BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Sonntag um 19.30 Uhr ZDF: Die Osmanen vor Wien

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 04.11.2005, 15:23 Uhr · 23 Antworten · 1.839 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Sonntag um 19.30 Uhr ZDF: Die Osmanen vor Wien

    Bestimmt interesant für alle die sich für Geschichte interesieren.

  2. #2
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Und für alle, die wissen wollen, warum sie Croissants und Kaffee frühstücken.

  3. #3

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Albanische Soldaten und Komandanten waren auch dabei...

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Guter Tip! Die bringen sowieso jeden Sonntag da sehr spannende Historische Dinge.

  5. #5
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Albanische Soldaten und Komandanten waren auch dabei...
    Geil

  6. #6

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Schiptar
    Geil
    Du glaubst nicht?

    Die Belagerung um Wien ..ging von albanischen Grosswesiren aus ..eine ynastie von Grosswesiren ..da der türkische Sultan denen die Regierungsgeschäfte überliess ..da er mehr Zeit für das Saufen , Harem und anderen Luxus widmen und geniesen wollte..während die albanischen Grosswesiren das Reich reformierten..die Kasse wieder gefüllt haben ..die Armee wieder schlagkräftig gemacht haben.eigentlich das osmanische Reich noch vor den Untergang bewahrt haben..



    http://encyclopedia.thefreedictionary.com/K%F6pr%FCl%FC

    http://i-cias.com/e.o/s19-mehmed4.htm

    1656: The Albanian Mehmet Köprülü Pasha becomes grand vizier and was given great authoritative power. He soon starts campaigns against the many corrupt leaders in the empire.
    1661: Mehmed Köprülü Pasha dies, but his regime is continued by his son Ahmed. Ahmed chose a milder line, but he was just as determined.
    1670: The war against Venice comes to an end.
    1672: War against Poland is the result when the Ukrainian ruler Doroshenko changes his allegiance from the Polish to the Ottoman throne.
    1676: War against Poland comes to an end, with the Ottoman gains of Ukraine and Podolia (southwest in modern Ukraine). By this advance, the Ottomans become direct neighbours to Russia, which would bring future conflicts.
    — Ahmed Köprülü dies, and his brother-in-law Kara Mustafa becomes new grand vizier.
    1681: The Ottomans lose in war against Russia, and has to give up the landscape of Kiev.
    1683: Against the command of Mehmed, Kara Mustafa sets out to conquer Vienna. He makes a great error: he waits for Vienna to surrender, which according to Ottoman law would give him a larger cut of the loot, than conquest by force. If an attack had come, Vienna would probably not have been able to defend itself. But by waiting, the Polish king could come to their rescue. The Ottomans were severely beat, and Kara Mustafa was executed when he returned to Istanbul.
    1687: After this the Ottomans faced a number of serious defeats (losing Hungary and Belgrade to Austria, the Peloponnes to Venice and Azov to the Russians) Mehmed is deposed by rebelling Janissary troops. His brother, Süleyman 2 becomes new sultan.
    — Mehmed moves to Edirne where he lives peacefully.
    1693: Mehmed dies from natural causes.

  7. #7
    jugo-jebe-dugo
    Die Albaner waren immer die dummen Hirten die voran mußten.


    Also Leute gleich geht die Doku los ,wollte euch nur noch mal dran erinnern. In 45Min auf ZDF!

  8. #8
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Schiptar
    Geil
    Du glaubst nicht?

    Die Belagerung um Wien ..ging von albanischen Grosswesiren aus ..eine ynastie von Grosswesiren ..da der türkische Sultan denen die Regierungsgeschäfte überliess ..da er mehr Zeit für das Saufen , Harem und anderen Luxus widmen und geniesen wollte..während die albanischen Grosswesiren das Reich reformierten..die Kasse wieder gefüllt haben ..die Armee wieder schlagkräftig gemacht haben.eigentlich das osmanische Reich noch vor den Untergang bewahrt haben..



    http://encyclopedia.thefreedictionary.com/K%F6pr%FCl%FC

    http://i-cias.com/e.o/s19-mehmed4.htm

    1656: The Albanian Mehmet Köprülü Pasha .
    Lass mal Deine Quellen,welche lächerliche freie Webseiten sind, wo jeder seinen Senf dazu geben kann.

    Wie schon der Name des Gross Wesirs sagt, stammt er mit Sicherheit nicht aus Albanien, sondern aus dem Türkischen Ort Köpri,am Schwarzen Meer bei Samsung. Allein der Name hat Nichts mit einem Albaner zu tun, in der damaligen Zeit. Das ist Original Türkisch.


    ografie
    Um den endgültigen Zerfall des Osmanischen Reiches entgegenzuwirken, setzte man den früheren Beğlerbeğ von Tripolis in Syrien, Köprülü Mehmet Pascha, als neuen Großwesir ein. Mit Mehmet gelangte der erste der Reihe der Köprülüs in das Amt des Großwesirs. Die Köprülüs stammten wohl aus der südöstlich des Schwarzmeerhafens Samsun gelegenen Stadt Köpri.

    http://www.tuerkenbeute.de/kun/kun_b...tPascha_de.php

    Aber wenn Du willst, ist es ein Flüchtling aus dem Albanischen Königreich, welches 400 nach Christi im Kaukaus unterging und die Familie siedelte sich in Samsung an. Ist ja auch nicht weit weg vom Kaukasus.

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Interessante Doku !

    Wer waren die christlichen Verbündete von Kara Mustafa...?

    Da gibt es nur eine Sippe.....Karadjordje....

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Metkovic
    Interessante Doku !

    Wer waren die christlichen Verbündete von Kara Mustafa...?

    Da gibt es nur eine Sippe.....Karadjordje....
    Da kämpften wohl auch Serbische Clans, auf der Seite der Osmanen.

    Auf jeden Fall nicht auf der Seite der Allianz,mit den Österreichern und Polen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 21:55
  2. Am Sonntag ist Muttertag.
    Von Grasdackel im Forum Glückwünsche
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 15:26
  3. Sonntag
    Von mujaga im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 22:01
  4. sonntag bin ich in kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 15:58
  5. Der Witz zum Sonntag
    Von FtheB im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 13:17