BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

WILDES SERBIEN Störche,Schluchten und Schakale

Erstellt von Hercegovac, 10.06.2010, 12:07 Uhr · 5 Antworten · 2.377 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011

    WILDES SERBIEN Störche,Schluchten und Schakale

    jetzt einschalten läuft auf NDR noch 10 Minuten, sehr intressant...

    NDR Fernsehen - Sendungen - Expeditionen ins Tierreich- Wildes Serbien

  2. #2
    Kelebek
    Die 3 Begriffe passen nicht - eher sollte es heißen Wildschweine, Achselgeruch und Slivovica

  3. #3
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Die 3 Begriffe passen nicht - eher sollte es heißen Wildschweine, Achselgeruch und Slivovica

    Dann schreib denen ne E-mail und beschwer dich, kleiner Anabolikapatient.

  4. #4
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Die 3 Begriffe passen nicht - eher sollte es heißen Wildschweine, Achselgeruch und Slivovica
    so wie bei euch esel ayshe und mahmut?

  5. #5
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Der Südosten Serbiens ist eine wunderschöne Region!

    Ich war schon ein paar Male dort (auch auf der bulgarischen Seite) und es waren jedes Mal wunderschöne Wander/Zeltferien. Das Geile daran ist dass diese Region relativ schlecht erschlossen ist und deshalb Menschen nicht so viel dort verkehren (also in den Wäldern). Das heisst dass die Wälder und die Natur dort sehr sauber sind und wenn man mal weg von der Zivilisation will dann ist man schnell bedient denn das ist die am schwächsten Besiedelte Region Serbiens

    Also von Zavoj aus kann man gut starten und dann kann man sich um den Zavojer See herum Richtung Bulgarien vorarbeiten.

    Hier ist die Region: stara planina - Google Maps

    Und hier noch ein paar Bilder aus dem Internet:









    Aaahhhh, good times. Auf so einem Trekkingtrip habe ich auch mal eine schöne Frau kennengelernt aber das war nur ein Ferienflirt (und kein Sex aber das ist okay denn beim Trekking ist man nicht so in der Stimmung dafür ). Wir waren aber an keinem organisiertem Trip sondern auf unserem eigenen und da haben wir 3 Mädels gesehen, die auch dort unterwegs waren, da war eben diese eine dabei...


  6. #6
    Avatar von dzouzef

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.205
    Hier die Doku:

    Im Herzen des Balkans liegt Serbien. Das „kleine Europa" in Europa -- ein Name, dem das Land mit seiner vielfältigen Landschaft und Natur mehr als gerecht wird.

    Diese Naturdokumentation präsentiert atemberaubende Landschaften und die einzigartige Tierwelt Serbiens auf einer Sommerreise, die zu den schönsten und wildesten Regionen der Balkanhalbinsel führt: vom Hochgebirge über sanfte Hügel bis hin zu den weiten Ebenen der Puszta.

    Serbien ist nur gut fünfmal so groß wie Schleswig Holstein -- und doch treffen hier unterschiedlichste Vegetationszonen, Tierwelten und Kulturen aufeinander. Noch immer leben viele Serben in tiefer Verbundenheit zur Natur. Sie sind stolz auf die Storchnester in den Dörfern, die Erhaltung alter Nutztierrassen und die Wiederansiedlung von Geiern. Selbst Bären, Luchse und Wölfe werden manchen Ortes wieder mit Freude gesehen. Sogar Schakale sind in Serbiens Wäldern zu Hause -- in einem Land voller Traditionen und Folklore, beeinflusst vom Okzident wie vom Orient.

    Die Donau ist Serbiens markanter Strom: Auf ihrem Weg durch Rumäniens Karpaten bildet sie einen der imposantesten Taldurchbrüche Europas: Das Eiserne Tor. Weitere landschaftliche Höhepunkte sind die archaischen Erdtürme der Teufelsstadt, die in kräftigen roten Farben empor ragen -- oder die wohl trockenste Gegend Serbiens: Die Deliblatska Pescara, auch europäische Sahara genannt. All diese Naturregionen und ihre tierischen Bewohner führt der Film in einer außergewöhnlichen Reise zusammen - ein wildromantischer Einblick in das „Wilde Serbien".




Ähnliche Themen

  1. Antworten: 312
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 15:09
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  3. In den Tälern und Schluchten des Epirus
    Von Karim-Benzema im Forum Balkan im TV
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 13:34
  4. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03
  5. Die wildesten Schluchten des Balkan
    Von Grasdackel im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 00:03