BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

500 Tote bei Kämpfen im Südsudan

Erstellt von DZEKO, 19.12.2013, 01:17 Uhr · 8 Antworten · 489 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022

    500 Tote bei Kämpfen im Südsudan

    500 Tote bei Kämpfen im Südsudan

    Seit Sonntag werden aus dem Südsudan heftige Kämpfe gemeldet. Nach UN-Angaben wurden seitdem bis zu 500 Menschen getötet. In die Krankenhäuser der Hauptstadt Juba seien 400 bis 500 Leichen eingeliefert worden, sagte der Leiter der UN-Friedenseinsätze, Hervé Ladsous, nach Angaben von Diplomaten im UN-Sicherheitsrat. Zwischen 15.000 und 20.000 Menschen seien in die UN-Quartiere geflüchtet, wurde Ladsous weiter zitiert.

    Durch die Gefechte zwischen rivalisierenden Fraktionen der Armee seien rund 800 Menschen verletzt worden. Die Zahlen basierten demnach auf Angaben der Krankenhäuser. Wegen andauernder Kämpfe konnten die UN sie bislang nicht überprüfen. Frankreichs UN-Botschafter Gérard Araud sagte aber vor Journalisten, es gebe "dutzende und aberdutzende Opfer".

    Rivalität zwischen Präsident Kiir und Herausforderer Maschar

    Die Kämpfe zwischen Truppen, die Präsident Salva Kiir gegenüber loyal sind, und Soldaten, die seinen langjährigen Rivalen Riek Maschar unterstützen, waren am Wochenende ausgebrochen. Kiir hatte von einem vereitelten Putsch Maschars gesprochen. Einige Beobachter bezweifeln diese Darstellung aber und mutmaßen, dass sich Kiir Maschars zu entledigen versuche. Mehrere ehemalige Minister wurden offenbar festgenommen.

    Kiir ist umstritten. In den vergangenen Wochen warfen ihm Führungsmitglieder der ehemaligen Rebellenorganisation und jetzt regierenden Sudanesischen Volksbefreiungsbewegung (SPLM) öffentlich "diktatorisches" Verhalten vor.

    Maschar, der offenbar auf der Flucht ist und gesucht wird, führt die SPLM. Nachdem er seine Kandidatur gegen Kiir bei der Präsidentschaftswahl 2015 angekündigt hatte, wurde Maschar im Juli als Vizepräsident entlassen. Während Kiir der Ethnie der Dinka angehört, ist Maschar ein Nuer.

    UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hatte Präsident Kiir aufgefordert, seinen Gegnern ein "Dialogangebot" zu machen, um die Kämpfe zu beenden. Auch die Afrikanische Union äußerte sich "höchst besorgt" und mahnte eine Deeskalation an.

    http://www.tagesschau.de/ausland/suedsudan244.html

    Einst noch als ein neuer Demokratischer Staat gefeiert der ohne diese Islamisten im Norden aufblühen wird. Oh Südsudan, was ist nur aus dir geworden?

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Während Kiir der Ethnie der Dinka angehört, ist Maschar ein Nuer.


    Diese bepissten Ethnien, überall der selbe Scheiß

  3. #3
    Avatar von Elvedin

    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    478
    Alter Schwede da teilt man dieses Land in zwei Hälften und die einen bekriegen sich immer noch.
    Was kommt jetzt? Süd-Süd-Sudan?

  4. #4

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Elvedin Beitrag anzeigen
    Alter Schwede da teilt man dieses Land in zwei Hälften und die einen bekriegen sich immer noch.
    Was kommt jetzt? Süd-Süd-Sudan?
    Süd Süd Sudan und Süd Nord Sudan Top !

  5. #5
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Manchmal denkt man echt, dass bei manchen Völkern Krieg sowas wie ein Volksport/ eine Freizeitbeschäftigung ist.

  6. #6

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Crowley Beitrag anzeigen
    Manchmal denkt man echt, dass bei manchen Völkern Krieg sowas wie ein Volksport/ eine Freizeitbeschäftigung ist.
    sie haben das von uns europäern abgeschaut

  7. #7
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    sie haben das von uns europäern abgeschaut
    Die waren auch ohne uns schon kriegerisch, nur mit nicht ganz so tödlichen Waffen

  8. #8

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die waren auch ohne uns schon kriegerisch, nur mit nicht ganz so tödlichen Waffen
    schau mal die geschichte europas an und dann könnt ihr über die andern urteilen

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    schau mal die geschichte europas an und dann könnt ihr über die andern urteilen
    Ich urteile nicht sondern sage, dass es in Afrika auch unabhängig von der Kolonisierungsproblematik Stammeskriege gegeben hat. Das haben sie nicht von uns.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 00:44
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 10:52
  3. Republik Südsudan - ein neuer Staat entsteht
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 13:05
  4. 13 Tote bei Kämpfen zwischen Muslimen und Christen in Ägypten
    Von Darijo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 16:29
  5. Löw und Sammer kämpfen um Deutsch-Türken
    Von John Wayne im Forum Sport
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 21:51