BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 72

Josip Broz, genannt Tito

Erstellt von Lilith, 29.06.2010, 22:37 Uhr · 71 Antworten · 8.930 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Die Doku war nicht schlecht, Tito musste harte Kritik einstecken, es wurden ehemalige Partisanen, Chetniks und Ustasha Anhänger über die Ereignisse des 2.Weltkriegs befragt.
    Desweiteren wurden die Nachkriegsjahre unter die Lupe genommen und wie Tito mit den Parteifeinden "aufgeräumt" hat. Es wurde viele gesagt, von 1944- 1990.
    Über die Kriege kam nicht wirklich was.

    Eine kritische, dennoch gute Doku.

  2. #12
    Avatar von Yugovich

    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    275
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Doku war nicht schlecht, Tito musste harte Kritik einstecken...Eine kritische, dennoch gute Doku.
    Na dann kann sich Metkovic die Doku ja anschauen. Sein Weltbild wird nicht Gefahr laufen aus den Fugen zu geraten

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Yugovich Beitrag anzeigen
    Na dann kann sich Metkovic die Doku ja anschauen. Sein Weltbild wird nicht Gefahr laufen aus den Fugen zu geraten

    Weltbild ? Fakten.....über Tito....wohl eher.....



  4. #14
    Cvrcak
    Diese Doku haette sich mal Ivek J. anschauen sollen.

  5. #15

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    man kann über seine Politikführung einiges sagen aber man muss zugeben dass er ein sehr charismatischer Staatsmann war

  6. #16
    ökörtilos
    Teilweise wurden die falschen Schlüsse gezogen.
    Bzw. sollte solch eine Sendung ohne ein Schlussurteil auskommen.
    Leider ist es in diesen Tagen oftmals der Fall das Zeitgeschichte, besonders wenn es sich um das sozialistische Lager handelt nicht mehr ohne eine gewisse Überheblichkeit an den Mann gebracht wird.Das war nicht immer so, man braucht sich nur an die Berichterstattung eines Peter Scholl Latour zu erinnern.

  7. #17
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Teilweise wurden die falschen Schlüsse gezogen.
    Bzw. sollte solch eine Sendung ohne ein Schlussurteil auskommen.
    Leider ist es in diesen Tagen oftmals der Fall das Zeitgeschichte, besonders wenn es sich um das sozialistische Lager handelt nicht mehr ohne eine gewisse Überheblichkeit an den Mann gebracht wird.Das war nicht immer so, man braucht sich nur an die Berichterstattung eines Peter Scholl Latour zu erinnern.
    Es ist halt eine französische Doku, da ist man natürlich voreingenommen gegenüber dem Sozialismus.

    Es war durchaus interessant zu hören was die Leute von den faschistischen Lagern zu sagen haben, und wie sie die Partisanen verurteilen, obwohl sie die Monster in diesem Krieg waren.

    Unter Tito war bei Gott nicht alles gut, aber die guten Dingen überwiegen nunmal. Die SFRJ war ein mächtiger Staat, mit eigenem sozialistischem System unabhängig von Moskau und alle Völker waren gleichgestellt es herrschte nunmal Brüderlichkeit und Einheit und eben diese wollte man mit allen Mitteln wahren

  8. #18

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    341
    Jebo vas Tito =)

  9. #19
    VisSon
    volk,partei,jugend,armee

  10. #20

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Es ist halt eine französische Doku, da ist man natürlich voreingenommen gegenüber dem Sozialismus.

    Es war durchaus interessant zu hören was die Leute von den faschistischen Lagern zu sagen haben, und wie sie die Partisanen verurteilen, obwohl sie die Monster in diesem Krieg waren.

    Unter Tito war bei Gott nicht alles gut, aber die guten Dingen überwiegen nunmal. Die SFRJ war ein mächtiger Staat, mit eigenem sozialistischem System unabhängig von Moskau und alle Völker waren gleichgestellt es herrschte nunmal Brüderlichkeit und Einheit und eben diese wollte man mit allen Mitteln wahren

    "Brüderlichkeit und Einheit" ha ha..... glaubst du heute an die wirkliche "Demokratie"? die gibt es nicht, genau so wenig wie damals "Brüderlichkeit und Einheit" es war nur Partei-Werbung

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Ko ili šta je Josip Broz Tito?
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 17:41
  3. BEERDIGUNG VON JOSIP BROZ TITO
    Von Hercegovac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 19:05
  4. Josip Broz Tito - Dokumentarni film
    Von Mastakilla im Forum Balkan im TV
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 15:49
  5. Josip Broz - Tito -
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 11:58