BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 36 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 351

Gefangene des Blutes

Erstellt von Grasdackel, 15.07.2009, 18:38 Uhr · 350 Antworten · 20.962 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    nein natürlich nicht......aber es ging mir primär zu zeigen,dass auch im zivilisierten westen, so was wie eine blutrache gibt und dass auch hier ab und zu mal fehler passieren bei der ausführung.

    weil hier manche mit "zivilisiert" argumentieren.
    Nun, das mit dem "zivilisiert" habe ich angeführt; da darfst du mich ruhig beim Namen nennen

    Und dies tat ich wegen deiner Aussage, dass es durchaus legitim sei die Blutrache bei jemandem zu praktizieren, "der es verdient hätte". Dies kommt einer Anmaßung gleich, ein "über dem Gesetz stehen", worunter nicht nur der Betroffene selber leidet, sondern -wie schon erwähnt- auch seine komplette Familie, über Generationen hinweg.

    Du vergleichst danach die Durchführung der Todesstrafe (durch Recht festgelegt -ob man nun Befürworter der Todesstrafe ist oder nicht- sie ist in manchen Ländern nun mal ein Mittel der Rechtsprechung - so deppert sich das auch anhört- und fühlt) durch den Staat mit willkürlich durchgeführter Blutrache, bei welcher noch die Kindeskinder um ihr leben fürchten müssen.

    Mit zivilisiert meinte ich nicht wohlhabend. Mit zivilisiert meinte ich eigentlich die Verwendung des gesunden Menschenverstandes.

  2. #242

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    nein natürlich nicht......aber es ging mir primär zu zeigen,dass auch im zivilisierten westen, so was wie eine blutrache gibt und dass auch hier ab und zu mal fehler passieren bei der ausführung.

    weil hier manche mit "zivilisiert" argumentieren.
    das war dein zivilisierter Herdezüchter Landsmann der es mir sagte. dennoch Spritzen sind Zeichen der "Hochzivillisation" im Gegensatz zu "Blutrache"


    ich sagte ja bereits, manche nennen es "Blutrache" die anderen "Ehrenmord" und die anderen "Familiendrama" alles das gleiche....

  3. #243

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Nun, das mit dem "zivilisiert" habe ich angeführt; da darfst du mich ruhig beim Namen nennen

    Und dies tat ich wegen deiner Aussage, dass es durchaus legitim sei die Blutrache bei jemandem zu praktizieren, "der es verdient hätte". Dies kommt einer Anmaßung gleich, ein "über dem Gesetz stehen", worunter nicht nur der Betroffene selber leidet, sondern -wie schon erwähnt- auch seine komplette Familie, über Generationen hinweg.

    Du vergleichst danach die Durchführung der Todesstrafe (durch Recht festgelegt -ob man nun Befürworter der Todesstrafe ist oder nicht- sie ist in manchen Ländern nun mal ein Mittel der Rechtsprechung - so deppert sich das auch anhört- und fühlt) durch den Staat mit willkürlich durchgeführter Blutrache, bei welcher noch die Kindeskinder um ihr leben fürchten müssen.

    Mit zivilisiert meinte ich nicht wohlhabend. Mit zivilisiert meinte ich eigentlich die Verwendung des gesunden Menschenverstandes.



    ja aber,rein theoretisch könnte sich der auslöser der blutrache sich stellen wird erschossen und gut ist.....stattdessen lässt er die ganze familie bluten nur weil er angst hat für seine taten gerade zu stehen.

  4. #244
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja aber,rein theoretisch könnte sich der auslöser der blutrache sich stellen wird erschossen und gut ist.....stattdessen lässt er die ganze familie bluten nur weil er angst hat für seine taten gerade zu stehen.
    Du Witzbold.

    Wenn der sich stellt und erschossen wird. Dann sind seine Söhne, Brüder usw. in der Pflicht und müssen seinen Tod rächen. Das geht immer so weiter...

  5. #245
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja aber,rein theoretisch könnte sich der auslöser der blutrache sich stellen wird erschossen und gut ist.....stattdessen lässt er die ganze familie bluten nur weil er angst hat für seine taten gerade zu stehen.

    Nicht umsonst gibt es Recht und Gesetz. Du sprichst dich hier offenbar für Selbstjustiz aus. Was mich verwundert, wo du doch in einem Land lebst indem du offenbar selber schon straffällig wurdest und dennoch auf die Gnade der schweizer Rechtsprechung hoffen konntest.

  6. #246
    bonbon
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja aber,rein theoretisch könnte sich der auslöser der blutrache sich stellen wird erschossen und gut ist.....stattdessen lässt er die ganze familie bluten nur weil er angst hat für seine taten gerade zu stehen.

    du hast da was nicht verstanden.. das ist ein teufelskreis. wenn sich der mörder stellt und getötet wird, ist dann seine familie dran und muss der anderen familie wiederum einen mann nehmen. und so geht das weiter.

  7. #247

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    du hast da was nicht verstanden.. das ist ein teufelskreis. wenn sich der mörder stellt und getötet wird, ist dann seine familie dran und muss der anderen familie wiederum einen mann nehmen. und so geht das weiter.


    wenn er sich freiwillig stellt, so sollte es kein problem sein frieden zu schliessen,oder???

  8. #248
    Avatar von Magissa

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    [/B]



    warum hier im westen ist es normal dass sich frauen als männer und männer als frauen verkleiden oder sich sogar operieren lassen.

    du solltest dich eher dafür einsetzen dass kleine kinder nicht sexuell ausgebeutet werden, und dich weniger um erwachsene personen kümmern.

    Kinderporno-Ring in Griechenland gesprengt - Welt - Aktuelle Nachrichten - Vorarlberg Online
    Was hat dieser Artikel mit dem Thema zu tun? Ist das nicht eine billige Ablenkung von den Mißständen im Kosovo und in Albanien?

    Wenn die Transvestiten und Tunten bei euch so großes Ansehen genießen, ist das für euch natürlich kein Problem.

  9. #249
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre es besser für die im Süden, wenn die sich vom Norden wos immernoch so abläuft abspalten würden.


    Im Süden gibts auch Blutrache


    !



    Wird nie berichtet ist aber sound abspalten


    NEIN wieso?


    Denkst du etwa süden an HELLAS? lol

  10. #250
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    es ist unfassbar, wie zurückgeblieben mache Menschen doch sind.
    Es bleibt nur zu hoffen, daß im Zuge der Zivilisierung durch die EU sich solches schnell ändert.
    Ich plädiere dafür, solche Staaten nicht in die EU aufzunehmen, die solches oben weiterhin aufweisen.

    20 Minuten Online - Familienfehde auf Kreta: Tote und Verletzte - Kreuz und Quer

Ähnliche Themen

  1. Berner Imam betreut muslimische Gefangene
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 11:16
  2. Gefangene Kinder - Blutrache in Albanien, auf Phoenix
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 10:30
  3. Sind wir Gefangene der eigenen Geschichte
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 23:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 19:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 16:43