BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 36 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 352

Tito-Nostalgie

Erstellt von Franko, 01.05.2010, 11:09 Uhr · 351 Antworten · 21.610 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Aus der Sicht der Muslime waren die Nazis ganz klar die bessere Option. Das kann niemand bestreiten.
    Kriechen?....

    Na dann, ich warte schon auf zukünftige Rechtfertigung "Aber aus Sicht der Serben war Sarajewo bombardieren ganz klar die bessere Option" "Also aus Sicht der Kroaten war die Bombardierung Mostars die bessere Option"

    Dumm, einfach nur dumm, aber von einem zurückgebliebenen Bauern wie dir erwarte ich nichts anderes

  2. #152

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Falsch!

    Die Bosniaken, Kroaten und Albaner galten im Dritten Reich als Teil der arischen Rasse. Du solltest dich besser informieren.

    Tipp: Heinrich Himmler, ganz wichtige Rolle in der Geschichte. Schon mal von ihm gehört?




    weil sie damals den arsch für hitler her gehalten haben( jedenfalls ein nicht ganz unerheblicher teil, den tito danach ordentlich bestraft hat)!

    wenn die nazis den krieg gewonnen hätten gäbe es dort schon die ersten KZ's mein lieber!

  3. #153
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    was heißt blamieren du fake-partizan?

    fakt ist die nazis sahen die slawen als untermesnchen an! so ist es logisch das nach der endlösung der juden etc. als nächstes die slawen drann wären!

    deswegen war baaders aussage mehr als dämlcih!

    aber ein internet-kiddy versteht sowas ja nicht...................................
    Achso tut mir leid, hab den Zusammenhang nicht verstanden.

  4. #154
    Baader
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    wenn die nazis den krieg gewonnen hätten gäbe es dort schon die ersten KZ's mein lieber!
    Ja, für Leute wie dich und Mastacedo.

  5. #155
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Baader, vorhin zweifeltest du an der verbalen Effektivität der Jugoslawen.
    Nun wirst du selbst auseinandergenommen

  6. #156

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ja, für Leute wie dich und Mastacedo.
    also für alle nicht-bosniaken?

    deswegen bist du ein vehementer nazi-sympathisant!

  7. #157
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen

    Schwachsinn was Du redest.Du kannst froh und Dankbar sein das Deine Familie in jugoslawien leben durfte im Gegensatz zu Hoxha Albanien und sehr viele Albaner waren zufrieden und denen ging es gut,die Märchen und die Gehirnwäsche die euch eingetrichtert wird um die UCK Verbrechen und Big Albania Träume zu rechtfertigen kannst Du Dir für andere Verpeilte sparen.Du hast schon viel Mist geschrieben wenn es um politik und Geschichte geht,bei Dir zieht die Hirnwäsche
    Du Kommnisten in YU haben uns alles weg genommen.
    Man hat meinen Urgrossvater ein Grundstück gerraubt und sogut wie jeder albanischen Familie.
    Diese Grunstücke gab man den kommunismustreuen Serben.
    Man verbat den Weinbauern in meiner Heimatstadt Weinberge anzulegen.Das kaufen von Rebstücken war strengstens verboten,Man versucht unsere Existenz zu vernichten.
    Meinen Urgropssvater wollte man in die Türkei deportieren aber er hat sich so zu sagen bei den korrupten Kommunisten frei gekauft.
    Die kommunistische Behörde kontrollierte nach jeder Weizenernte die Häuser der Menschen nach Weizen.Weizen musste an den ju-staat abgeführt werden.Diese Weizen wurde dann exportiert um Divisen zu erlangen.
    Die Menschen hatten kaum Brot zu essen und ihr Idioten redet alles schön.
    Ihr habt gar keine Ahnung was alles zu dort abging.

  8. #158
    Magic
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Baader, vorhin zweifeltest du an der verbalen Effektivität der Jugoslawen.
    Nun wirst du selbst auseinandergenommen
    Soviel ich weiß ist Baader selber eher pro Jugo,wie die meisten normal denkenden aber natürlich darf man auch das schlechte kritisieren.Das absolut größte Problem Jugoslawiens war das man sich nicht mit der Vergangenheit und den eigenen Fehlern auseinander gesetzt hat und das führte erst zur Eskalation

  9. #159
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    natürlich gibt es auch unter den albaner verräter, die ihr land für ein paar scheis-dinar verraten haben.

    du hast schon richtig gelesen.
    seit der existenz yu gab es verfolgung und ermordung.

    yu war eine dikatur und gott sei dank existiert diese dikatur nicht mehr.
    Ahhhh.. und deswegen gab es trotzdem Albaner in der Jugoslawischen Armee und besonders in der Ausbildungseinheit meines Vaters? Verstehe.

    Wow, die UCK-Gehirnwäsche taugt ja viel mehr als die angeblich 'serbische'. *hände-klatsch*

  10. #160
    Baader
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Baader, vorhin zweifeltest du an der verbalen Effektivität der Jugoslawen.
    Nun wirst du selbst auseinandergenommen
    Auseinandergenommen?

    Junge, ich habe das Ausseinandernehmen erfunden.

    Für die Bosniaken war der Kampf im Domobran und der Waffen SS notwendig um sich gegen die Cetniks wehren zu können. Deswegen war es mit Abstand die beste Option. Genau wie auch das islamfreundliche System der Nazis. Unter ihnen war es den Bosniaken erlaubt ihren Glauben frei auszuleben. Unter Tito nicht!


    PS: Jugoslawen gibt es nicht mehr!

Ähnliche Themen

  1. der Nostalgie-Thread
    Von Ferdydurke im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 21:53
  2. Nostalgie
    Von bolan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 11:02
  3. Nostalgie
    Von Kada im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 20:08
  4. FAZ: Jugo-Nostalgie - Mit Marschall Tito zurück in die Jugend
    Von Livnjak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:29
  5. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18