BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Griechisches im deutschen TV

Erstellt von Macedonian, 04.11.2005, 07:47 Uhr · 59 Antworten · 7.979 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Macedonian
    ...
    20:40 Uhr Uhr auf Arte
    Das Vermächtnis der Osmanen
    Familiensaga - Folge 1/4, "Reich des Windes"

    1902: der zehnjährige Zülfikar ist Stammhalter eines alten Geschlechts osmanischer Beys mit riesigen Ländereien im mazedonischen Seengebiet. Die Herrschaft der Türken über die Vielvölkerregion gerät jedoch ins Wanken. Zülfikar setzt alles daran, das väterliche Vermächtnis zu verteidigen. (95 Min.)


    22:15 Uhr auf Arte
    Das Vermächtnis der Osmanen
    Familiensaga - Folge 2/4, "Sohn des Adlers"

    1914: Zülfikar ist Stammhalter eines alten Geschlechts osmanischer Beys mit riesigen Ländereien im mazedonischen Seengebiet. Doch die Herrschaft der Türken über diese Vielvölkerregion ist gebrochen. Im Ersten Weltkrieg wird Zülfikar als Freischärler zum Volkshelden. Aber auch er muss letztlich seine Ländereien verlassen und ins Exil gehen.
    (90 Min.)
    Weitere Informationen:

    Freitag 18. November 2005 um 20.40 Uhr
    Reich des Windes (1/4)

    Freitag 18. November 2005 um 22.15 Uhr
    Sohn des Adlers (2/4)

    Freitag 25. November 2005 um 20.40 Uhr
    Der rote Genosse (3/4)

    Freitag 25. November 2005 um 22.10 Uhr
    Das Gold des Teufels (4/4)

    Das Vermächtnis der Osmanen
    Das Vermächtnis der Osmanen ist ein fesselnder Bilderbogen, der über den Zeitraum eines halben Jahrhunderts das abenteuerliche Ringen Zülfikars und seiner Familie um das Erbe ihres alten türkischen Geschlechts in kraftvollen Szenen und lebendigen Farben entfaltet. Der Süden Mazedoniens, ein slawisch, griechisch und türkisch geprägtes Gebiet, aber auch kriegsgebeutelte Vielvölkerregion, ist Schauplatz dieses Vierteilers, der die wechselhafte Geschichte des Balkans anschaulich macht. Der faszinierende Charakter Zülfikars, die Leidenschaft, die jede Seite im Kampf um ihr Recht aufbringt und nicht zuletzt auch die politische Aktualität des Themas nach den letzten Balkankriegen, machen diese Familiensaga zu einem dramatischen und mitreißenden Fernsehvergnügen. ...

    Mehr dazu:
    http://www.arte-tv.com/de/film/1025186.html

  2. #12

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    PUHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!! PUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!


    SCHEISS THREAD!!!





    *SPASS*


    mach weiter so!

  3. #13
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Tauli
    PUHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!! PUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!
    SCHEISS THREAD!!!


    Zitat Zitat von Tauli
    mach weiter so!
    8)

  4. #14
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    :!:

    Zitat Zitat von Macedonian
    ...
    20:40 Uhr Uhr auf Arte
    Das Vermächtnis der Osmanen
    Familiensaga - Folge 1/4, "Reich des Windes"

    1902: der zehnjährige Zülfikar ist Stammhalter eines alten Geschlechts osmanischer Beys mit riesigen Ländereien im mazedonischen Seengebiet. Die Herrschaft der Türken über die Vielvölkerregion gerät jedoch ins Wanken. Zülfikar setzt alles daran, das väterliche Vermächtnis zu verteidigen. (95 Min.)


    22:15 Uhr auf Arte
    Das Vermächtnis der Osmanen
    Familiensaga - Folge 2/4, "Sohn des Adlers"

    1914: Zülfikar ist Stammhalter eines alten Geschlechts osmanischer Beys mit riesigen Ländereien im mazedonischen Seengebiet. Doch die Herrschaft der Türken über diese Vielvölkerregion ist gebrochen. Im Ersten Weltkrieg wird Zülfikar als Freischärler zum Volkshelden. Aber auch er muss letztlich seine Ländereien verlassen und ins Exil gehen.
    (90 Min.)
    :!:

  5. #15

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Macedonian


    21:00 Uhr auf Phoenix
    Eurasische Reiche
    Historische Dokumentation - Folge 2/3, "Die märchenhaften Städte Alexander des Großen"

    Vor rund 2.300 Jahren versuchte der mazedonische König Alexander der Große die gesamten eurasischen Reiche zu vereinen. Auf dem Weg dahin eroberte er Gebiet um Gebiet und gründete während seines berühmten Feldzuges zahlreiche griechische Städte in allen von ihm okkupierten Teilen Eurasiens. Doch die von ihm erbauten Städte sind bis heute ein Mysterium. Gab es sie wirklich und wenn ja, was ist aus ihnen geworden? Die einzige bekannte Stadt Alexandria lag in Ägypten und ist inzwischen im Meer versunken...(45 Min.)

    Jetzt werden schon mazedonische Dokus alsgriechische bezeichnet.

    Die griechischen Sklaven schrecken vor nichts zurück.

  6. #16
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Jetzt werden schon mazedonische Dokus alsgriechische bezeichnet.

    Die griechischen Sklaven schrecken vor nichts zurück.
    Ja, und ''ethnische Thrakische'' auch

  7. #17
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    @Zigo-Slawe

    Hast du dir die Doku angeschaut, hä?
    Hast du auch richtig zugehört, hä?

    Völker Makedoniens: Bulgaren, Griechen, Türken, Albaner, Vlachen und Serben!

    Aber, aber, odakle si is Fyromci?

  8. #18
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    :!:

    Zitat Zitat von Macedonian
    Samstag, 19.11.2005
    21:00 Uhr auf Phoenix
    Eurasische Reiche
    Historische Dokumentation - Folge 2/3, "Die märchenhaften Städte Alexander des Großen"

    Vor rund 2.300 Jahren versuchte der mazedonische König Alexander der Große die gesamten eurasischen Reiche zu vereinen. Auf dem Weg dahin eroberte er Gebiet um Gebiet und gründete während seines berühmten Feldzuges zahlreiche griechische Städte in allen von ihm okkupierten Teilen Eurasiens. Doch die von ihm erbauten Städte sind bis heute ein Mysterium. Gab es sie wirklich und wenn ja, was ist aus ihnen geworden? Die einzige bekannte Stadt Alexandria lag in Ägypten und ist inzwischen im Meer versunken...(45 Min.)
    :!:

  9. #19
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zimt und Koriander auf ARTE..

    .. heißt es irgendwann bestimmt. Der Film ist net Schlecht. Der kommt bestimmt irgendwann im Deutschen Fernsehen!

  10. #20
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739


    Zitat Zitat von Magnificient
    Zimt und Koriander auf ARTE..

    .. heißt es irgendwann bestimmt. Der Film ist net Schlecht. Der kommt bestimmt irgendwann im Deutschen Fernsehen!


    Πολίτικη Κουζίνα (Polítiki Kuzína) - Zimt und Koriander (Keine Wortwörtliche Übersetzung)

    Sehr guter Film, kann ich ebenfalls nur empfehlen!

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  2. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  3. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  4. Griechisches Spiel
    Von Kelebek im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 12:17
  5. Griechisches Müllproblem
    Von Arvanitis im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 11:30