist lächerlich wie du alles auf ein paar Dörfchen konzentrierst...es ist in ganz Albanien das Gleiche. Und in Kosovo gibt es das auch....die Kosovo-ALbaner haben auch hier in der Schweiz viele Male Schweizer-Leherer wie z.Bsp. der Ded Gecaj etc.etc.etc.etc.etc.etc. getötet wegen der Blut-Rache....Dann hat ein anderer Kosovo-ALbaner einen Griechischen Kollegen der Beni hiess hier in der Schweiz nur wegen einem Parkplatz kaltblütig erschossen...
    ¨
    Dann wurde auch ein Mazedonier kaltblütig von einem Kosovo-ALbaner vor seiner Familie getötet etc.etc.etc.. solche Fälle gibt es hier in der Schweiz zu hauf...und wenn so etwas passiert, steckt meistens ein Kosovo-ALbaner mit drinn...

    Und apropos Blurache..in Basel in der Schweiz hat letztes Jahr ein Kosovo-ALbaner seiner Frau den Kopf abgeschnitten und ist in der Statd stolz rumgelaufen und sagte die ganze Zeit, dass sie das verdient hätte....weil sie einen anderen Mann angeshcaut hätte.....

    Zhan es gibt sehr sehr viele solche Fälle...in der auch die Blutrache mit im Spiel war..sowas kannst du nicht schön reden...und meistens seid ihr Frauen die Opfer die kaltblütig getötet werden...

    Und das waren nur ein paar "Kleinigkeiten"...

    Also lass das Thema und hör auf alles schönzureden und alles auf irgendwelche Nordalbanischen Dörfer zu konzentrieren.

    Man erkennt echt auf Anhieb, dass du Null Ahnung über die Blutrache nach dem Kanun hast. Die Butrache schont bestimmte Gruppen von Personen wie Frauen, Kinder, der Priester, alte und kranke Menschen sowie Geisteskranken. Du kennst ein paar Geschichten von Hören und Sagen und meinst, dass alle danach leben. Du machst dich mit deiner Masche auf diplomatisch und tolerant echt lächerlich. Und diesen Spruch "du als Frau solltest von solchen Themen die Finger lassen" kannst du dir sparen. Du kannst den Frauen in deiner privaten Umgebung den Mund verbieten, aber wir sind hier in nem Forum, um uns auszutauschen, ganz unabhängig von Nation, Religon oder Geschlecht. Nur weil du ein paar Albaner kennst, kannst wohl schlecht behaupten, dass du unsere Kultur besser als wir alle kennst. Keiner hat bestritten, dass es die Blutrache bei uns Albanern net gibt, keiner hat behauptet, dass wir sowas gut findet. Es ist nunmal Fakt, dass die Blutrache vor allem in Nordalbanien zu finden ist, aber das wüsstest du, wenn du dich darüber informiert hättest und nicht nur schnell vorurteilen würdest.

  2. #152

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Dieser Post ergibt keinen Sinn. überhaupt keinen. Du kennst dich bezüglich Mazedonien und ALbanien nicht aus und kannst dadurch nicht mitreden. Ich komme aus Mazedonien und das direkt aus der Maz.-ALb. Grenze und ich war mehrere Male in Albanien.. der einzige Albaner der sich mit ALbanien auskennt ist ALBNYC und wenn er etwas über ALb. erzählt, dreht ihr Kosovaren fast durch und seid nicht damit einverstanden....

    Und du als Frau solltest lieber die Finger von solchen Themen lassen..denn damit kennst du dich nciht aus Zhanilein. Es ist lächerlich wie du alles auf ein paar Dörfchen konzentrierst...es ist in ganz Albanien das Gleiche. Und in Kosovo gibt es das auch....die Kosovo-ALbaner haben auch hier in der Schweiz viele Male Schweizer-Leherer wie z.Bsp. der Ded Gecaj etc.etc.etc.etc.etc.etc. getötet wegen der Blut-Rache....Dann hat ein anderer Kosovo-ALbaner einen Griechischen Kollegen der Beni hiess hier in der Schweiz nur wegen einem Parkplatz kaltblütig erschossen...
    ¨
    Dann wurde auch ein Mazedonier kaltblütig von einem Kosovo-ALbaner vor seiner Familie getötet etc.etc.etc.. solche Fälle gibt es hier in der Schweiz zu hauf...und wenn so etwas passiert, steckt meistens ein Kosovo-ALbaner mit drinn...

    Und apropos Blurache..in Basel in der Schweiz hat letztes Jahr ein Kosovo-ALbaner seiner Frau den Kopf abgeschnitten und ist in der Statd stolz rumgelaufen und sagte die ganze Zeit, dass sie das verdient hätte....weil sie einen anderen Mann angeshcaut hätte.....

    Zhan es gibt sehr sehr viele solche Fälle...in der auch die Blutrache mit im Spiel war..sowas kannst du nicht schön reden...und meistens seid ihr Frauen die Opfer die kaltblütig getötet werden...

    Und das waren nur ein paar "Kleinigkeiten"...

    Also lass das Thema und hör auf alles schönzureden und alles auf irgendwelche Nordalbanischen Dörfer zu konzentrieren.
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Man erkennt echt auf Anhieb, dass du Null Ahnung über die Blutrache nach dem Kanun hast. Die Butrache schont bestimmte Gruppen von Personen wie Frauen, Kinder, der Priester, alte und kranke Menschen sowie Geisteskranken. Du kennst ein paar Geschichten von Hören und Sagen und meinst, dass alle danach leben. Du machst dich mit deiner Masche auf diplomatisch und tolerant echt lächerlich. Und diesen Spruch "du als Frau solltest von solchen Themen die Finger lassen" kannst du dir sparen. Du kannst den Frauen in deiner privaten Umgebung den Mund verbieten, aber wir sind hier in nem Forum, um uns auszutauschen, ganz unabhängig von Nation, Religon oder Geschlecht. Nur weil du ein paar Albaner kennst, kannst wohl schlecht behaupten, dass du unsere Kultur besser als wir alle kennst. Keiner hat bestritten, dass es die Blutrache bei uns Albanern net gibt, keiner hat behauptet, dass es sowas gut findet. Es ist nunmal Fakt, dass die Blutrache vor allem in Nordalbanien zu finden ist, aber das wüsstest du, wenn du dich darüber informiert hättest und nicht nur schnell vorurteilen würdest.

    Mir erscheint der Inhalt des Users Dallas glaubwürdiger, den Beitrag der Drenusha erachte ich als üblichen und bekannten taktischen Beitrag, es ist der Versuch einer Neutralisierung des Dallas-Postings, eine Reinwaschung durch inhaltliche Abschwächung, verkürzt eine simple Reinwaschung eigener Makel.

  3. #153
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Was Dallas schreibt ist schon alles richtig. Außer, dass er ein paar Begriffe vertauscht.

    Die Blutrache betrifft wirklich nur Männer.

    Wenn Frauen umgebracht werden, weil sie sich "unsittlich" verhalten, dann nennt man das einen sog. Ehrenmord. Und dieser betrifft fast ausschließlich nur Frauen.

    So gesehen spricht Dallas Zustände in der albanischen Gesellschaft an, die über die Blutrache hinaus gehen.

  4. #154
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Dieser Post ergibt keinen Sinn. überhaupt keinen. Du kennst dich bezüglich Mazedonien und ALbanien nicht aus und kannst dadurch nicht mitreden. Ich komme aus Mazedonien und das direkt aus der Maz.-ALb. Grenze und ich war mehrere Male in Albanien.. der einzige Albaner der sich mit ALbanien auskennt ist ALBNYC und wenn er etwas über ALb. erzählt, dreht ihr Kosovaren fast durch und seid nicht damit einverstanden....

    Und du als Frau solltest lieber die Finger von solchen Themen lassen..denn damit kennst du dich nciht aus Zhanilein. Es ist lächerlich wie du alles auf ein paar Dörfchen konzentrierst...es ist in ganz Albanien das Gleiche. Und in Kosovo gibt es das auch....die Kosovo-ALbaner haben auch hier in der Schweiz viele Male Schweizer-Leherer wie z.Bsp. der Ded Gecaj etc.etc.etc.etc.etc.etc. getötet wegen der Blut-Rache....Dann hat ein anderer Kosovo-ALbaner einen Griechischen Kollegen der Beni hiess hier in der Schweiz nur wegen einem Parkplatz kaltblütig erschossen...
    ¨
    Dann wurde auch ein Mazedonier kaltblütig von einem Kosovo-ALbaner vor seiner Familie getötet etc.etc.etc.. solche Fälle gibt es hier in der Schweiz zu hauf...und wenn so etwas passiert, steckt meistens ein Kosovo-ALbaner mit drinn...



    Und apropos Blurache..in Basel in der Schweiz hat letztes Jahr ein Kosovo-ALbaner seiner Frau den Kopf abgeschnitten und ist in der Statd stolz rumgelaufen und sagte die ganze Zeit, dass sie das verdient hätte....weil sie einen anderen Mann angeshcaut hätte.....

    Zhan es gibt sehr sehr viele solche Fälle...in der auch die Blutrache mit im Spiel war..sowas kannst du nicht schön reden...und meistens seid ihr Frauen die Opfer die kaltblütig getötet werden...

    Und das waren nur ein paar "Kleinigkeiten"...

    Also lass das Thema und hör auf alles schönzureden und alles auf irgendwelche Nordalbanischen Dörfer zu konzentrieren.


    hahahahahh, ich kann nicht mehr, du glaubst einem 15 alten user dinge an, und meinst der wer der einzige hier der sich mit der albanischen kultur auskennen würde???? looool danke gleich am morgen bringst du mich zum lachen

    und nochmal NIEMAND HIER BEHAUPTET DAS ES IN IN DER ALBANISCHEN GESELLSCHAFT KEINE BLUTRACHE GIBT, ABER ES IST EBEN ALLES ANDERE ALS GANG UND GEBE!!!! aber wem versucht man das zu erklären?


    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Man erkennt echt auf Anhieb, dass du Null Ahnung über die Blutrache nach dem Kanun hast. Die Butrache schont bestimmte Gruppen von Personen wie Frauen, Kinder, der Priester, alte und kranke Menschen sowie Geisteskranken. Du kennst ein paar Geschichten von Hören und Sagen und meinst, dass alle danach leben. Du machst dich mit deiner Masche auf diplomatisch und tolerant echt lächerlich. Und diesen Spruch "du als Frau solltest von solchen Themen die Finger lassen" kannst du dir sparen. Du kannst den Frauen in deiner privaten Umgebung den Mund verbieten, aber wir sind hier in nem Forum, um uns auszutauschen, ganz unabhängig von Nation, Religon oder Geschlecht. Nur weil du ein paar Albaner kennst, kannst wohl schlecht behaupten, dass du unsere Kultur besser als wir alle kennst. Keiner hat bestritten, dass es die Blutrache bei uns Albanern net gibt, keiner hat behauptet, dass es sowas gut findet. Es ist nunmal Fakt, dass die Blutrache vor allem in Nordalbanien zu finden ist, aber das wüsstest du, wenn du dich darüber informiert hättest und nicht nur schnell vorurteilen würdest.

    der labert nur völligen bullshit, hat womöglich paar stories gehört ein bisschen was hinzugefügt und meint jetzt zu wissen wie die albanische kultur tickt
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Mir erscheint der Inhalt des Users Dallas glaubwürdiger, den Beitrag der Drenusha erachte ich als üblichen und bekannten taktischen Beitrag, es ist der Versuch einer Neutralisierung des Dallas-Postings, eine Reinwaschung durch inhaltliche Abschwächung, verkürzt eine simple Reinwaschung eigener Makel.
    Im gegensatz zu dallas ist drenusha selber eine albanerin, und weiß ganz bestimmt mehr über unsere gewohnheiten als so andere wie dallas, du, troy und der rest eurer art

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was Dallas schreibt ist schon alles richtig. Außer, dass er ein paar Begriffe vertauscht.

    Die Blutrache betrifft wirklich nur Männer.

    Wenn Frauen umgebracht werden, weil sie sich "unsittlich" verhalten, dann nennt man das einen sog. Ehrenmord. Und dieser betrifft fast ausschließlich nur Frauen.

    So gesehen spricht Dallas Zustände in der albanischen Gesellschaft an, die über die Blutrache hinaus gehen.


    ach troy wie wärs wenn du mal deine gehirnzellen anstrengen würdest bevor du son bullshit von dir gibst, hmmm? ich hab seit paar monaten eine griechische bekannte die mir extrem krasse dinge über ihre fam. erzählt die selbst ich kaum glauben konnte, aber ich würde das hier sicher net preisgeben und meinen jetzt was über die griech. kultur oder sonstwas zu wissen,

    volltrottel

  5. #155

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Mir erscheint der Inhalt des Users Dallas glaubwürdiger, den Beitrag der Drenusha erachte ich als üblichen und bekannten taktischen Beitrag, es ist der Versuch einer Neutralisierung des Dallas-Postings, eine Reinwaschung durch inhaltliche Abschwächung, verkürzt eine simple Reinwaschung eigener Makel.
    und das sagt ein Grieche der nach Deutschland ausgewandert ist?????

    warum eigentlich ausgewandert??????

  6. #156

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was Dallas schreibt ist schon alles richtig. Außer, dass er ein paar Begriffe vertauscht.

    und du sein Anwalt oder wie?

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Die Blutrache betrifft wirklich nur Männer.

    Wenn Frauen umgebracht werden, weil sie sich "unsittlich" verhalten, dann nennt man das einen sog. Ehrenmord. Und dieser betrifft fast ausschließlich nur Frauen.
    nein denn das fällt eben unter dem Gesetz "Blutrache" drinnen, auch der "Peiniger" darf somit umgebracht werden ohne dass die angehörigen ein recht auf "Blutrache" haben also das Blut desjenigen geht "Verloren"

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    So gesehen spricht Dallas Zustände in der albanischen Gesellschaft an, die über die Blutrache hinaus gehen.

    na gut dass Dallas zum Vorbild mancher BF-User hier wird

  7. #157

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Dieser Post ergibt keinen Sinn. überhaupt keinen. Du kennst dich bezüglich Mazedonien und ALbanien nicht aus und kannst dadurch nicht mitreden. Ich komme aus Mazedonien und das direkt aus der Maz.-ALb. Grenze und ich war mehrere Male in Albanien.. der einzige Albaner der sich mit ALbanien auskennt ist ALBNYC und wenn er etwas über ALb. erzählt, dreht ihr Kosovaren fast durch und seid nicht damit einverstanden....

    und das wäre?

    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Und du als Frau solltest lieber die Finger von solchen Themen lassen..denn damit kennst du dich nciht aus Zhanilein. Es ist lächerlich wie du alles auf ein paar Dörfchen konzentrierst...es ist in ganz Albanien das Gleiche. Und in Kosovo gibt es das auch....die Kosovo-ALbaner haben auch hier in der Schweiz viele Male Schweizer-Leherer wie z.Bsp. der Ded Gecaj etc.etc.etc.etc.etc.etc. getötet wegen der Blut-Rache....Dann hat ein anderer Kosovo-ALbaner einen Griechischen Kollegen der Beni hiess hier in der Schweiz nur wegen einem Parkplatz kaltblütig erschossen...

    und somit behauptest du "alle Albaner sind so"? ausserdem was hat das mit "Blutrache" zu tun?

    und diese etc.etc.etc.etc.etc.etc.....wären?

    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Dann wurde auch ein Mazedonier kaltblütig von einem Kosovo-ALbaner vor seiner Familie getötet etc.etc.etc.. solche Fälle gibt es hier in der Schweiz zu hauf...und wenn so etwas passiert, steckt meistens ein Kosovo-ALbaner mit drinn...

    das heisst? Kosovo-Albaner sind keine Albaner Bzw keine albanische Mentalität? ausserdem was hat das ganze mit "Blutrache" zu tun?
    und diese etc etc. etc... wären?

    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Und apropos Blurache..in Basel in der Schweiz hat letztes Jahr ein Kosovo-ALbaner seiner Frau den Kopf abgeschnitten und ist in der Statd stolz rumgelaufen und sagte die ganze Zeit, dass sie das verdient hätte....weil sie einen anderen Mann angeshcaut hätte.....

    also Dalli-Boy, ich kenn die Geschichte und soviel ich weis das war in Deutschland aber weil sie einen Mann angeschaut hat? du wirst wohl dann diesen Artikel finden und uns doch des besseren belehren oder? und wo steht dass eine Frau umgebracht/abgeschlachtet werden darf weil sie einen anderen Mann anschaut? im Kanun nicht....



    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Zhan es gibt sehr sehr viele solche Fälle...in der auch die Blutrache mit im Spiel war..sowas kannst du nicht schön reden...und meistens seid ihr Frauen die Opfer die kaltblütig getötet werden...

    das hat dir Drenusha ganz genau erklärt.


    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Und das waren nur ein paar "Kleinigkeiten"...

    Also lass das Thema und hör auf alles schönzureden und alles auf irgendwelche Nordalbanischen Dörfer zu konzentrieren.

    erzähl ruhig weiter, deswegen gibt ja Forum oder?

  8. #158

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Idee

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    und das wäre?




    und somit behauptest du "alle Albaner sind so"? ausserdem was hat das mit "Blutrache" zu tun?

    und diese etc.etc.etc.etc.etc.etc.....wären?




    das heisst? Kosovo-Albaner sind keine Albaner Bzw keine albanische Mentalität? ausserdem was hat das ganze mit "Blutrache" zu tun?
    und diese etc etc. etc... wären?




    also Dalli-Boy, ich kenn die Geschichte und soviel ich weis das war in Deutschland aber weil sie einen Mann angeschaut hat? du wirst wohl dann diesen Artikel finden und uns doch des besseren belehren oder? und wo steht dass eine Frau umgebracht/abgeschlachtet werden darf weil sie einen anderen Mann anschaut? im Kanun nicht....






    das hat dir Drenusha ganz genau erklärt.





    erzähl ruhig weiter, deswegen gibt ja Forum oder?

    Wie lustig ihr versucht, das Ganze klein zu reden....in dem ihr mir Unwissenheit und Dummheit vorwerft...

    Ich weiss was ich weiss...und das Ganze was ich da gepostet hab ist schon geschehen und es werden noch viele Solche Fälle geschehen...leider...das könnt ihr nicht ändern...

    Natürlich ist nicht jeder so...jeder Mensch ist anders...aber dieses Problem existiert und es ist ein sehr grosses Problem...und in europa ist es eben ein Problem das am häufigsten in der Albanischen Gesselschafft stattfindet...

    Und meistens sind die leidtragenden die Schwächeren...die Frauen, die Kinder die wegen der Blutrache ihr ganzes Leben nicht aus dem Haus dürfen etc.etc.etc.etc...



    Sei es jetzt die Blutrache oder der Ehrenmord...

  9. #159

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was Dallas schreibt ist schon alles richtig. Außer, dass er ein paar Begriffe vertauscht.

    Die Blutrache betrifft wirklich nur Männer.

    Wenn Frauen umgebracht werden, weil sie sich "unsittlich" verhalten, dann nennt man das einen sog. Ehrenmord. Und dieser betrifft fast ausschließlich nur Frauen.

    So gesehen spricht Dallas Zustände in der albanischen Gesellschaft an, die über die Blutrache hinaus gehen.

    Ja da hast du recht......so früh am Morgen beim Kaffee trinken und mit nur einem geöffneten Auge kann das schon Mal passieren...

  10. #160
    All Eyez on Me
    Jaja wenn man keine Argumente hat einfach relativieren is klar

Ähnliche Themen

  1. Berner Imam betreut muslimische Gefangene
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 11:16
  2. Gefangene Kinder - Blutrache in Albanien, auf Phoenix
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 10:30
  3. Sind wir Gefangene der eigenen Geschichte
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 23:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 19:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 16:43