BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Der Gute Alte Skanderbegfilm von 55, ... in voller länge

Erstellt von , 04.05.2006, 17:14 Uhr · 70 Antworten · 3.860 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    nur zusammen können wir albaner jeden feind besiegen.
    das ist die mitteilung an das volk.

    es ist ein geschichtsfilm!
    die türken sind heute nicht mehr unsere feinde sondern freunde.

  2. #12
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von drenicaku
    es ist ein geschichtsfilm!
    die türken sind heute nicht mehr unsere feinde sondern freunde.
    Mit dem Term "Geschichtsfilm" wäre ich da etwas vorsichtig. Solche Filme als Spielfilm-Doku mit wahren historischen Hintergründen zu halten, halte ich für etwas leichtsinnig. In solchen Filmen steckt immer ein bisschen Propaganda dahinter wie die serbischen Kosovo-Filme "Boj na Kosovu" oder "Banovic Strahrinja". Und da der Film 1955 gemacht wurde, könnte ich mir vorstellen, dass Enver Hoxha da auch ein wenig mitzureden hatte.
    Ich wäre eher für den Begriff Heimatfilm. Da werden natürlich ein paar historische Fakten weggelassen, dazuerfunden oder ein bisschen übertrieben, da es sich um einen Spielfilm und nicht um eine Doku handelt.

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    geschichtlich erwiesen ist, dass skenderbej nicht mehr für die türken kämpfte, sondern für seine heimat.
    der sohn seines bruders, hamza, hat ihn verraten und für die osmanen gekämpft.
    der vatikan,venezianer haben mit den osmanen zusammen gearbeitet und küstengebiete erobert, so dass skenderbej auch diese vertreiben musste.
    25 jahre hat er sein land frei gehalten, das der damalige serbische könig auch mit den osmanen zusammen gearbeitet hat.....
    alles bringt dieser film, und es entspricht den geschichtsbüchern.

    hoffe ich zumindest, da man diese kriege selber nicht erlebt hat.
    historiker können die geschichte verändern.

  4. #14
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von drenicaku
    hoffe ich zumindest, da man diese kriege selber nicht erlebt hat.
    historiker können die geschichte verändern.
    Eben. Was damals passiert ist kann keiner von uns wissen. Geschichtsfälschung war schon im Mittelalter ein sehr beliebter Volkssport.
    Ein Beispiel:
    Kennst du die Geschichte der "Ära der drei Königreiche" von Luo Guanzhong? Luo hat im 14ten Jahrhundert die Ära der drei Königreiche, welches sich tatsächlich in China von 184-280 nChr. ereignete, als einen Roman geschrieben. Man hat zunächst diesen Roman in der Neuzeit oft gerne als Quelle für Filme, Theateraufführungen usw. benutz jedoch hat man durch alte Aufzeichnungen festgestellt, dass Luo in seinem Roman oft ein paar Tatsachen verdreht und einige Personen dazuerfunden hatte. Einzelne Krieger wurden zu Halbgöttern hochgespielt "die es mit 10.000 Männern aufnehmen können".
    Es spricht also nichts dagegen das auch in den Geschichtsbüchern und in der Literatur der europäischen Staaten in diesem Stil gepfuscht wurde, da sind wir Balkanesen keine Ausnahme!
    Aber, da dieser Skandebeg-Film ein Heimat- oder Spielfilm, wie auch immer du 's willst, ist, muss der Film nicht 100%-ig den Tatsachen entsprechen. Solche Filme sehe ich mir zum Beispiel nur zur Unterhaltug an. Wenn ich etwas mit seriösen historischen Hintergründen ansehen will, dann schaue ich mir lieber eine Doku auf N24 oder Phoenix an.

  5. #15

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von drenicaku
    geschichtlich erwiesen ist, dass skenderbej nicht mehr für die türken kämpfte, sondern für seine heimat.
    der sohn seines bruders, hamza, hat ihn verraten und für die osmanen gekämpft.
    der vatikan,venezianer haben mit den osmanen zusammen gearbeitet und küstengebiete erobert, so dass skenderbej auch diese vertreiben musste.
    25 jahre hat er sein land frei gehalten, das der damalige serbische könig auch mit den osmanen zusammen gearbeitet hat.....
    alles bringt dieser film, und es entspricht den geschichtsbüchern.

    hoffe ich zumindest, da man diese kriege selber nicht erlebt hat.
    historiker können die geschichte verändern.
    :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:


    Skanderbeg hat nich denn Albanertum verteidigt , er verfolgte eher politische Ziele , die mehr mit der Macht zutun hatten

    Als war nichts mit der Rettung der Nation

    Und überhaupt gab es damals eine Art Nation , so wie wir sie heute sehen?

    Skanderbeg war selbst Halbserbe , ja sogar mehr Serbe und hatte sich mit serbischen und montenegrinischen Fürsten sich verkehrt und war mit denen verwandt, die muslimischen Albaner waren die Osmanen

  6. #16
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von drenicaku
    geschichtlich erwiesen ist, dass skenderbej nicht mehr für die türken kämpfte, sondern für seine heimat.
    der sohn seines bruders, hamza, hat ihn verraten und für die osmanen gekämpft.
    der vatikan,venezianer haben mit den osmanen zusammen gearbeitet und küstengebiete erobert, so dass skenderbej auch diese vertreiben musste.
    25 jahre hat er sein land frei gehalten, das der damalige serbische könig auch mit den osmanen zusammen gearbeitet hat.....
    alles bringt dieser film, und es entspricht den geschichtsbüchern.

    hoffe ich zumindest, da man diese kriege selber nicht erlebt hat.
    historiker können die geschichte verändern.
    :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:


    Skanderbeg hat nich denn Albanertum verteidigt , er verfolgte eher politische Ziele , die mehr mit der Macht zutun hatten

    Als war nichts mit der Rettung der Nation

    Und überhaupt gab es damals eine Art Nation , so wie wir sie heute sehen?

    Skanderbeg war selbst Halbserbe , ja sogar mehr Serbe und hatte sich mit serbischen und montenegrinischen Fürsten sich verkehrt und war mit denen verwandt, die muslimischen Albaner waren die Osmanen


    Überlass das denken bitte den Historikern.

  7. #17
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von drenicaku
    geschichtlich erwiesen ist, dass skenderbej nicht mehr für die türken kämpfte, sondern für seine heimat.
    der sohn seines bruders, hamza, hat ihn verraten und für die osmanen gekämpft.
    der vatikan,venezianer haben mit den osmanen zusammen gearbeitet und küstengebiete erobert, so dass skenderbej auch diese vertreiben musste.
    25 jahre hat er sein land frei gehalten, das der damalige serbische könig auch mit den osmanen zusammen gearbeitet hat.....
    alles bringt dieser film, und es entspricht den geschichtsbüchern.

    hoffe ich zumindest, da man diese kriege selber nicht erlebt hat.
    historiker können die geschichte verändern.
    :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:


    Skanderbeg hat nich denn Albanertum verteidigt , er verfolgte eher politische Ziele , die mehr mit der Macht zutun hatten

    Als war nichts mit der Rettung der Nation

    Und überhaupt gab es damals eine Art Nation , so wie wir sie heute sehen?

    Skanderbeg war selbst Halbserbe , ja sogar mehr Serbe und hatte sich mit serbischen und montenegrinischen Fürsten sich verkehrt und war mit denen verwandt, die muslimischen Albaner waren die Osmanen


    Überlass das denken bitte den Historikern.
    Jo, jo mos ke derrt se ky është vet profesor i historisë.
    Mos ta nin ty. :wink: Për njerzi si ky ka qenë Gjergj Kastrioti
    serb apo grekë.

  8. #18

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Gjergj
    Jo, jo mos ke derrt se ky është vet profesor i historisë.
    Mos ta nin ty. :wink: Për njerzi si ky ka qenë Gjergj Kastrioti
    serb apo grekë.

    Was ist Gjerg?

    "Gjerg" ein wahrlich albanischer Name, hast du keinen muslimischen Namen als Muslim???

    bist du vielleicht verletzt , habe ich dich verletzt?

    Habe ich dich lächerlich gemacht , bzw beleidigt?

    Oh das tut mir ja so leid

  9. #19
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Gjergj
    Jo, jo mos ke derrt se ky është vet profesor i historisë.
    Mos ta nin ty. :wink: Për njerzi si ky ka qenë Gjergj Kastrioti
    serb apo grekë.

    Was ist Gjerg?

    "Gjerg" ein wahrlich albanischer Name, hast du keinen muslimischen Namen als Muslim???

    bist du vielleicht verletzt , habe ich dich verletzt?

    Habe ich dich lächerlich gemacht , bzw beleidigt?

    Oh das tut mir ja so leid
    Nein ich trage albanischen Namen.
    Wieso? Hast du was dagegen? Albanischen Namen und Vornamen.
    Besser als wenn man einen ausländischen Namen trägt. Und Gjergj ist
    die albanische Form für Georg. Also gehört es schon zu den alb. Namen.

    Du hast mich nicht beleidigt, denn die Beleidigung bist du ja selbst.
    Turk, mos u shit sikur shqiptarë, të lutna. Lejo këtë llafë së si ti nuk
    jan shqiptarët.

  10. #20
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Gjergj
    Jo, jo mos ke derrt se ky është vet profesor i historisë.
    Mos ta nin ty. :wink: Për njerzi si ky ka qenë Gjergj Kastrioti
    serb apo grekë.

    Was ist Gjerg?

    "Gjerg" ein wahrlich albanischer Name, hast du keinen muslimischen Namen als Muslim???

    bist du vielleicht verletzt , habe ich dich verletzt?

    Habe ich dich lächerlich gemacht , bzw beleidigt?

    Oh das tut mir ja so leid
    Nein ich trage albanischen Namen.
    Wieso? Hast du was dagegen? Albanischen Namen und Vornamen.
    Besser als wenn man einen ausländischen Namen trägt. Und Gjergj ist
    die albanische Form für Georg. Also gehört es schon zu den alb. Namen.

    Du hast mich nicht beleidigt, denn die Beleidigung bist du ja selbst.
    Turk, mos u shit sikur shqiptarë, të lutna. Lejo këtë llafë së si ti nuk
    jan shqiptarët.
    Oh Gjergj, er versteht dich nicht, du musst schon Türkisch reden

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die gute alte JNA
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 00:07
  2. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 14:30
  3. Die Gute Alte Zeit.
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 02:14
  4. DAS GUTE ALTE BALKANFORUM
    Von lepotan im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 02:30