BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

10.3.: Jahrestag des tibetischen Volksaufstands

Erstellt von Grizzly, 10.03.2009, 08:06 Uhr · 72 Antworten · 2.876 Aufrufe

  1. #21
    Esseker
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Zurück zum Thema.
    Hoffe dass die Tibeter irgendwann wieder ihre Unabhängigkeit erlangen werden.
    STIMMT GENAU!

    Denn China ist nichts anderes als eine größere und menschenreichere form von jugoslawien... viele völker in einer kiste unter der gewalt der roten fahne! kenne wir doch.

  2. #22
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    und was jez?

    Da war ich auch im Stadion.
    Natürlich bei den VfB fans.

  3. #23
    Esseker
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Da war ich auch im Stadion.
    Natürlich bei den VfB fans.
    bist lieber für nen deutschen als einen kroatischen klub?
    also das hätte ich jez nich erwartet zeljko!

    ich bin auch immer für Hajduk wenn die mal ggn. ausländische klubs spielen!

  4. #24
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    bist lieber für nen deutschen als einen kroatischen klub?
    also das hätte ich jez nich erwartet zeljko!

    ich bin auch immer für Hajduk wenn die mal ggn. ausländische klubs spielen!

    Natürlich, bin ja schliesslich Deutscher.

    Ich werde doch nicht für einen Mamicklub sein.

  5. #25
    Esseker
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Natürlich, bin ja schliesslich Deutscher.

    Ich werde doch nicht für einen Mamicklub sein.
    also du siehst dich als deutschen? nur weil du hier geboren bist und lebst?

  6. #26
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    also du siehst dich als deutschen? nur weil du hier geboren bist und lebst?

    Bin nicht hier geboren, sondern in der geilsten Stadt der Welt. Zagreb.
    Ich detsche Pass haben, du verstehen ?

  7. #27
    Esseker
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Bin nicht hier geboren, sondern in der geilsten Stadt der Welt. Zagreb.
    Ich detsche Pass haben, du verstehen ?
    is schon klar, hab auch die ösi-staatsbürgerschaft, aber nur weil du auf papier deutscher bist, bist du doch nicht im herzen (klingt schwulxD) deutscher, oder?

    Pa ti znas pricat hrvatski.

  8. #28
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Das schreiben die westlichen Medien. Ist ja auch logisch. Die wollen ja China schlecht machen. Genau so wie Irak, Iran, ganz Südamerika...
    Aber solltest mal weniger Kapitalistischen Blätter lesen. Aber dann würde ja dein heiles Weltbild zugrunde gehen.
    Gut, dann klär mich über das faschistische Tibet auf, das ununterbrochen aus dem Schoß Chinas ausbrechen will und mit dem Dalai Lhama, der einen Darth Vader in den Schatten stellt, ganz China in den Untergang treiben will.

  9. #29
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Gut, dann klär mich über das faschistische Tibet auf, das ununterbrochen aus dem Schoß Chinas ausbrechen will und mit dem Dalai Lhama, der einen Darth Vader in den Schatten stellt, ganz China in den Untergang treiben will.
    dafür hab ich keine Zeit. Aber wenns dich wirklich interessiert, dann google einfach mal. Findest schnell was. Aber nicht jetzt bei bild.de.

  10. #30
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Ob die Tibeter Unschuldlämmer sind oder nicht spielt gar keine Rolle.
    Fakt ist dass die Chinesen ihr Land okkupiert haben.
    Und gegen Aggressoren ist jedes Mittel Recht.
    Falsch... Tibet war kein fremdes Land, sondern China (schon immer).
    Im chinesischen Bürgerkrieg (vor dem 2.WK) kämpfen in China Kommunisten (von Mao) gegen Nationalisten (von Kai-Shek). Als später die Kommunisten gewannen, begannen die Tibeter mit ihren Sezessionsbestrebungen, da sie 1.) ihr Religion und 2.) ihre konservative und politisch rechte Ideologie als gefährdet sahen.
    Und ihre rechte und nationalitische Ideologie ist auch so ein Kapitel für sich, über das man zig Seiten schreiben könnte. Zu erwähnen ist aber, dass sie selber eine nationalistische Diktatur betrieben und die Schichtentrennung in der Gesellschaft imens war.

    Um die Sezession zu verhindern besetzen die chinesischen Truppen Tibet, also eine eigene Provinz und kein fremdes Land.
    Das war vor etwas mehr als einem halben Jahrhundert.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Armija BiH 15.April
    Von Baksuz im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 16:08
  2. Oluja 16 Jahrestag
    Von Josip Frank im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 690
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 15:42
  3. 15 Jahrestag Oluja 4-7 August
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:23
  4. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  5. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00