BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Ein Kind des Hasses

Erstellt von Marcin, 17.06.2017, 12:29 Uhr · 15 Antworten · 2.002 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    14.030
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Je weniger man belegen kann desto mehr kann man mutmaßen aber das ist doch nicht das worum es geht, mich juckt mein Stammbaum nicht die Bohne, aber wer meine Eltern sind umso mehr, es ist also nicht egal ob man einen Vergewaltigungsvater hat
    Wieder ein billiger relativierungsversuch, mehr ist das nicht.

  2. #12
    Avatar von SerboBosS

    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    6.478
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Je weniger man belegen kann desto mehr kann man mutmaßen aber das ist doch nicht das worum es geht, mich juckt mein Stammbaum nicht die Bohne, aber wer meine Eltern sind umso mehr, es ist also nicht egal ob man einen Vergewaltigungsvater hat


    das stimmt natürlich, aber es geht mir mehr ums schämen ggü anderen menschen... es sollte ihn keiner abstempeln oder diskriminieren, weil vermutlich bei nahezu jedem der stammbaum minimum einmal auf die art fortgesetzt wurde. dass es ihn belastet und er traurig oder wütend ist, dass es seine eigenen eltern sind, ist natürlich verständich!

  3. #13

    Registriert seit
    26.05.2016
    Beiträge
    183
    leider war/ist die gesellschaft mehrheitlich nicht bereit, solche dinge zu hören bzw. zu verarbeiten

    die stigmatisierten frauen fordern in der regel nichts und sprechen nicht. manchmal auch aus rücksicht auf das kind, welches durch misshandlung und brutale vergewaltigung entstanden ist

    während auch mal der täter unbehelligt nebenan lauert, stets bereit, das opfer nochmals in den dreck zu ziehen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wie kann man als Vergewaltiger damit klar kommen?

    viele dieser vergewaltiger würden das wieder tun und sind sogar stolz darauf, auf diese art ihrem land gedient zu haben
    es gibt aber bestimmt auch solche, die unter drogen gesetzt/alkoholisiert dem gruppenzwang unterlagen und schwer damit zu kämpfen haben. auch die werden kaum darüber sprechen

  4. #14

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.811
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wie kann man als Vergewaltiger damit klar kommen?
    Serben...

  5. #15
    Gast829627
    Zitat Zitat von Apfelsaft Beitrag anzeigen
    Serben...


    dich hat bestimmt n esel vergewaltigt.......



    zum thema......man erkennt im thread wem es wirklich ums thema vergewaltigung geht und wer nur wohlwollend haten will ...es ist egal wo und wie sie statt fand ...ob im engen familienkreis oder in der weiten verwandschaft bekanntschaft oder einfach auf der strasse .....jede sollte gleich gesehen werden wie die kranken vergewaltigungen während eines krieges und jeden sollten man aufs härteste bestrafen......ich würde mir nie anmassen iwo zu differenzieren und zu behaupten eine vergewaltigung innerhalb der familie ist harmloser als eine im krieg .....ein krieg löst bei einigen die bestie aus und sie meinen unantastbar zu sein dadurch weils angeblich keine gesetze gibt und lassen ihrem kranken wesen freien lauf ....würden sies auch tun wenns kein krieg gäbe ? ich bin davon überzeugt weil ein vergewaltiger einfach nur eine hirnkranke bestie ist und für solche wie für kinderschänder gehört die todesstrafe wieder eingeführt oder lebenslanger kerker iwo in nem loch weit unter der erde......was auch noch widerlich ist sind frauen wie diese lisa loch die sex mit zwei typen hatte und weil diese es gefilmt haben sich als vergewaltigungsopfer darstellen wollte ...solche frauen sorgen dafür das vergewaltiger oft einfacher vor gericht weg kommen vorallem wenns innerhalb von beziehungen passiert......

  6. #16
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.325
    Aber Legija, Arkan war doch auch ein Vergewaltiger, wie kannst du nur so über Arkan?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ist die UCK eine Mutation des Balkan Spasmen
    Von lupo-de-mare im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 15:17
  2. "Popetown" eine Verhöhnung des Christentums?
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 20:05
  3. „Esperanto ist eine Sprache des Friedens”
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 12:04
  4. Ist der Islamismus eine Abart des Faschismus?
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 17:13
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 09:00