BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 110

Heute auf Extra- das RTL-Magazin

Erstellt von kiko, 30.03.2009, 20:32 Uhr · 109 Antworten · 9.284 Aufrufe

  1. #61
    Karim-Benzema
    Das ist dieses kanunGelaber von Leke Dukagjini man muss wens keine junge mehr gibt wie einer leben im Norden in den bergen gibts es das ^^ viel sind nicht und im süden oder in grossen städten gibts das nicht

  2. #62
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Dardane Beitrag anzeigen
    war zu kurz..und auch einseitig, sie hat nicht erwähnt, dass es nicht überall in albanien so ist, sondern nur regionenbezogen

    schon der satz "in einem land, in dem frauen den mund zu halten haben"??? und das sagt sie, obwohl die präsidentin des alb. parlaments oft genug den männern das reden verbietet

    Ja HHAHA was wollen die denn.........?

    Frauen haben bei uns genausowas zusagen immer wenn was über Al läuft freue ich mich und dann kommen wieder son Scheissgelaber an die Macher

  3. #63
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Hab den Beitrag auch gesehen und war relativ erschüttert. Scheusslichkeiten wie Blutrache oder Ehrenmorde, Zwangsheiraten usw. sind alles Phänomene sehr sehr sehr altmodischen und konservativen Denkens, welches ÜBERALL auf dem Balkan verbreitet war. Dass es auch heute noch Landstriche gibt, in denen derartige Überreste des Mittelalters noch praktiziert werden, ist schade, aber nachvollziebar.

    Ich würde davon Abstand nehmen, dieses Phänomen der Frauen, die zu Männern gemacht wurden, auf alle albanischen Gebiete auszuweiten. Fand diesbezüglich den Bericht auch zu oberflächlich. Nehmen wir einfach zur Kenntnis, dass es sowas auf dem Balkan gibt und kommen wir überein, dass keiner sowas gut heißen sollte, denn solche Traditionen basieren auf eine Gesellschaft, die es heute nicht mehr gibt.

  4. #64
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Hab den Beitrag auch gesehen und war relativ erschüttert. Scheusslichkeiten wie Blutrache oder Ehrenmorde, Zwangsheiraten usw. sind alles Phänomene sehr sehr sehr altmodischen und konservativen Denkens, welches ÜBERALL auf dem Balkan verbreitet war. Dass es auch heute noch Landstriche gibt, in denen derartige Überreste des Mittelalters noch praktiziert werden, ist schade, aber nachvollziebar.

    Ich würde davon Abstand nehmen, dieses Phänomen der Frauen, die zu Männern gemacht wurden, auf alle albanischen Gebiete auszuweiten. Fand diesbezüglich den Bericht auch zu oberflächlich. Nehmen wir einfach zur Kenntnis, dass es sowas auf dem Balkan gibt und kommen wir überein, dass keiner sowas gut heißen sollte, denn solche Traditionen basieren auf eine Gesellschaft, die es heute nicht mehr gibt.
    Da muss ich dir mal ausnahmsweise recht geben. Es ist halt wirklich nur im Norden noch üblich. Und das hat absolut nichts mit Religion zu tun, wie manche hier behauptet haben, sondern ist lediglich eine alte Tradition nach dem Kanun. Blutrache allgemein ist einfach eine abscheuliche Sache, geschweige denn wenn Frauen in diese Art involviert werden. Jedoch gibt es bestimmt paar Fälle hier im Bf für die diese Reportage gefundes Fressen ist, alle albanische Frauen bzw. die albanische Gesellschaft so abstempeln.

  5. #65
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Dardane Beitrag anzeigen
    Da muss ich dir mal ausnahmsweise recht geben. Es ist halt wirklich nur im Norden noch üblich. Und das hat absolut nichts mit Religion zu tun, wie manche hier behauptet haben, sondern ist lediglich eine alte Tradition nach dem Kanun. Blutrache allgemein ist einfach eine abscheuliche Sache, geschweige denn wenn Frauen in diese Art involviert werden. Jedoch gibt es bestimmt paar Fälle hier im Bf für die diese Reportage gefundes Fressen ist, alle albanische Frauen bzw. die albanische Gesellschaft so abstempeln.

    Ich überlege gerade, mit welcher Begründung man einen solchen TV-Bericht auf die Religion der dort lebeneden Albaner zurückführen könnte. Mir fällt irgendwie keiner ein.

    Lasst euch einfach nicht provozieren, dann werden jene, die darin ein "gefundenes Fressen" sehen, sehr schnell verstummen

  6. #66
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich überlege gerade, mit welcher Begründung man einen solchen TV-Bericht auf die Religion der dort lebeneden Albaner zurückführen könnte. Mir fällt irgendwie keiner ein.

    Lasst euch einfach nicht provozieren, dann werden jene, die darin ein "gefundenes Fressen" sehen, sehr schnell verstummen
    Wieso einige gleich die Religion als mögliche Ursache für sowas sehen, kann ich auch net verstehen. Vielleicht ist zum Teil das Unwissen schuld und die Vorurteile und daher bringen manche Zwangsheirat und Blutrachen in Verbindung mit Religion.

    Von einigen primitiven Menschen, lass ich mich nicht provozieren. Ich als albanische Frau, weiß wohl besser, dass ich genau so wie ein Mann meine Meinung aussprechen und vertreten kann.

  7. #67
    Marija
    Neznam dal' se neko seca jednog naseg starog domaceg filma, gde se curica isto pretvara u decaka, jer naslednika nemaju.. Nemogu da se setim naziva.


  8. #68
    Romantika
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Wenn Frauen nicht mehr Frauen sein dürfen
    Wenn die männlichen Familienmitglieder aufgrund von Blutrache getötet werden, wird eine Tochter auserwählt, die von diesem Zeitpunkt an das Leben eines Mannes führen muss. Denn eine Frau hat in einer solchen Gesellschaft keinen Wert. So müssen nur zwei Flugstunden von uns entfernt, in Nord- Albanien, Frauen ihr biologisches Geschlecht aufgeben und mit Leib und Seele männlich sein. EXTRA zeigt, wie die Frauen in Albanien sich die Haare abschneiden, zum Militär gehen und nur noch Männerkleidung tragen - alles für die Ehre der Familie.

    Ich habe diese Reportage auch gesehen, und muss dazu sagen, das ich das selbst voll abartig finde, aber als der/die Herr/Dame sagte ''Ich werde hierzu nicht gezwungen'', sagte die Reporterin gleich.. ''Ja sicher'' und stellt das so hin, als würde sie lügen, ich finde es komisch das man so leben will, aber wer sagt der Reporterin dass Er/Sie das nicht wirklich will, es gibt eben Menschen deren entscheidungen komisch sind, aber sie treffen die Entscheidungen für sich, und nicht für irgend eine Reporterin.
    Und diese Verallgemeinerung wie die Dardane schon beschrieben hat, ist auch sehr bedenkenswert, aber damit RTL seine Einschalquoten halten (erreicht) kann macht man eben gleich ein ganzes land zum Blutrache land, denn mit den Toiletten reportagen kommt man eben nicht so weit.

    Diese menschen welche noch die regeln diese Buches befolgen sind einfach in ihrer entwiklung stehen geblieben, und haben eben nicht die Schulische ausbildung wie manch einer, dennoch sollte man sie nicht so darstellen als seien sie die Barbaren des 21'ten Jarhundert.
    Man sollte ihnen lieber helfen ihre Bildungsmöglichkeiten zu steigern, huch mir fällt grad ein, dann hätte ja Rtl nichts worüber sie berichten können..
    Die Toiletten vielleicht.. lool

  9. #69
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von danijel.danilovic Beitrag anzeigen
    diese kleinen scheisser am ende des videos........

    Zitat Zitat von danijel.danilovic Beitrag anzeigen
    HEYYYYYYY WARUM KÖNNT IHR NICHT DIE WAHRHEIT VERTRAGEN ???

    MANN SEID IHR DRAUF WOLLT IHR ALLES VERTUSCHEN WO IHR SCHEI::: BAUT MANN KANN ÜBER ALLES REDEN IST DOCH EIN FORUM IMMER LOCKER BLEIBEN))))
    was für wahrheit, hast du beweise dass es überall in albanien so zugeht Du kannst doch nicht von ein paar Bergbauern in Nordalbanien gleich aufs ganze Land schließen, aber da merkt man dass du noch nie in Albanien warst. Da wo das noch üblich ist dass Frauen einen auf Mann machen müssen, sind zurückgebliebene Bergdörfer in Nordalbanien wo es noch nichtmal strassen für autos gibt und man nur mit nem Esel hochkommt, also bei leuten die so ziemlich von jeglicher Zivilisation abgeschnitten sind. Blutrache ist leider immernoch in einigen Gebieten verbreitet, aber ist anscheinend am zurückgehen, ich selber weiss gerademal von zwei fällen in meiner region wo ich herkomme. Weder vertuschen wir hier etwas noch leugnen wir es. Und allen ist hier klar dass in unsrem Land nicht alles perfekt ist, und Blutrache gibt is in gewissen Gebieten noch, aber auch bei uns entwickeln sich gewisse Dinge vorwärts nur braucht es halt sein Zeit. Und nur weil wir hier versuchen alles aufzuklären dass es nicht überall so ist, heisst das noch lange nicht dass wir alles leugnen, aber wie kommen wir dazu uns jeden scheiss anzuhören und dann darf man sich noch nichtmal verteidigen wenn ein paar deppen hier so verallgemeinern. ...und zum thema zwangsehe............

    Zitat Zitat von danijel.danilovic Beitrag anzeigen
    hier hat niemand von deinen eltern geredet!!!

    aber fakt ist das es in albanien sehr viele zwangsheiraten gibt!!!
    schon lustig von den albanern hier im forum ist keiner von einer Zwangsehe betroffen und kennen auch keinen der zwangsverheiratet wurde, ein einziger serbe hier kennt aber gleich ein dutzend arme albanerinnen denen das passiert ist, alles klar

  10. #70

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    diese kleinen scheisser am ende des videos........



    was für wahrheit, hast du beweise dass es überall in albanien so zugeht Du kannst doch nicht von ein paar Bergbauern in Nordalbanien gleich aufs ganze Land schließen, aber da merkt man dass du noch nie in Albanien warst. Da wo das noch üblich ist dass Frauen einen auf Mann machen müssen, sind zurückgebliebene Bergdörfer in Nordalbanien wo es noch nichtmal strassen für autos gibt und man nur mit nem Esel hochkommt, also bei leuten die so ziemlich von jeglicher Zivilisation abgeschnitten sind. Blutrache ist leider immernoch in einigen Gebieten verbreitet, heisst aber ist anscheinend am zurückgehen, ich selber weiss gerademal von zwei fällen in meiner region wo ich herkomme...und zum thema zwangsehe............



    schon lustig von den albanern hier im forum ist keiner von einer Zwangsehe betroffen und kennen auch keinen der zwangsverheiratet wurde, ein einziger serbe hier kennt aber gleich ein dutzend arme albanerinnen denen das passiert ist, alles klar
    wo immer es auch ist, es ist schlimm.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pay-TV MTV kostet bald extra
    Von Serbian Eagle im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 19:44
  2. Montenegro auf Eins Extra
    Von IbishKajtazi im Forum Balkan im TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 00:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 18:41
  4. Extra 3 - NPD Special
    Von Sousuke-Sagara im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 23:10