BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

10.3.: Jahrestag des tibetischen Volksaufstands

Erstellt von Grizzly, 10.03.2009, 08:06 Uhr · 72 Antworten · 2.877 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314

    10.3.: Jahrestag des tibetischen Volksaufstands

    Am 10. März 1959 begann in Tibet ein Aufstand gegen die chinesische Besatzung, der zwar nach wenigen Tagen blutig niedergeschlagen wurde - (mit der ungeheuren Zahl von ca. 87.000 Todesopfern), aber verhinderte, dass der Dalai Lama nach Peking entführt wurde, was -vermutlich- an diesem Tag von der Besatzungsmacht beabsichtigt war.
    Vielmehr gelang es in diesen Tagen, die Flucht des Dalai Lama nach Indien zu bewerkstelligen, wo er am 18. April 1959 eintraf.

    So wird der 10. März, der Beginn des Volksaufstands gegen die chinesische Besatzung, von den Tibetern und ihren Freunden als Tag der Trauer, aber auch als Tag des Widerstands begangen.

    Mehr dazu hier: FREIHEIT FÜR TIBET - Europa zeigt Flagge • März 2005 Berlin

  2. #2
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Am 10. März 1959 begann in Tibet ein Aufstand gegen die chinesische Besatzung, der zwar nach wenigen Tagen blutig niedergeschlagen wurde - (mit der ungeheuren Zahl von ca. 87.000 Todesopfern), aber verhinderte, dass der Dalai Lama nach Peking entführt wurde, was -vermutlich- an diesem Tag von der Besatzungsmacht beabsichtigt war.
    Vielmehr gelang es in diesen Tagen, die Flucht des Dalai Lama nach Indien zu bewerkstelligen, wo er am 18. April 1959 eintraf.

    So wird der 10. März, der Beginn des Volksaufstands gegen die chinesische Besatzung, von den Tibetern und ihren Freunden als Tag der Trauer, aber auch als Tag des Widerstands begangen.

    Mehr dazu hier: FREIHEIT FÜR TIBET - Europa zeigt Flagge • März 2005 Berlin
    bin kein Freund der Chinesen. Aber die Tibeter sind alles andere als Heilige!!!

  3. #3

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Was soll man nur machen bei mehr als 1 Milliarde Menschen..China ist leider zu mächtig....mfg

  4. #4
    Avatar von Tetova

    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    637
    Tibet wird der jüngste Staat der Welt,

    Ich bete um Freiheit für dieses Volk, welches von den nationalistischen Chinesen unterdrückt wird!

  5. #5
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Tetova Beitrag anzeigen
    Tibet wird der jüngste Staat der Welt,

    Ich bete um Freiheit für dieses Volk, welches von den nationalistischen Chinesen unterdrückt wird!
    bla bla bla

  6. #6
    Avatar von Tetova

    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    bla bla bla
    sorry, verstehst du es nicht oder so? what language do you speak my friend

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Also ich hatte im Fach-Weltpolitik ein wenig auch chinesische Geschichte durchenommen, und ich kann Euch sagen, dass die Tibeter alles andere als "Unschuldslämmer" und Friedliche Leute sind!!!! Will nicht heissen, dass die Chinesen besser sind, aber die Tibeter sind auch nicht ohne.

    Vorallem hatten sich die Tibeter im 2. WK auf die Faschistische Seite gestellt und so mehrmals gegen das Kommunistische Regime gekämpft. Auch ihre Ideologie war damals stark rechts-konservativ und stark von Schichten-Trennung geprägt.

    Ich halte den Dalai Lama für einen sehr guten und friedlichen Menschen. Doch die Tibetische Politik und Haltung in der Geschichte hat trotzdem ihre grossen Schattenseiten.

  8. #8
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also ich hatte im Fach-Weltpolitik ein wenig auch chinesische Geschichte durchenommen, und ich kann Euch sagen, dass die Tibeter alles andere als "Unschuldslämmer" und Friedliche Leute sind!!!! Will nicht heissen, dass die Chinesen besser sind, aber die Tibeter sind auch nicht ohne.

    Vorallem hatten sich die Tibeter im 2. WK auf die Faschistische Seite gestellt und so mehrmals gegen das Kommunistische Regime gekämpft. Auch ihre Ideologie war damals stark rechts-konservativ und stark von Schichten-Trennung geprägt.

    Ich halte den Dalai Lama für einen sehr guten und friedlichen Menschen. Doch die Tibetische Politik und Haltung in der Geschichte hat trotzdem ihre grossen Schattenseiten.
    na sag ich doch.
    Wenn die Tibeter soooo harmlos sind, warum haben sie denn vor paar Monaten Weltweit so krass gewütet. Jetzt sagt nicht, dass die sich gegen die bösen Chinesen gewehrt haben.

  9. #9
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    na sag ich doch.
    Wenn die Tibeter soooo harmlos sind, warum haben sie denn vor paar Monaten Weltweit so krass gewütet. Jetzt sagt nicht, dass die sich gegen die bösen Chinesen gewehrt haben.
    Wenn wir schon dabei sind:
    50 Jahre lang Repressionen und Zersetzung der tibetischen Kultur hinterlassen bei den jungen Menschen dort eben spuren. Vor Reichtum strotzt das Dach der Welt nun wirklich nicht. Und so kommt alles wie es kommen soll......
    Wer nichts hat, der geht eben bis ans Äußerste.

  10. #10
    Grasdackel
    Ob die Tibeter Unschuldlämmer sind oder nicht spielt gar keine Rolle.
    Fakt ist dass die Chinesen ihr Land okkupiert haben.
    Und gegen Aggressoren ist jedes Mittel Recht.

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Armija BiH 15.April
    Von Baksuz im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 16:08
  2. Oluja 16 Jahrestag
    Von Josip Frank im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 690
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 15:42
  3. 15 Jahrestag Oluja 4-7 August
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:23
  4. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  5. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00