BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Die Geldeintreiber

Erstellt von Albanian_Warrior, 29.03.2012, 19:19 Uhr · 30 Antworten · 4.690 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Haha, die haben den Balkan wie Texas dargestellt.

    "Wen du sein Gelände betritts, beleidigst du ihn"

  2. #12
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    das ist alles gespielt. wenn die in wirklichkeit jemanden so verfolgen und einschüchtern würden, würden die sofort ne anzeige kriegen(in deutschland). wenn sich jemand von so einer truppe einschüchtern lässt ist er selbst schuld. ich weiss nicht wie es in bosnien ist, aber wenn jemand in kosovo oder albanien von einer truppe bodybuildern besucht wird und ihm noch gedroht wird gibt es richtig stress. das würden die sich dort nicht trauen.

  3. #13
    Mulinho
    Zitat Zitat von Wetli Beitrag anzeigen
    Haha, die haben den Balkan wie Texas dargestellt.

    "Wen du sein Gelände betritts, beleidigst du ihn"
    "603. Miku nuk mund të hijë në shpi, pa ba za n'oborr."

    Der Freund kann nicht ins Haus eintreten, ohne vorher gerufen zu haben.

    "604. Si të bajë za miku, i zoti i shpis a kush i shpis i pergjigjet e i del perpara."

    So wie der Freund ruft, der Herr des Hauses oder jemand im Haus antwortet und stellt sich vor ihm.

    Kanun des Lekë Dukagjini
    18. Kapitel, Die Ehre des Freundes, Der Freund


    die dürfen auch nicht einfach so eintreten, Weltli

  4. #14
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    "603. Miku nuk mund të hijë në shpi, pa ba za n'oborr."

    Der Freund kann nicht ins Haus eintreten, ohne vorher gerufen zu haben.

    "604. Si të bajë za miku, i zoti i shpis a kush i shpis i pergjigjet e i del perpara."

    So wie der Freund ruft, der Herr des Hauses oder jemand im Haus antwortet und stellt sich vor ihm.

    Kanun des Lekë Dukagjini
    18. Kapitel, Die Ehre des Freundes, Der Freund


    die dürfen auch nicht einfach so eintreten, Weltli

    ist doch klar das niemand einfach so ins haus geht ohne vorher gerufen zu haben oder zu klingeln. sowas ist nicht nur bei den albanern so. betrete mal das haus eines deutschen einfach so und berichte über die reaktion



    "603. Miku nuk mund të hijë në shpi, pa ba za n'oborr."

    normalerweise ist das noch strenger, in dörfern aufjedenfall. da betreten die nichtmal das grundstück sondern rufen jemanden raus, ohne das grundstück zu betreten.erst wenn jemand rauskommt und bittet reinzukommen wird das grundstück betreten.

  5. #15

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    ja kann sein, aber dei stellens so dar das die typen direkt die ak´s ziehen und dich umbringen.

  6. #16
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    normalerweise ist das noch strenger, in dörfern aufjedenfall. da betreten die nichtmal das grundstück sondern rufen jemanden raus, ohne das grundstück zu betreten.erst wenn jemand rauskommt und bittet reinzukommen wird das grundstück betreten.
    Das kenne ich auch so. Zwar kommen nähere Familienmitglieder direkt rein, machen sich aber durch rufen bemerkbar. Und ins Haus geht sowieso keiner unaufgefordert rein.

  7. #17

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    das ist alles gespielt. wenn die in wirklichkeit jemanden so verfolgen und einschüchtern würden, würden die sofort ne anzeige kriegen(in deutschland). wenn sich jemand von so einer truppe einschüchtern lässt ist er selbst schuld. ich weiss nicht wie es in bosnien ist, aber wenn jemand in kosovo oder albanien von einer truppe bodybuildern besucht wird und ihm noch gedroht wird gibt es richtig stress. das würden die sich dort nicht trauen.
    Einschüchtern wo ist da die Straftat?? Die Inkassobüros haben dafür ihre Bewilligung.

    In Kosova oder Albanien hast wirklich keine Ahnung oder, wenns jemanden was schuldest bist ein totes Vieh wenn du nicht zahlst.

  8. #18
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Einschüchtern wo ist da die Straftat?? Die Inkassobüros haben dafür ihre Bewilligung.

    In Kosova oder Albanien hast wirklich keine Ahnung oder, wenns jemanden was schuldest bist ein totes Vieh wenn du nicht zahlst.

    Das ist eine Nötigung i.S.d. §240 und du kannst dafür bis zu 3 Jahren kassieren

    § 240 StGB Nötigung

  9. #19
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Einschüchtern wo ist da die Straftat?? Die Inkassobüros haben dafür ihre Bewilligung.
    Urteil > 33 O 390/06 | Landgericht Köln | Einschüchterungsversuche verboten: "Inkasso-Team Moskau" darf kein Inkasso durchführen < kostenlose-urteile.de

    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    In Kosova oder Albanien hast wirklich keine Ahnung oder, wenns jemanden was schuldest bist ein totes Vieh wenn du nicht zahlst.
    erzähl keinen müll. in kosovo und albanien haben so viele leute schulden. die leihen sich was, sagen zahlen es dann und dann zurück... tun es aber dann doch nicht und melden sich nicht, sind nicht zu erreichen, drücken sich mit ausreden usw.. zum mord kommt es wirklich extrem selten. viele sind selbst schuld, was verleihen die so viel geld?

  10. #20

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    Urteil > 33 O 390/06 | Landgericht Köln | Einschüchterungsversuche verboten: "Inkasso-Team Moskau" darf kein Inkasso durchführen < kostenlose-urteile.de



    erzähl keinen müll. in kosovo und albanien haben so viele leute schulden. die leihen sich was, sagen zahlen es dann und dann zurück... tun es aber dann doch nicht und melden sich nicht, sind nicht zu erreichen, drücken sich mit ausreden usw.. zum mord kommt es wirklich extrem selten. viele sind selbst schuld, was verleihen die so viel geld?
    Achso schade dachte wäre erlaubt.

    Ja was heißt das nicht erreichbar usw. d.h, das sich die Person versteckt, natürlich kommt es selten zum Tod weil das Geld eingetrieben wird, dabei ist es nicht wichtig ob es Geld ist oder etwas anderes. Kenn genug Fälle wo für 1000€, ein Traktor im Wert von 5000€ mitgenommen haben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte