BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 36 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 352

Tito-Nostalgie

Erstellt von Franko, 01.05.2010, 11:09 Uhr · 351 Antworten · 21.625 Aufrufe

  1. #51
    Jehona_e_Rahovecit

    Reden

    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Schön, dass auch du in der Welt der Metaphern eingetaucht bist.

    Ohne dich zu sehr seelisch zu verletzen rate ich dir vom Versuch zu argumentieren ab, da du es nicht kannst.

    Jetzt geh wieder Analbolika schlucken mein Junge, die Welt der Politik oder generell der hirntechnischen Anstrengungen ist nichts für dich.

    machs gut
    Ok, mir bleibt wohl nichts anderes übrig als dir die Welt der Politik und hirntechnischen Anstrennung zu überlassen.
    Ich geh jetzt schlafen weil ich mich morgen noch einbisschen für die Uni vorbereiten muss.
    Dann wünsche ich dir einen angenehmen Abend und gib nicht zu viel Geld von deinem Hartz 4 Gehalt für Pornos.
    Tschüss.

  2. #52

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Das hab ich auch nicht gesagt.

    Ich werd mir die Doku mal anschauen. Ich geb ja schliesslich zu, dass ich nicht mit allem aus Titos Zeit einverstanden war. Aber seine Richtung war die richtige und er hatgrundsätzlich nur Gutes für das jugoslawische Volk vorgehabt.

    ja schau dir die Doku an.....und die wird deinem Tito Bild nicht gerecht.


    und er hatgrundsätzlich nur Gutes für das jugoslawische Volk vorgehabt
    seinen Grundsatz kennen wir......Alle Macht dem Volk...... mir die Peanuts...

  3. #53
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ja schau dir die Doku an.....und die wird deinem Tito Bild nicht gerecht.




    seinen Grundsatz kennen wir......Alle Macht dem Volk...... mir die Peanuts...
    Den Grundsatz hast du um 23:05 auf BF Alpha verpasst

  4. #54
    Baksuz
    Warum lassen einige Nostalgiker garkeine Kritik an Tito und seinem Jugoslawien zu? Wenn man negativ über ihn schreibt, fallt ihr aus allen Wolken und fühlt euch, wie als hätte jemand eure Mutter beleidigt.

  5. #55
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ok, mir bleibt wohl nichts anderes übrig als dir die Welt der Politik und hirntechnischen Anstrennung zu überlassen.
    Ich geh jetzt schlafen weil ich mich morgen noch einbisschen für die Uni vorbereiten muss.
    Dann wünsche ich dir einen angenehmen Abend und gib nicht zu viel Geld von deinem Hartz 4 Gehalt für Pornos.
    Tschüss.
    Warum musst du dich für die Uni vorbereiten, ich dachte das Putzmittel und die paar Gummihandschuhe gäbe es dort vor Ort.. ?

  6. #56

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ado;[/QUOTE

    . Aber seine Richtung war die richtige .

    seine Richtung hat ins Nirvana geführt.....und den Menschen in den 90er Leid und Elend gebracht.

    Jugoslawien war weder förderal bzw. demokratisch und hatte auch nicht viel mit Gleichberechtigung zu tun.

    1946 hätte man mit einem Neuaufbau und freien Wahlen die Region und seine Völker in eine Zukunft führen können,die uns den Balkan Mief ersparrt hätte.

    Leider wurde die Chance verpasst....

  7. #57

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Warum lassen einige Nostalgiker garkeine Kritik an Tito und seinem Jugoslawien zu? Wenn man negativ über ihn schreibt, fallt ihr aus allen Wolken und fühlt euch, wie als hätte jemand eure Mutter beleidigt.

    weil sie den Mist vorgekaut bekommen, den die Kommunisten jahrelang verbreitet haben.......

  8. #58
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    . Aber seine Richtung war die richtige .

    seine Richtung hat ins Nirvana geführt.....und den Menschen in den 90er Leid und Elend gebracht.

    Jugoslawien war weder förderal bzw. demokratisch und hatte auch nicht viel mit Gleichberechtigung zu tun.

    1946 hätte man mit einem Neuaufbau und freien Wahlen die Region und seine Völker in eine Zukunft führen können,die uns den Balkan Mief ersparrt hätte.

    Leider wurde die Chance verpasst....[/QUOTE]

    Nicht seine Richtung hat ins Nirvana Geführt, sondern sein Tod. Erst nach seinem Tod wurde der Kurs richtung Nirvana geändert.

    Obwohl, er hat schon ein paar Fehlentscheide getroffen. Ohne Zweifel. Doch diese konnten erst nach seinem Tod ihre Wirkung ausfalten. Von daher bin ich nicht der Meinung, dass er uns ins Disaster geführt hat, sondern das Streben der Leute nach Macht, welches in den 80ern seinen Aufschwung geniessen konnte.
    Also das ausbeuten Jugoslawiens seitens der Nationalisten.

    Ich bin mir sicher, dass es nicht zu einem Krieg gekommen wäre, hätte Tito explizit einen Nachfolger gewählt, der die gleichen Absichten wie er gehabt hätte.






    Quote Fail

  9. #59
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Warum lassen einige Nostalgiker garkeine Kritik an Tito und seinem Jugoslawien zu? Wenn man negativ über ihn schreibt, fallt ihr aus allen Wolken und fühlt euch, wie als hätte jemand eure Mutter beleidigt.
    Ich unterscheide Jugoslawien und Tito. Wenn jemand unbedingt Tito beleidigen will, kann er das. Bei Jugoslawien fühle ich mich wiederum betroffen.

    Denn es geht mir in erster Linie um Frieden. Jugoslawien bedeutet für mich Frieden zwischen den zerstrittenen "Ex-Jugoslawen". Ich kann es einfach nicht haben, wenn man immer nur die Unterschiede zwischen den Ländern sucht. Der Krieg war einfach zu schrecklich und das Leiden der Menschen zu erbärmlich, um nicht auch nach den Frieden blicken zu können. Nach der einstigen Euphorie. Es ist eigentlich so was von selbstverständlich, dass die Jugoslawen im Grunde das ein und das selbe Volk sind. Um so nerventötender die Tatsache, dass das einfach so ignoriert wird. Ich mein es ja nur gut, und zwar für alle Jugoslawen. Von Frieden kann bekanntlich jeder Gebrauch machen.

    Ich begreife die Leute nicht, welche Jugoslawien einfach nicht akzeptieren wollen. Ihre Motive kann ich mir nur als nationalistisch geprägt vorstellen. Denn das sind doch meist solche, die den ganzen Tag in Youtube nach irgendwelchen Ustasa- oder Cetnikslieder suchen, die nichts mit ihrem Nachbarsstaat zu tun haben wollen. Solche die nur Wunden aufreissen, ohne an die Folgen davon zu denken.
    Ich begreife ihre Erklärungen, Jugoslawien als vergessen zu betrachten nicht. Eigentlich gibt es da gar nichts zu begreifen, da es gar keine Erklärungen sind. Ich weiss nicht worauf sie sich stützen, wenn man auf die einleuchtenden Vorteile Jugoslawiens hinweist und sie das dann, ohne viel zu argumentieren, erwidern. “Jugoslawien ist tot” heisst es dann schlicht öfters.
    Ich kann denen nur sagen, dass nur eine Version von Jugoslawien tot ist. Der Gedanke von Einigkeit und Brüderlichkeit, der Gedanke vom gemeinsamen Aufstieg in die Weltpolitik, all diese Euphorie wird für immer im Geist des südslawischen Volkes vorhanden sein. Wann und in welcher Form er aufbricht, kann uns nur das Schicksal sagen.

    Ich entschuldige mich für diesen extrem langen Text, den ich übrigens auf Word geschrieben habe und hoffe, dass ich mich hiermit nicht allzu sehr blamiere.

    Man beachte die Uhrzeit, wann ich diesen Text geschreiben habe.

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    ..


    Ich bin mir sicher, dass es nicht zu einem Krieg gekommen wäre, hätte Tito explizit einen Nachfolger gewählt, der die gleichen Absichten wie er gehabt hätte.



    sein System stand und fiel mit ihm. Jemand, der sich als Präsident auf Lebenszeit " wählen " lässt, hatte welche Absicht ......? !

Seite 6 von 36 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der Nostalgie-Thread
    Von Ferdydurke im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 21:53
  2. Nostalgie
    Von bolan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 11:02
  3. Nostalgie
    Von Kada im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 20:08
  4. FAZ: Jugo-Nostalgie - Mit Marschall Tito zurück in die Jugend
    Von Livnjak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:29
  5. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18