BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Heute 12.07 Arte: 4 Stunden Balkan Dokus 20:15-0:15 Uhr

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 12.07.2005, 20:24 Uhr · 25 Antworten · 1.749 Aufrufe

  1. #11
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Schiptar
    Du hast entweder eine äußerst selektive Wahrnehmung oder änderst Deine Meinung ziemlich fix! (...vermutlich beides...)

    Zitat Zitat von SERBE
    Da hast du aber uns Serben vergessen.Keiner ist so patriotisch wie wir.Keiner auf der ganzen verfickten Welt ist so stolz wie wir.Las dir das gesagt sein. Wir haben uns als so kleines Land fast 3 Monate gegen die Weltmacht überhapt den USA und 14 NATO Länder gestellt.Wer bringt das? [...] Was meinst du warum die NATO angst hatte ihre Soldaten rein zu schicken.Auf ein zweiten Viatnam hatten sie keine Lust. 8)

    Wir sind Killer man, the best. SRBIJAAAAAAAAAAAAAAAA
    Zitat Zitat von SERBE
    Wir haben nicht aufgegeben. Wieso lügst du dummer Lümmel :?:
    Wir haben erst unsere Truppen abgezogen nach dem wir den festen Vertrag von der UN und der NATO hatten das Kosovo weiterhin Bestandteil von SCG(damals Jugoslawien) bleibt. Auch UN Resolution 1244 genannt.
    Wir haben den Vertrag auch nur unterschrieben weil wir selber so ein katastrophalen Krieg vermeiden wollten weil es auf beiden Seiten tausende von Tode gegeben hätte.Warum soll man ein 3 Weltkrieg reskieren wegen einer kleinen serbischen Provinz Kosovo.

    Erstaunlich war auch wie der Westen mit solchen Augen ( 8O ) gestaunt hat als wir fast ohne Verluste unsere Truppen aus dem Kosovo abgezogen haben.Insgesamt waren es glaube ich 50000 Mann alleine im Kosovo.Wir wissen das wir nur unser Land verteidigt haben und den UCK Terroristen mächten den Arsch versolt haben.
    Sag mir noch ein Volk das so lange stand gehalten hat,nicht mal Saddam hielt es so lange aus.
    Also, Ihr seid Deinen Ausführungen zufolge...
    ...voll die Killer, die aber einen "katastrophalen Krieg" scheuen und ohne Verluste ihr Gebiet räumen?
    ...die stolzesten Patrioten auf der ganzen verfickten Welt, aber riskiert lieber keinen Krieg "wegen einer kleinen serbischen Provinz", die Du an anderer Stelle immer als urserbischen heiligen Boden hochhältst?
    ...nicht die, die aufgegeben haben, obwohl Ihr Eure Truppen von Eurem souveränen Staatsgebiet abgezogen und zugelassen habt, daß sich dort ausländische Truppen und die UCK breitmachen und serbische Zivilisten vertrieben werden?

    Respekt, Mann. Goebbels hätte noch was von Dir lernen können... Der Endsieg wird den Serben gehören...
    Göbberls.LOL
    Durch die UN Resolution 1244 haben wir unser Land gesichert laut Verrag.Du weisst selber das gegen USA und 14 NATO Länder vieleicht sogar Russland den kürzeren ziehen würde. Wir haben 3 Monate durchgehalten aber glaub mir,hätten sie uns nicht den Vertrag unter die Nase gehalten das Kosovo weiter unser bleibt hätten wir nie unterschrieben. Siehe dieses Abkommen in Frankreich was sie uns angeboten haben,haben wir sofort abgelehnt da dort nicht drine stand das Kosovo intregaler Bestandteil SCG's bleibt.Erst mit der Resolution 1244 haben sie es verbessert wo wir dann auch einlenken mussten,den mehr konnte man uns wirklich nicht bieten nachd em 800000 schon drausen waren.

    Du weisst selber wie wir drauf sind,wilst es nur nicht zugeben.

  2. #12
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von SERBE
    Du weisst selber wie wir drauf sind,wilst es nur nicht zugeben.
    Allerdings.
    Das ändert aber nichts dran, daß Du erst ein superpatriotisches "Wir-kämpfen-bis-zum-Untergang"-Bild von den Serben gezeichnet und sie dann plötzlich als vernünftige Kriegsvermeider dargestellt hast ...und jetzt meinst, es ließe sich tatsächlich als serbischer Sieg verkaufen, daß Ihr Euch mit so 'ner Resolution abspeisen habt lassen wie ein Haufen armer Apatschen mit Glasperlen und dafür das Kosovo fremden Truppen und der UCK ausgeliefert.

  3. #13
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von SERBE
    Du weisst selber wie wir drauf sind,wilst es nur nicht zugeben.
    Allerdings.
    Das ändert aber nichts dran, daß Du erst ein superpatriotisches "Wir-kämpfen-bis-zum-Untergang"-Bild von den Serben gezeichnet und sie dann plötzlich als vernünftige Kriegsvermeider dargestellt hast ...und jetzt meinst, es ließe sich tatsächlich als serbischer Sieg verkaufen, daß Ihr Euch mit so 'ner Resolution abspeisen habt lassen wie ein Haufen armer Apatschen mit Glasperlen und dafür das Kosovo fremden Truppen und der UCK ausgeliefert.
    ie gesagt,wir hätten bis zum Untergang gekämpft hätten sie uns nicht die UN Resolution 1244 angeboten wo festghehalten wird das Kosovo jugoslawisches(heute SCG) Terretorium bleibt.Meinst du wirklich wir haben uns in die Hose gemacht,nur vieleicht war Milosevic dann doch das Risiko zu gross zustände wie in BiH zu zulassen das auch verständlich ist. 12 Jahre Sanktionen haben gereicht. Ich habe nicht gesagt das es vernünftig war aber das Risiko war doch zu gross.Aufjedenfall weiss ich das die USA/NATO mehr Angst hatten Bodentruppen rein zu schicken als wir davor Angst hatten das sie kommen.Unsere Sniper haben nur so gewartet in den hohen Gebirgen und Wäldern Kosovos.Wir sind kein Irak wo nur Wüste ist sondern waren förmlich eingebudelt.Tausende wären gefallen.
    Nur waren sie so feige das sie nur gebombt haben und sie hätten lieber ganz Serbien wie damals Deutschland zerbombt als Bodentruppen rein zu schicken.Deswegen war dieser Zug der beste.

    Feige Bastarde Weltmacht + 14 NATO Länder gegen ein 10Mil Land und sie haben es trotzdem nicht geschaft ihre Truppen in ganz Serbien rein zu bekommen und Milosevic zu stürzen wie sie es erst vor hatten.Ich glaube du weisst gar nichts von uns,besonders wenn es um unsers geht.i mi bi se najebali njihove mater,nebrini i to oni znaju dobro.

  4. #14
    Mare-Car
    Ich würde auch nicht in den krieg gehen wenn Serbien angegriffen wird, erst wenn sie so 20km vor meinem Haus stehen würde ich gehen


  5. #15
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich würde auch nicht in den krieg gehen wenn Serbien angegriffen wird, erst wenn sie so 20km vor meinem Haus stehen würde ich gehen
    Von wem ist dieses Zitat??

    Ich fand ja diese "Berisha"-Dame in der Verhandlung von Slobo sehr interessant. Sie und ihr Clan sind in ein Café gebracht worden, wo dann serbische Polizei ca. 20-30 Minuten lang (!) mit Maschinengewehren auf sie eingeschossen haben sollen. Danach hatte sie sich offensichtlich mit mehreren Familienmitgliedern leise unterhalten. Worauf haben denn die Serben so lange geschossen? 20-30 Minuten lang? Bei 600 Schuss pro Minute wäre das ja pro AK 47 15000 Schuss...!?

  6. #16
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich würde auch nicht in den krieg gehen wenn Serbien angegriffen wird, erst wenn sie so 20km vor meinem Haus stehen würde ich gehen
    Von wem ist dieses Zitat??
    das kann nur unser größter serbe gewesen sein SERBE

  7. #17
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich würde auch nicht in den krieg gehen wenn Serbien angegriffen wird, erst wenn sie so 20km vor meinem Haus stehen würde ich gehen
    Von wem ist dieses Zitat??
    das kann nur unser größter serbe gewesen sein SERBE
    So ein Mist!
    Da hört sich das ja echt ziemlich ironisch an:
    Zitat Zitat von SERBE
    Da hast du aber uns Serben vergessen.Keiner ist so patriotisch wie wir.Keiner auf der ganzen verfickten Welt ist so stolz wie wir.

  8. #18
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Markan
    Ich fand ja diese "Berisha"-Dame in der Verhandlung von Slobo sehr interessant. Sie und ihr Clan sind in ein Café gebracht worden, wo dann serbische Polizei ca. 20-30 Minuten lang (!) mit Maschinengewehren auf sie eingeschossen haben sollen. Danach hatte sie sich offensichtlich mit mehreren Familienmitgliedern leise unterhalten. Worauf haben denn die Serben so lange geschossen? 20-30 Minuten lang? Bei 600 Schuss pro Minute wäre das ja pro AK 47 15000 Schuss...!?
    Meinst Du nicht, wenn sie eine gekaufte Lügenzeugin gewesen wäre, hätte man ihr eine Aussage frei von solchen "Widersprüchen" eingetrichtert?

  9. #19
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich würde auch nicht in den krieg gehen wenn Serbien angegriffen wird, erst wenn sie so 20km vor meinem Haus stehen würde ich gehen
    Von wem ist dieses Zitat??
    das kann nur unser größter serbe gewesen sein SERBE
    So ein Mist!
    Da hört sich das ja echt ziemlich ironisch an:
    Zitat Zitat von SERBE
    Da hast du aber uns Serben vergessen.Keiner ist so patriotisch wie wir.Keiner auf der ganzen verfickten Welt ist so stolz wie wir.
    Du darfst bei unserem "SERBEN" nicht alles was er schreibt auf die Goldwaage legen.
    Als Kriegsdienstverweigerer (oder wie dies auch jetzt heissen mag) hat er natürlich sehr viel Ahnung vom Krieg und was dies bedeutet.
    Erinnert mich irgendwie stark an den Putschisten Simovic, obwohl in Kenntnis, dass die jugoslawischen Truppen, was Ausbildung und Bewaffnung und Beweglichkeit (Beförderungsmittel waren Eseln und Ochsen) als auch Truppenstärke den Achsenmächten haushoch unterlegen waren, musste er gewusst haben, dass mit dem Putsch Hitler mehr als verärgert sein würde. Was dieser auch war und trotz aller Jammerei und Bettelei von Seiten Simovic's sich Hitler nicht umstimmen lies Jugoslawiens nicht anzugreifen. Selbst die Depesche vom jugoslawischen Botschafter am 2. April nahm er nicht ernst, wo steht, dass das 3. Reich Jugoslawien in Tagen angreifen wird.
    Was hat sich so ein Trottel (Simovic und Konsorten) eigentlich bei dem Putsch gedacht? Weder Prinzregent Paul, noch Cvitkovic und auch nicht Macek haben Sympathie dafür empfunden dem Pakt beizutreten. Aber es war nirgends eine wie auch immer geartete Hilfe zu sehen und um Jugoslawien soweit wie möglich aus dem Krieg heraus zu halten, blieb ihnen nichts anderes übrig. Sie waren sich der milärischen Unterlegenheit (ist eine Untertreibung sondergleichen) durchaus bewusst und weder von den Engländern und schon gar nicht von den Amis war irgendwelche Hilfe zu erwarten und Stalin hat ja einen Pakt mit Hitler abgeschlossen.
    Auja, dieser Trottel war ja serbischer Nationalist und der Sporazum ein gewaltiger Dorn im Fleisch. Das musste ja geändert werden, selbst auf die Gefahr hin, dass Jugoslawien zerschlagen, zerstückelt und unterworfen wird.

  10. #20
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    '41 hat der britische Geheimdienst halt ganze Arbeit geleistet. Aber wie kommst Du da jetzt drauf?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zypern heute im Arte
    Von ZX 7R im Forum Politik
    Antworten: 457
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 15:18
  2. Gendoping - Heute Abend auf ARTE um 21:50
    Von Baader im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 20:22
  3. Themenabend Kosovo auf ARTE heute
    Von Grobar im Forum Balkan im TV
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 11:20
  4. Heute, Montag, 8. Mai 2006 um 20:15 ARTE
    Von Jelka im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 12:22
  5. heute um 22:25 auf Arte.
    Von Kusho06 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 22:35