BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 36 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 351

Gefangene des Blutes

Erstellt von Grasdackel, 15.07.2009, 18:38 Uhr · 350 Antworten · 20.962 Aufrufe

  1. #221
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    [/B]



    warum hier im westen ist es normal dass sich frauen als männer und männer als frauen verkleiden oder sich sogar operieren lassen.

    du solltest dich eher dafür einsetzen dass kleine kinder nicht sexuell ausgebeutet werden, und dich weniger um erwachsene personen kümmern.

    Kinderporno-Ring in Griechenland gesprengt - Welt - Aktuelle Nachrichten - Vorarlberg Online
    bis auf ein paar bauernhafte einstellungen sind deine vergleiche schon genial manchmal :

  2. #222
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    bis auf ein paar bauernhafte einstellungen sind deine vergleiche schon genial manchmal :
    Oh ja... ziemlich genialer Vergleich.

    Darf ich fragen, was denn überhaupt verglichen wurde?

    Weißt du überhaupt was du schreibst oder ist es das typische "dem Landsmann Beifall klatschen, scheiß egal was der schreibt" Getue, wie man es von dir gewohnt ist.

  3. #223
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Oh ja... ziemlich genialer Vergleich.

    Darf ich fragen, was denn überhaupt verglichen wurde?

    Weißt du überhaupt was du schreibst oder ist es das typische "dem Landsmann Beifall klatschen, scheiß egal was der schreibt" Getue, wie man es von dir gewohnt ist.
    kommt auch mal was anderes als beleidigungen, wenn nein, dann schreib mich garnicht an.

  4. #224

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    [/B]

    warum hier im westen ist es normal dass sich frauen als männer und männer als frauen verkleiden oder sich sogar operieren lassen.

    du solltest dich eher dafür einsetzen dass kleine kinder nicht sexuell ausgebeutet werden, und dich weniger um erwachsene personen kümmern.

    Kinderporno-Ring in Griechenland gesprengt - Welt - Aktuelle Nachrichten - Vorarlberg Online
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    bis auf ein paar bauernhafte einstellungen sind deine vergleiche schon genial manchmal :
    das Erkennen der Ursache oder Mitbeeinflussung ist etwas besonderes,
    solches bietet sich hier gerade vorzüglich an, es sollte nicht übergangen werden.

    Zhan antwortet Rockefella, seine Vergleiche seien bis auf ein paar bauernhafte Einstellungen schon genial.

    Sie erachtet also, was natürlich ihr gutes Recht ist, die Postings des Users Rockefella als geniale Kommentierungen, genauso wie es das Recht eines anderes wäre, sich in die Person seiner Wahl hingezogen zu sehen, sich gar zu verlieben, ihr dann so manches zu erlauben, und jedes Risiko sowie jeden etwaigen Schaden von ihr Kraft seiner schützenden Möglichkeiten fernzuhalten, auf ein Maß gegen Null tendierend zu stellen.

    Als Fazit:

    "bis auf ein paar bauernhafte einstellungen sind deine vergleiche schon genial",
    schreibt Zhan an Rockefella und drückt ihre helle Begeisterung für seine "genialen" Inhalte

    (Anmerkung:
    jedem User inzwischen bekannt geworden, daß die Beleidigung, Beschimpfung, und viel Schlimmeres bei ihm eine Art notwendiges Tagesvokabular darstellen)

  5. #225
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Worum ging es nochmal in dem Thread? Ach ja, um Blutmorde in Albanien. Und dabei ist es doch völlig müßig zu erläutern, ob das nun ein flächendeckendes Problem in Albanien ist oder tatsächlich eine -von vielen Forumsalbanern deklarierte- "Ausnahme in Dörfern" darstellt: es ist zu verurteilen, genauso wie viele andere unmenschliche Relikte in allen anderen Ländern dieser Erde. Wäre eine Reportage über bestialische Riten eines anderen Balkanlandes veröffentlicht worden, hätten ebenso alle anderen Ethnien in einem solchen Thread heftig mitgemischt.

    Fazit: Solche Blutfehden sind absolut zu verurteilen, und auch die Albaner hier im Forum täten gut daran, dies zu tun statt verzweifelt bemüht zu sein dieses soziale Problem so weit wie möglich in den Nordens Albaniens zu verfrachten.

    Natürlich hat jedes Land seine alten Relikte, manche sind schön, meist sind sie jedoch hässlich. Auch wenn keiner der Forumsalbaner solche Fälle innerhalb der Familie oder im Bekanntenkreis kennt: das Problem ist offenbar vakant und alarmierend genug, um darüber im TV eine Reportage zu zeigen.

  6. #226
    benutzer1
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Worum ging es nochmal in dem Thread? Ach ja, um Blutmorde in Albanien. Und dabei ist es doch völlig müßig zu erläutern, ob das nun ein flächendeckendes Problem in Albanien ist oder tatsächlich eine -von vielen Forumsalbanern deklarierte- "Ausnahme in Dörfern" darstellt: es ist zu verurteilen, genauso wie viele andere unmenschliche Relikte in allen anderen Ländern dieser Erde. Wäre eine Reportage über bestialische Riten eines anderen Balkanlandes veröffentlicht worden, hätten ebenso alle anderen Ethnien in einem solchen Thread heftig mitgemischt.

    Fazit: Solche Blutfehden sind absolut zu verurteilen, und auch die Albaner hier im Forum täten gut daran, dies zu tun statt verzweifelt bemüht zu sein dieses soziale Problem so weit wie möglich in den Nordens Albaniens zu verfrachten.

    Natürlich hat jedes Land seine alten Relikte, manche sind schön, meist sind sie jedoch hässlich. Auch wenn keiner der Forumsalbaner solche Fälle innerhalb der Familie oder im Bekanntenkreis kennt: das Problem ist offenbar vakant und alarmierend genug, um darüber im TV eine Reportage zu zeigen.
    Bitte?
    Die meisten Albaner hier im Forum haben von vornherein diese Normen aus dem Mittelalter, nach denen noch bestimmte Menschen in Albanien leben, verurteilt!!!! Es waren doch die anderen, die provoziert haben und meinten man solle doch Nordalbanien von Südalbanien teilen. Dieser Kommentar kam von keinem Albaner. Die meisten Albaner verfrachten das Problem nicht in den Norden, wie es von den Nicht-Albanern vorgeschlagen worden ist, sondern fast alle sahen und sehen ein, dass es ein Problem ist, was die Regierung zu lösen hat und dass es ihre Schwäche zeigt, wenn sie dieses Problem nicht in den Griff bekommt.

  7. #227

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Worum ging es nochmal in dem Thread? Ach ja, um Blutmorde in Albanien. Und dabei ist es doch völlig müßig zu erläutern, ob das nun ein flächendeckendes Problem in Albanien ist oder tatsächlich eine -von vielen Forumsalbanern deklarierte- "Ausnahme in Dörfern" darstellt: es ist zu verurteilen, genauso wie viele andere unmenschliche Relikte in allen anderen Ländern dieser Erde. Wäre eine Reportage über bestialische Riten eines anderen Balkanlandes veröffentlicht worden, hätten ebenso alle anderen Ethnien in einem solchen Thread heftig mitgemischt.

    Fazit: Solche Blutfehden sind absolut zu verurteilen, und auch die Albaner hier im Forum täten gut daran, dies zu tun statt verzweifelt bemüht zu sein dieses soziale Problem so weit wie möglich in den Nordens Albaniens zu verfrachten.

    Natürlich hat jedes Land seine alten Relikte, manche sind schön, meist sind sie jedoch hässlich. Auch wenn keiner der Forumsalbaner solche Fälle innerhalb der Familie oder im Bekanntenkreis kennt: das Problem ist offenbar vakant und alarmierend genug, um darüber im TV eine Reportage zu zeigen.



    es geht doch nicht darum es zu verurteilen,jeder macht dass hier bis auf mich,hier versuchen doch einfach nur leute,leuten klar zu machen dass diese blutrache erstens, kein rein albanisches problem ist und zweitens dass die blutrache nur noch in manchen gegenden nordalbaniens vorkommt,so in der form. und ehrlich gesagt gibt es auf dem balkan und albanien andere probleme und sorgen um die sich der sender eher kümmern müsste,z.b. leugnen von kriegsverbrechen,kriegshetzer etc. die blutrache hat nie einem geschadet der es auch nicht verdient hat.

  8. #228

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Worum ging es nochmal in dem Thread? Ach ja, um Blutmorde in Albanien. Und dabei ist es doch völlig müßig zu erläutern, ob das nun ein flächendeckendes Problem in Albanien ist oder tatsächlich eine -von vielen Forumsalbanern deklarierte- "Ausnahme in Dörfern" darstellt: es ist zu verurteilen, genauso wie viele andere unmenschliche Relikte in allen anderen Ländern dieser Erde. Wäre eine Reportage über bestialische Riten eines anderen Balkanlandes veröffentlicht worden, hätten ebenso alle anderen Ethnien in einem solchen Thread heftig mitgemischt.

    Fazit: Solche Blutfehden sind absolut zu verurteilen, und auch die Albaner hier im Forum täten gut daran, dies zu tun statt verzweifelt bemüht zu sein dieses soziale Problem so weit wie möglich in den Nordens Albaniens zu verfrachten.

    Natürlich hat jedes Land seine alten Relikte, manche sind schön, meist sind sie jedoch hässlich. Auch wenn keiner der Forumsalbaner solche Fälle innerhalb der Familie oder im Bekanntenkreis kennt: das Problem ist offenbar vakant und alarmierend genug, um darüber im TV eine Reportage zu zeigen.

    oder einfach nur interessant (so wie die Mann-Frauen aus Albanien)

  9. #229
    benutzer1
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    oder einfach nur interessant (so wie die Mann-Frauen aus Albanien)
    Ja, ich mein so'n Magazin, in dem nur vom Ausland berichtet, muss halt seine Themen finden...

  10. #230
    bonbon
    Ich hatte nicht gedacht, dass so viele hier schwer von Begriff sind.

Ähnliche Themen

  1. Berner Imam betreut muslimische Gefangene
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 11:16
  2. Gefangene Kinder - Blutrache in Albanien, auf Phoenix
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 10:30
  3. Sind wir Gefangene der eigenen Geschichte
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 23:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 19:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 16:43