BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82

Das Vermächtnis der Osmanen ( weiderholung?)

Erstellt von , 18.11.2005, 23:57 Uhr · 81 Antworten · 11.574 Aufrufe

  1. #11
    Zitat Zitat von Gentleman
    Da sieht man auch genau, dass die Griechen genauso wie die Serben immer auf albanisches Gebiet "säuberten"...
    Ja und dann heisst es von ihrer Seite, DIESE GEBIETE (KOSOVO) GEHéREN UNS. WIR SIND SCHON SEIT FèNFHUNDERT JAHREN DORT. AHA. Seit wann sind etwa 80 Jahre 500Jahre?

  2. #12
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Hallo Freunde,

    Ich habe mir diesen Film ganz besonders genau angeschaut, denn mein Uhrstamm kommt auch aus Mazedonien.

    Es müsste traurig gewesen sein, wenn man zuvor Jahrhundertelang in einem Gebiet gelebt aht und plötzlich alles in einer Nacht verliert! Schmerzhaft ist es wenn man dort alles aber wirklich alles zurücklassen muss auch die Gräber der Uhrväter! Jetzt lebt unsere Familie Mazedonischen Uhrsprungs am Schwarzenmeer!

    In unsere Familie gibt es viele Blonde und blau und grün Äugige

    Wenn ihr mir fragt was ich bin ? Türke? ---> Nein, Mazedonier? --> auch Nein! Ich kann mich nicht entscheiden und ich finde es gibt auch kein großen unterschied zwischen den beiden! Es gibt noch massenweise Mazedonische Türken in der Türkei ! Es sind gewaltig viele!

    So nenne ich mich, wenn ich gefragt werde Osmane!



    MfG

  3. #13
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Magnificient
    Hallo Freunde,

    Ich habe mir diesen Film ganz besonders genau angeschaut, denn mein Uhrstamm kommt auch aus Mazedonien.

    Es müsste traurig gewesen sein, wenn man zuvor Jahrhundertelang in einem Gebiet gelebt aht und plötzlich alles in einer Nacht verliert! Schmerzhaft ist es wenn man dort alles aber wirklich alles zurücklassen muss auch die Gräber der Uhrväter! Jetzt lebt unsere Familie Mazedonischen Uhrsprungs am Schwarzenmeer!

    In unsere Familie gibt es viele Blonde und blau und grün Äugige

    Wenn ihr mir fragt was ich bin ? Türke? ---> Nein, Mazedonier? --> auch Nein! Ich kann mich nicht entscheiden und ich finde es gibt auch kein großen unterschied zwischen den beiden! Es gibt noch massenweise Mazedonische Türken in der Türkei ! Es sind gewaltig viele!

    So nenne ich mich, wenn ich gefragt werde Osmane!




    MfG
    Wenn du dir die beiden Streifen AUCH GANZ GENAU angeschaut hättest, hättest Du auch sicher den Bevölkerungsaustausch zwischen der Türkei und Griechenland mitbekommen. Das hast du anscheinend nicht, wie kommts?

    P.S
    Über 1 000 000 Hellenen mussten Ost-Thrakien, Pontien, Smyrna inkl. Region und Ionien verlassen.

    Über 400 000 Türken mussten Makedonien verlassen.

    Haben wir uns verstanden?

    P.S
    HOS GELDIN 8)

  4. #14
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Warum fühlst du dich denn provoziert ich habe nichts gegenüber Griechen gesagt!

    Ich weiss, dass es ein Bevölkerungsautuasch gab, aber was interssiert mich das ?In aller erster Linie interessiere ich mich für meinen Uhrsprung ! Meine Wurzeln sind in Mazedonien!

    Aber keine Angst ich habe nicht die schreckliochen Tage erlebt! Ich bin für den Frieden und schaue in die Zukunft! Aber was mich aufregt sind die Natinonalisten im Balkan!

    Die Bulgarische Partei Attaca oder machen wir uns keinen Vorwurf die Lage der Türken in Griechenland ist auch nicht gut, aber gut in der Türkei sieht die lage der Griechen auch nicht so rosig aus!

    Wie gesagt was mich aufregt ist der scheiß Nationalismus, der den Balkan viel Leid und Blut gebracht hat!

  5. #15
    Zitat Zitat von Magnificient
    Warum fühlst du dich denn provoziert ich habe nichts gegenüber Griechen gesagt!

    Ich weiss, dass es ein Bevölkerungsautuasch gab, aber was interssiert mich das ?In aller erster Linie interessiere ich mich für meinen Uhrsprung ! Meine Wurzeln sind in Mazedonien!

    Aber keine Angst ich habe nicht die schreckliochen Tage erlebt! Ich bin für den Frieden und schaue in die Zukunft! Aber was mich aufregt sind die Natinonalisten im Balkan!

    Die Bulgarische Partei Attaca oder machen wir uns keinen Vorwurf die Lage der Türken in Griechenland ist auch nicht gut, aber gut in der Türkei sieht die lage der Griechen auch nicht so rosig aus!

    Wie gesagt was mich aufregt ist der scheiß Nationalismus, der den Balkan viel Leid und Blut gebracht hat!
    Nicht nur Nationalismus, sonder auch Materialismus und Kapitalismus. Demokratie ist das beste.

  6. #16
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Ich bin dieser Jahr mit dem Auto in die Türkei gefahren der Balkan ist wirklich wunderschön. Als wir dann durch Mazedonien gefahren sind war es mir ganz Komisch! Tja dort irgendwo sind meinen Wurzeln nur weiss ich nicht ganz genau wo und es wird immer schwieriger !

  7. #17
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Nicht nur Nationalismus, sonder auch Materialismus und Kapitalismus. Demokratie ist das beste.
    Aslo Demokratie ist auch so ein eigenes Phänomen! Es wird eigentlich nur geguckt warst du gut in der Wirtsachft also im Kapitalismus, wen ja dann wirst du wieder gewählt, wenn nicht dann Tschüss!

  8. #18
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Nicht nur Nationalismus, sonder auch Materialismus und Kapitalismus. Demokratie ist das beste.
    Aslo Demokratie ist auch so ein eigenes Phänomen! Es wird eigentlich nur geguckt warst du gut in der Wirtsachft also im Kapitalismus, wen ja dann wirst du wieder gewählt, wenn nicht dann Tschüss!
    Eben, oder willst du, nehmen wir mal Albanien an, vierzig Jahre isoliert unter der Herrschaft eines Tyrannen leben.

  9. #19
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Magnificient
    Warum fühlst du dich denn provoziert ich habe nichts gegenüber Griechen gesagt
    !

    Ich fühle mich keineswegs provoziert oder angepöbelt. Deine Wortwahl aber wahr total daneben.

    ''...plötzlich alles in einer Nacht verliert! Schmerzhaft ist es wenn man dort alles aber wirklich alles zurücklassen muss auch die Gräber der Uhrväter!...''

    Möchte hier jemand einen falschen Eindruck erwecken?

    Zitat Zitat von Magnificient
    Ich weiss, dass es ein Bevölkerungsautuasch gab, aber was interssiert mich das ?
    Dein Opi und deine Omi stammen doch von dort bzw. sie wahren vom Bevölkerungsaustausch betroffen, oder etwa nicht?

    Zitat Zitat von Magnificient
    In aller erster Linie interessiere ich mich für meinen Uhrsprung ! Meine Wurzeln sind in Mazedonien!
    Rate mal, wo deine WAHREN Wurzeln sind! Gök-Türken, Mongolen, Turkvölker ... es sei denn, du bist ein entwurzeltes, armes Schweinchen (z.B Jenitschar - Egal ob Slawischer, Hellenischer oder Skipetarischer / Albanischer)

    Zitat Zitat von Magnificient
    Aber keine Angst ich habe nicht die schreckliochen Tage erlebt! Ich bin für den Frieden und schaue in die Zukunft! Aber was mich aufregt sind die Natinonalisten im Balkan!


    Zitat Zitat von Magnificient
    Die Bulgarische Partei Attaca oder machen wir uns keinen Vorwurf die Lage der Türken in Griechenland ist auch nicht gut,
    Definiere mir EXAKT ''nicht so gut''' ... auf eine 08/15-Diskussion verzichte ich gerne.

    Zitat Zitat von Magnificient
    aber gut in der Türkei sieht die lage der Griechen auch nicht so rosig aus!
    Was für Griechen, die 4-5000? Da lachen ja die Hühner. Schonmal was vom Istanbuler Prognom gehört? Man kann auch ''Reichskrystallnacht'' dazu sagen ...

    Zitat Zitat von Magnificient
    Wie gesagt was mich aufregt ist der scheiß Nationalismus, der den Balkan viel Leid und Blut gebracht hat!
    Der Nationalismus hat auch seine guten Seiten. Nicht alle Menschen sind gleich und das ist auch gut so. Gott liebt die Vielfallt, nicht die Einfallt!

    Gruß
    Macedonian

  10. #20
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Macedonian


    Rate mal, wo deine WAHREN Wurzeln sind! Gök-Türken, Mongolen, Turkvölker ... es sei denn, du bist ein entwurzeltes, armes Schweinchen (z.B Jenitschar - Egal ob Slawischer, Hellenischer oder Skipetarischer / Albanischer)


    Was für Griechen, die 4-5000? Da lachen ja die Hühner. Schonmal was vom Istanbuler Prognom gehört? Man kann auch ''Reichskrystallnacht'' dazu sagen ...
    1). Ja woher weist du das ? Dein Nick alleine ist ne Provokation! Macedonien gehört nicht zu Griechenland! Du meinst ich bin ein entwurzeltes schwein! Hör mal wie redest du eigentlich mit mir ? Wer erlaubt dir das mich schwein zun nennen ? Ich sinke nicht auf dein Niveau! Du bist genau wie ein türk. Nationalist! Kein unterschied hast du!


    2). Ich errinere an die Geschenisse in Zypern! Ich rechtfertige die Vorkommnisse in Isdtanbul keines Wegs es ist eine Schande, aber wann lerenen es Greichen, dass sie auch Schande angerichtet haben auf dem balkan ?

    DU bist kein Mazedonier wenn schon bin ich einer!!!

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 21:55
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 01:12
  3. Die Gegner der Osmanen
    Von napoleon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 11:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 22:12
  5. Die Osmanen
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 18:44