BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 56 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 554

Türkische Serien im Balkan

Erstellt von Kelebek, 10.08.2010, 09:42 Uhr · 553 Antworten · 107.266 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    Selim Rus Roxalane´den olan Mehmet´in kücügü degil mi?

    neden Pic?
    Aydinlatayim seni: cünkü yükselme devrinden duraklama devrine geciyoruz da ondan. 1566 Karlofca antlasmasina bakarsan (Karlowitz) anlarsin. O ve ondan sora gelen Padisahlar ise yaramazlarin önde gidenleri.

  2. #252
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    keşke şehzade Mustafa tahta cıksaydı.




    598575_435774209809918_1359602573_n.jpg


  3. #253
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    iyice kaptırmışlar kendilerini...türkler gibi
    Bosnia selects its own ‘Hürrem and Süleyman’


    Bosnia and Herzegovina’s OBN TV has selected its own Süleyman the Magnificent and Hürrem Sultan, characters from a hit Turkish TV show, in a competition to find the two people that most resemble the real show’s actors, Anatolia news agency has reported.

    Bosnians were called to apply to OBN TV, which airs “Muhteşem Yüzyıl” (The Magnificent Century), if they looked like the lead actor, Halit Ergenç, or the actress, Meryem Uzerli. Hundreds of people sent their photos after the call went out in September, and 13 people were chosen to attend the finals.


    Alan Alicic and Sabina Panjeta, the two chosen as the winners, will come to Istanbul and celebrate New Year’s with a trip on the Bosphorus as part of their prize. Alicic and Panjeta will also have a chance to meet Ergenç and Uzerli during their visit. [...]
    December/19/2012
    CINEMA-TV - Bosnia selects its own



    Sabina Panjeta (L) and Alan Alicic(R). AA Photos


    01:20

  4. #254
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Hürrem sieht deformiert aus.

  5. #255
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Sie sehen wie die cracksüchtige Version von Hürrem und Suleyman aus

  6. #256
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    Sie sehen wie die cracksüchtige Version von Hürrem und Suleyman aus







  7. #257
    Avatar von Mordy

    Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    273
    Der staatliche Hörfunk- und Fernsehsender ERT hat seinen Geschäftsführer Kostas Spiropoulos wegen einer Dokumentationsserie über türkische TV-Serien entlassen. Das berichten einstimmig griechische Medien

    Während Nick Simos, der geschäftsführende Vorstandsmitglied des staatlichen griechischen Hörfunk- und Fernsehsenders ERT, erklärte, Geschäftsführer Kostas Spiropoulus habe eklatant den Vorstand übergangen, in dem er alleinverantwortlich Zusagen gemacht habe, sehen griechische Medien einen Zusammenhang mit einer Dokumentationsreihe, in der der Einfluss türkischer TV-Serien behandelt werden soll. Der Anlass sei demzufolge eine Dokumentationsreihe namens "Kismet", den Kostas Spiropoulos verbindlich zugesagt habe.

    Der Regisseur des Dokumentarfilms "Kismet", Averof, soll erklärt haben, dass die Kritiker seines Dokumentarfilmes über türkische Frauen in der muslimischen Gesellschaft nicht erpicht gewesen seien und jetzt den angeblichen Alleingang des Geschäftsführers zum Anlass genommen hätten, ihn von seinem Posten zu entheben. Dazu hätte man den staatlichen Sender ERT unter Druck gesetzt, um der "türkischen Kulturpropaganda" ein Ende zu bereiten, so Averof weiter.

    Unterdessen dreht sich die Debatte nach der Entlassung Spiropoulos darum, ob der staatliche Sender überhaupt solche Dokumentationen fördern darf, in der z.B. die Frage aufgeworfen wird, ob türkische TV-Serien Einfluss auf die griechische Gesellschaft ausüben.

    In Griechenland wird auch die türkische TV-Serie "Muhtesem Yüzil" gezeigt, in der das Leben des osmanischen Sultan Süleyman des Prächtigen geschildert wird. Griechische Zuschauer hätten griechischen Medien zufolge erklärt, man liebe die Serie weil man nicht unbedingt nach Istanbul fahren müsse, um das Leben des Sultans auch vor Augen auszumalen. Ausserdem erklärten vereinzelte Zuschauer, die Serie sei dramatisch verfilmt, zugleich erfülle es aber auch die Sehnsüchte nach Schönheit und Macht.

    Die türkischen TV-Serien begeistern die Zuschauer in Griechenland, mittlerweile aber auch in Serbien oder in Bulgarien, derart, dass es auch Fanclubs gibt, wie die des türkischen Schauspielers und Topmodells Burak Hakki, der alleine 4.500 Mitglieder zählt. Und diese Begeisterung wird auch belohnt, wie jetzt 100 glückliche Gewinner einer Verlosung selbst erfahren durften. Sie durften bei einer kleinen Kreuzfahrt über den Bosporus den Atem Istanbuls spüren. Die TV-Serie "Dudaktan Kalbe", in der Burak Hakki als Darsteller die Hauptrolle einnimmt, hat sogar die neonazistische Partei "Chrysi Avgi" auf den Plan gerufen, die Ausstrahlung zu verurteilen und zu verbieten. Zur Zeit versucht die "Chrysi Avgi" die Zuschauer davon abzubringen, das verfilmte Leben des Sultans allabendlich zu verfolgen

    Trotz der massiven Einschüchterungsversuche lassen sich die Fanclubs des einen oder anderen türkischen Schauspielers oder einer Serie nicht davon abbringen. Sie organisieren sich inzwischen in sozialen Netzwerken und versuchen dabei sogar türkisch zu lernen, um mit den türkischen Fans sich über die eine oder andere Szene von TV-Serien auszutauschen. Der Ansturm auf türkische Bücher, Zeitschriften oder Intensivkurse in türkisch auf CD, das alles zeigt die Dimension dessen, berichtet die Southeast European Times. Türkische TV-Serien in Griechenland beliebter denn je | Turkishpress

  8. #258
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103

  9. #259
    economicos
    Zitat Zitat von Mordy Beitrag anzeigen
    Der staatliche Hörfunk- und Fernsehsender ERT hat seinen Geschäftsführer Kostas Spiropoulos wegen einer Dokumentationsserie über türkische TV-Serien entlassen. Das berichten einstimmig griechische Medien

    Während Nick Simos, der geschäftsführende Vorstandsmitglied des staatlichen griechischen Hörfunk- und Fernsehsenders ERT, erklärte, Geschäftsführer Kostas Spiropoulus habe eklatant den Vorstand übergangen, in dem er alleinverantwortlich Zusagen gemacht habe, sehen griechische Medien einen Zusammenhang mit einer Dokumentationsreihe, in der der Einfluss türkischer TV-Serien behandelt werden soll. Der Anlass sei demzufolge eine Dokumentationsreihe namens "Kismet", den Kostas Spiropoulos verbindlich zugesagt habe.

    Der Regisseur des Dokumentarfilms "Kismet", Averof, soll erklärt haben, dass die Kritiker seines Dokumentarfilmes über türkische Frauen in der muslimischen Gesellschaft nicht erpicht gewesen seien und jetzt den angeblichen Alleingang des Geschäftsführers zum Anlass genommen hätten, ihn von seinem Posten zu entheben. Dazu hätte man den staatlichen Sender ERT unter Druck gesetzt, um der "türkischen Kulturpropaganda" ein Ende zu bereiten, so Averof weiter.

    Unterdessen dreht sich die Debatte nach der Entlassung Spiropoulos darum, ob der staatliche Sender überhaupt solche Dokumentationen fördern darf, in der z.B. die Frage aufgeworfen wird, ob türkische TV-Serien Einfluss auf die griechische Gesellschaft ausüben.

    In Griechenland wird auch die türkische TV-Serie "Muhtesem Yüzil" gezeigt, in der das Leben des osmanischen Sultan Süleyman des Prächtigen geschildert wird. Griechische Zuschauer hätten griechischen Medien zufolge erklärt, man liebe die Serie weil man nicht unbedingt nach Istanbul fahren müsse, um das Leben des Sultans auch vor Augen auszumalen. Ausserdem erklärten vereinzelte Zuschauer, die Serie sei dramatisch verfilmt, zugleich erfülle es aber auch die Sehnsüchte nach Schönheit und Macht.

    Die türkischen TV-Serien begeistern die Zuschauer in Griechenland, mittlerweile aber auch in Serbien oder in Bulgarien, derart, dass es auch Fanclubs gibt, wie die des türkischen Schauspielers und Topmodells Burak Hakki, der alleine 4.500 Mitglieder zählt. Und diese Begeisterung wird auch belohnt, wie jetzt 100 glückliche Gewinner einer Verlosung selbst erfahren durften. Sie durften bei einer kleinen Kreuzfahrt über den Bosporus den Atem Istanbuls spüren. Die TV-Serie "Dudaktan Kalbe", in der Burak Hakki als Darsteller die Hauptrolle einnimmt, hat sogar die neonazistische Partei "Chrysi Avgi" auf den Plan gerufen, die Ausstrahlung zu verurteilen und zu verbieten. Zur Zeit versucht die "Chrysi Avgi" die Zuschauer davon abzubringen, das verfilmte Leben des Sultans allabendlich zu verfolgen

    Trotz der massiven Einschüchterungsversuche lassen sich die Fanclubs des einen oder anderen türkischen Schauspielers oder einer Serie nicht davon abbringen. Sie organisieren sich inzwischen in sozialen Netzwerken und versuchen dabei sogar türkisch zu lernen, um mit den türkischen Fans sich über die eine oder andere Szene von TV-Serien auszutauschen. Der Ansturm auf türkische Bücher, Zeitschriften oder Intensivkurse in türkisch auf CD, das alles zeigt die Dimension dessen, berichtet die Southeast European Times. Türkische TV-Serien in Griechenland beliebter denn je | Turkishpress
    Das ist doch nichts neues, dass ist sogar vielen Türken bekannt.

    PS: War mir schon klar, dass es eine türkische Quelle ist, so wie berichtet wird

  10. #260
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von Mordy Beitrag anzeigen
    In Griechenland wird auch die türkische TV-Serie "Muhtesem Yüzil" gezeigt, in der das Leben des osmanischen Sultan Süleyman des Prächtigen geschildert wird.
    ecolein, wie hoch stehen die Quoten dieser Serie? Hätte nie gedacht, dass diese Serie mal im gr. Fernesehen ausgestrahlt wird. Gab es keine Proteste?

Ähnliche Themen

  1. Türkische Minderheiten in Südosteuropa (Balkan)
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1456
    Letzter Beitrag: 09.12.2017, 18:10
  2. Türkische Serien
    Von AyYıldız im Forum Film
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:43
  3. Griechenland liebt Türkische Serien
    Von Katana im Forum Rakija
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 20:05
  4. Serien am Balkan =)
    Von Kuna im Forum Film
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 00:46
  5. Türkische Serien beliebt im Balkan
    Von Kelebek im Forum Film
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:05