BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Rumänien: Ceausescu rettet sich in die Gegenwart

Erstellt von Mr.Belpit, 24.03.2013, 19:48 Uhr · 21 Antworten · 3.580 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Mr.Belpit

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    883

  2. #22
    Avatar von Mr.Belpit

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Mr.Belpit Beitrag anzeigen
    Neulich sah ich Bilder von Rumänien im TV und es sah dort tasächlich so aus:




    Da dachte ich mir auch: In welcher Welt leben die eigentlich? Dafür hätte man Ceausescu aber auch behalten können.

    Wieso eigentlich nicht? Der Gute wäre jetzt ungefähr 95.Ein gesegnetes Alter.Wie wäre es so mit ihm hier?

    Er wäre mittlerweile 99 und wenn man mal in seine Werke reinschaut, und sieht was er so plante,

    20171127_224708.jpg

    dann wird einem klar dass Rumänien mit ihm einfach nur ein fucking Paradies geworden wäre. Schon zum Zeitpunkt der Publikation (1979) war man verdammt nah dran zu den entwickelten Ländern zu gehören. Verdammt nah. So einiges von seinen Ausführungen zu Akkumulation beispielsweise fand ich interessant. Lieber jetzt noch ein Bisschen Akkumulation machen auf Kosten des Konsums und dafür wird dann später der Sozialismus einfach noch geiler. Kp was Akkumulation ist aber mich hat er überzeugt. Er hat wirklich an alles gedacht.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Verzweiflung in Rumänien
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 17:18
  2. Rumänien im TV
    Von PokerFace im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 15:00
  3. rumänien
    Von the-albanian-king im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 20:37
  4. VAMPIRE in Rumänien....?!
    Von UJKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 17:04