BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

Werbespot der Republika Srpska

Erstellt von mannheimer, 24.05.2008, 00:28 Uhr · 61 Antworten · 5.257 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen


    Viel Spaß beim Schauen.


    dieses Video hat mir sehr gut gefallen, einfach wunderschöne Aufnahmen von Landschaften und der natürlichen Idylle, mit Menschen, die ihrem friedlichen Leben nachkommen, ihrem Hobby eifern, sich in Gesellschaft sehen, und mit vielen vorbildlich umsorgten und nicht umherstreunenden Kindern, die, an der Hand geführt, Blumen und Bäume pflanzen, sich an dem Aufbau einer lebens- und liebenswerten Zukunft herangeführt werden.

    Kurz und knapp: Es hat mir sehr gefallen

  2. #42
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    dieses Video hat mir sehr gut gefallen, einfach wunderschöne Aufnahmen von Landschaften und der natürlichen Idylle, mit Menschen, die ihrem friedlichen Leben nachkommen, ihrem Hobby eifern, sich in Gesellschaft sehen, und mit vielen vorbildlich umsorgten und nicht umherstreunenden Kindern, die, an der Hand geführt, Blumen und Bäume pflanzen, sich an dem Aufbau einer lebens- und liebenswerten Zukunft herangeführt werden.

    Kurz und knapp: Es hat mir sehr gefallen
    Balkan. Mensch. Du hängst dich manchmal an den falschen Wagen.
    Ich habe gerade eine DVD vom Tourismusbüro in Banja Luka angesehen. Im ganzen Film (drauf sind drei Fassungen... serbisch, english, deutsch) wird nicht über moslemische Einflüsse in der Vergangenheit gesprochen, und sei es nur in Verbindung mit (kulturhistorischer bedeutender) Architektur (die man ja vorsichtshalber weggesprengt hat). Am Ende hat man ein Bankett in einem Konzerthaus, wo die (Off)Sprecherin sagt, dass Banja Luka ein Ort des Friedens und der Menschenliebe ist.
    Ich bin sicher, das würdest selbst du zynisch finden.

  3. #43

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Noodles Beitrag anzeigen
    Balkan. Mensch. Du hängst dich manchmal an den falschen Wagen.
    Ich habe gerade eine DVD vom Tourismusbüro in Banja Luka angesehen. Im ganzen Film (drauf sind drei Fassungen... serbisch, english, deutsch) wird nicht über moslemische Einflüsse in der Vergangenheit gesprochen, und sei es nur in Verbindung mit (kulturhistorischer bedeutender) Architektur (die man ja vorsichtshalber weggesprengt hat). Am Ende hat man ein Bankett in einem Konzerthaus, wo die (Off)Sprecherin sagt, dass Banja Luka ein Ort des Friedens und der Menschenliebe ist.
    Ich bin sicher, das würdest selbst du zynisch finden.


    Danke für deine an mich gerichtete Einbringung.

    Verweisen möchte ich auf Beitrag Nr. 1.,
    und daran habe ich mich gehalten:

    Permalink zu Beitrag 1:
    Werbespot der Republika Srpska

  4. #44
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Noodles Beitrag anzeigen
    Balkan. Mensch. Du hängst dich manchmal an den falschen Wagen.
    Ich habe gerade eine DVD vom Tourismusbüro in Banja Luka angesehen. Im ganzen Film (drauf sind drei Fassungen... serbisch, english, deutsch) wird nicht über moslemische Einflüsse in der Vergangenheit gesprochen, und sei es nur in Verbindung mit (kulturhistorischer bedeutender) Architektur (die man ja vorsichtshalber weggesprengt hat). Am Ende hat man ein Bankett in einem Konzerthaus, wo die (Off)Sprecherin sagt, dass Banja Luka ein Ort des Friedens und der Menschenliebe ist.
    Ich bin sicher, das würdest selbst du zynisch finden.
    Das was du gerade erwähnst bzw. was du erfahren hast, ich hab hier schon öfters darüber geschrieben.

    Das Ministerium für Tourismus und ihre Einstellung zur islamischen Kultur ist sone (bekannte und nicht gerade schöne) Sache. Niemand hatte sich mehr dagegen eingesetzt, dass Moscheen nicht gebaut bzw. wiederaufgebaut werden und niemand setzt sich heute mehr dafür ein dass die Imame nicht von den Minaretten singen.
    Die Leute vom Tourismusministerium der RS sind zwar keine Koservativen Cedos, doch versuchen sie die RS insebsondere Banja Luka so modern, westlich, europäisch und abendländisch wie möglich darzustellen. Und da ist ihnen der Islam ein riesen-Dorn im Auge.

    Auch arbeiten sie mit dem Departement für Bau eng zusammen. So wurde die Altstadt Banjalukas renoviert und alte türkische Bauten niedergerissen bzw. renoviert und zwar nach dem östereich-ungarn-Stil. Mit dem Motto also: es soll weiterhin alt aussehen (alte Architektur), aber nicht türkisch/orientalisch.

  5. #45
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das was du gerade erwähnst bzw. was du erfahren hast, ich hab hier schon öfters darüber geschrieben.

    Das Ministerium für Tourismus und ihre Einstellung zur islamischen Kultur ist sone (bekannte und nicht gerade schöne) Sache. Niemand hatte sich mehr dagegen eingesetzt, dass Moscheen nicht gebaut bzw. wiederaufgebaut werden und niemand setzt sich heute mehr dafür ein dass die Imame nicht von den Minaretten singen.
    Die Leute vom Tourismusministerium der RS sind zwar keine Koservativen Cedos, doch versuchen sie die RS insebsondere Banja Luka so modern, westlich, europäisch und abendländisch wie möglich darzustellen. Und da ist ihnen der Islam ein riesen-Dorn im Auge.

    Auch arbeiten sie mit dem Departement für Bau eng zusammen. So wurde die Altstadt Banjalukas renoviert und alte türkische Bauten niedergerissen bzw. renoviert und zwar nach dem östereich-ungarn-Stil. Mit dem Motto also: es soll weiterhin alt aussehen (alte Architektur), aber nicht türkisch/orientalisch.
    Ich hatte das im Vorfeld meiner Reise von dir schon gelesen. War dann aber doch überrascht, wie "perfekt" die das betreiben. Mich als "Zielperson", als Gast stößt solche Geschichtsklitterung eher sehr ab. In diesem Sinne ist die RS doch auf Vergessen, Vertuschen, Besiegen errichtet.
    Gut, das ist nicht das Thema hier...

  6. #46
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    wusste nicht das bosnien so schön ist

    P.S.: warum singen sie nicht auf serbisch??

  7. #47
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Ich fand die Bilder sehr schön. Natürlich ist ein Werbefilm, und als solcher wurde er ja auch vorgestellt, weder objektiv noch dokumentarisch. Und da er ja idyllisch und friedlich wirken sollte, hat man die problematische Geschichte natürlich ausgeblendet.

    Ich war vor allem überrascht über die landschaftlichen Schönheiten. Wer sich informieren will, wird wohl wissen, wo er andere Quellen findet.

  8. #48
    Esseker

  9. #49

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Da ist die Hymne allemal besser


  10. #50
    McChevap

Ähnliche Themen

  1. Die REPUBLIKA SRPSKA
    Von Tesla im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 18:45
  2. REPUBLIKA SRPSKA (BiH)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:59
  3. Republika Srpska
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 676
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:59
  4. Trebinje (Republika Srpska)
    Von RS_Girl im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 09:07
  5. Republika Srpska
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 13:46