BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

RTV Pink Astra?

Erstellt von yugo-town, 07.10.2009, 23:00 Uhr · 36 Antworten · 6.328 Aufrufe

  1. #31
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Alina Beitrag anzeigen
    Danke Jungs

    schreib ob´s geklappt hat

  2. #32
    Dadi
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Schritt1:
    Am Satreceiver ins Menü "Transponder absuchen" gehen,den Satelliten Eutelsat W2,auf 16 Grad Ost heraussuchen und auf die Frequenz 12727 mhz, Symbolrate 29999, Polarisation:Vertikal(V) einstellen


    Schritt 2:
    Du musst aufs Dach klettern,zur Schüssel hin und ebendiese ein wenig nach Rechts bewegen(nur einen Hauch nach rechts,am besten mehrmals hoch klettern und immer wieder unten am TV prüfen wie das Signal ist.)


    Schritt3:
    Wenn das Signal da kannst du einen Suchlauf auf dem Transponder starten.Wenn du alles richtig gemacht hast wird am Ende des Suchlaufes Nedo Kostic auf dem Bildschirm erscheinen und dir zum Turbo-Folk zappelnd glücklich zuwinken.


    Viel Glück und fall nicht herunter!
    @ Schritt 3

  3. #33
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Ist mir ja klar das ich dann auch nen dig Receiver brauch Okeh dann steht dem digitalen Satfernsehen bei mir zu hause nüchts mhr im Wege

  4. #34

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    Zitat:
    Wo wir schon gerade beim thema sind, wir haben auch noch ne sehr sehr alte Satellitenschüssel (sogar mit Motor), jedoch hat sie nen alten analogen LNB. Mein problem ist jetzt, kann ich einfach das alte LNB rausnehmen und den digitalen installieren und ihn dann ohne Probleme nutzen? Weil ich bin mir unsicher wegen dem alten Satelittenkabel da es ausschließlich in den ganzen Wänden unserer Wohnung verläuft und man das ohne Komplikationen mit dem Hauseingentümer nicht einfach austauschen könnte mit nem neuen um digi Fern zu gucken bzw. damit ich endlich wieder unsere Sender gucken kann, da wir nur DVB-T haben. Also kurz und knackig: Das alte Kabel was durch die Wohnung verläuft ist doch kompatibel mit dem digitalen LNB, richtig?

    ----------

    Frage: Wo wohnst Du und welche Nationalität hast Du?
    denn---wohnts Du in Deutschland,dann hats Du ein recht auf Deine Heimatsender! Und das notfalls auch per Sat! Ist so. Punkt!
    Problem: analoges LNB?
    Kannst du ggf. mit einem Adpater (von ehemals: "analog-groß" auf jetzt digital:klein) tauschen, wichtig dabei ist, daß die Kabel auch dementsprechend digital tauglich sind.
    Mein TiP: LNB einfach mal tauschen, einmessen und schauen, ob das funktioniert.

  5. #35
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von samira72 Beitrag anzeigen
    Zitat:
    Wo wir schon gerade beim thema sind, wir haben auch noch ne sehr sehr alte Satellitenschüssel (sogar mit Motor), jedoch hat sie nen alten analogen LNB. Mein problem ist jetzt, kann ich einfach das alte LNB rausnehmen und den digitalen installieren und ihn dann ohne Probleme nutzen? Weil ich bin mir unsicher wegen dem alten Satelittenkabel da es ausschließlich in den ganzen Wänden unserer Wohnung verläuft und man das ohne Komplikationen mit dem Hauseingentümer nicht einfach austauschen könnte mit nem neuen um digi Fern zu gucken bzw. damit ich endlich wieder unsere Sender gucken kann, da wir nur DVB-T haben. Also kurz und knackig: Das alte Kabel was durch die Wohnung verläuft ist doch kompatibel mit dem digitalen LNB, richtig?

    ----------

    Frage: Wo wohnst Du und welche Nationalität hast Du?
    denn---wohnts Du in Deutschland,dann hats Du ein recht auf Deine Heimatsender! Und das notfalls auch per Sat! Ist so. Punkt!
    Problem: analoges LNB?
    Kannst du ggf. mit einem Adpater (von ehemals: "analog-groß" auf jetzt digital:klein) tauschen, wichtig dabei ist, daß die Kabel auch dementsprechend digital tauglich sind.
    Mein TiP: LNB einfach mal tauschen, einmessen und schauen, ob das funktioniert.
    Ich wohne in ner kleinen Stadt zwischen Essen und Wuppertal also NRW hab nen deutschen Pass bin aber nen Bosnajunge(warum eigentlich die Frage?). Also ich hab mal meinen Daddy gefragt und der meinte das Kabel hat schon 15 Jahre auf dem Buckel. NEne Digital Receivier stet auch shcon seit 3 Jahren in meinem schrank rum aber kam nie dazu irgendwie das zu installieren, geschweige denn nen neues LNB zu kaufen.(D-Box...)

  6. #36

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    warum eigentlich die Frage?
    .........................................

    Du hattest doch geschrieben, daß es sich bei Deinem Wonhort um ein Haus/Wohnung handelt, wenn Du Ausländer bist, dann hast Du Recht, Deine Heimatprogramme empfangen zu können, wenn also der Eigentümer "zickt" in Sachen neue Kabel oder Sat-Anlage überhaupt, könntest Du ihn "sanft" daraufhinweisen, daß Dir das zusteht.

    Zurück zur Technik :
    LNB tauschen, einmessen, dig. Receiver dran: wenn das funktioniert ist doch alles ok; und falls nicht, mußt Du halt in den sauren Apfel beißen und ein neues Kabel ziehen.
    Bei neuem Kabel rate ich Dir, 4fach geschirmtes zu benutzen, kostet zwar etwas mehr, aber beispielsweise ist das nicht so "streustörungsanfällig" und die Bild-Qualität ist u.U. erheblich verbessert.
    Hierbei ist natürlich des weiteren auf eine gute Qualität der F-Stecker zu achten, und nicht vergessen, vernünftig absolieren etc.
    Krimpkonnektoren sind zwar besser, aber auch erheblich teurer, und Du brauchst eine Krimpzange dafür.
    Diese Anschaffung lohnt sich jedoch kaum in Anbetracht von 10-12 Konnektoren.

    Hast Du noch einen Röhren-TV oder schon einen LCD-TV?
    Falls LCD-Tv zur weiteren Verbesserung der Bildqualität: HDMI Receiver und gutes HDMI Kabel, falls nur Röhren-TV: gutes (optisch etwas dickeres) Scartkabel verwenden.

  7. #37

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    Du solltest dich vielleicht noch im Vorfeld über die Art der bestehenden Sat-Anlage informieren.
    Welche Kabelstruktur ist dort verlegt?
    Stern oder Baumstruktur?
    Wieviele Anschlüße gibt es an der bestehenden Sat-Anlage?
    Danach richtet sich die Größe (Teilnehmerzahl,Anschlußzahl) des LNB`s innerhlab der Sternsturktur.
    Bei der Baumstruktur der sog. Ein-Kabellösung mußt Du neben dem Kopf auch noch die anderen analogen Geräte aus der Anlage durch digitale ersetzen.
    Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten von Kathrein, TechniSat etc.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Astra 1c 1e ???
    Von Barbaros im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 15:49
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 18:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 13:00
  4. Astra najbolja u autoreliju
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 00:00
  5. Opel Astra soll auch in Serbien gebaut werden
    Von Gast829627 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 22:25