BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 37 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 362

8. Mai - Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus

Erstellt von Bambi, 08.05.2012, 07:00 Uhr · 361 Antworten · 13.643 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    Deutschland den Ausländern!!

    bald übernehmen wir so wie "afroamerikaner" (Obama) in USA

  2. #92
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Wie dämlich bist du eigentlich?

    Als ging es den Alliierten um die "Befreiung" Deutschlands vom Nationalsozialismus oder vom Faschismus insgesamt. Das ist das Wunschdenken verblödeter antideutscher Antifas.

    Man hat nicht alle Nazigrößen verfolgt, die nützlichen hat man schon ins eigene Land gekarrt und unterstützt, damit sie für sie arbeiten und forschen.
    Der Faschismus in Spanien hat NIEMANDEN interessiert.
    Die Befreier der Roten Armee haben sich mal eben Osteuropa unter den Nagel gerissen und die irgendwie gar nicht befreit.
    Unter Stalin waren Zionisten und US Imperialisten auf einmal das Selbe.
    Die Kriegsverbrechen gingen weiter, jetzt nur eben gegen Deutsche.
    ...


    Man muss schon sehr einseitig auf die Sache blicken um diesen Tag abzufeiern.
    du bist ein verblödeter nazi, nichts weiter.....deinen mist will hier keiner lesen.


  3. #93
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Historiker räumen mit dem

    “Kein systematischer Beschuss”
    Ebenso erklärten die Experten in ihrem Bericht, dass keine Belege für einen “systematischen Beschuss” der Dresdner Bevölkerung mit Bordwaffen englischer oder amerikanischer Jagdflugzeuge gefunden wurden. Dafür wurden Angaben von mehr als 250 Zeugen analysiert und angegebene Schauplätze untersucht – beispielsweise nach Munition. Diese angebliche “Jagd” durch Alliierte Flieger wird in der Nazi-Propaganda ebenfalls noch sehr gerne verbreitet.

  4. #94
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    #!







    R.I.P den gefallenen Soldaten+Zivilisten,Ehre den Befreiern

  5. #95
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    ...hoffe das sich das totengedenken heute noch für mich ausgeht...

  6. #96
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Und ich zu meinem!


    Ich bin übrigens der Trottel, der die Bombardierung von Zivilbevölkerung nicht gutheißt. Mein Fehler!
    du hampelmann warum gab es denn bombardierungen ? jetzt schiebst du die deutschen opfer in den vordergrund, so das die ursache des ganzen nicht mehr erkennbar ist.....du bist einfach ein holzkopf.


  7. #97
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Don´t feed the troll...
    Um Deinen Thread nicht zu versauen, musste Dich aber auch mal nen bischen zurücknehmen - "Kollateralschaden" etc.

    Ansonsten ist eigentlich alles gesagt...

  8. #98
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Don´t feed the troll...
    Um Deinen Thread nicht zu versauen, musste Dich aber auch mal nen bischen zurücknehmen - "Kollateralschaden" etc.

    Ansonsten ist eigentlich alles gesagt...
    jebiga, ich hab es mit der Provo etwas übertrieben, es ist schon klar, dass da nich nur Hardcore-Nazis weggebombt wurden, aber ich sag dir ehrlich, bevor noch weitere unschuldige wegen Herkunft, Religion, sexueller Orientierung etc brutal umgebracht worden wären, halte ich die Bombardierung von Mitläufern, Wegschauern etc für das kleinere Übel. Wohlgemerkt übel, aber in dem ganzen historischen Kontext verkraftbarer als eine Fortschreitung des Holocaust.

  9. #99
    economicos
    Morgen ist auch der Nationalfeiertag von Russland

  10. #100
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Für mich ist der 8. Mai ein Feiertag und wird es bleiben, so lage ich lebe...

    Bin damals gerade 6 Monate jung gewesen und hab (glücklicherweise) keine Erinnerung an diese Zeit. Von Mutter und Oma weiss ich nur, dass ich diese ersten Monate im Wäschekorb gelegen habe, damit sie mich bei den zwei täglichen Bombenangriffen schnell 4 Stockwerke runter und in den nächsten U-Bahnhof schleppen konnten (Samariterstr.). Sie sind dann im Schacht bis zum Bhf. Frankfurter Allee gelaufen, weil der sicherer war...

    Natürlich hat es zu viele Tote unter der Zivilbevölkerung gegeben, aber man darf nicht vergessen, was alles vor den Luftangriffen auf Berlin, Hamburg, Dresden uva geschehen war: Warschau, Rotterdam, Coventry usw usw. Und hatten die Nazis nicht den "Totalen Krieg" und die Taktik der "verbrannten Erde" gefordert??? An Buchenwald, Dachau, Auschwitz, Treblinka etc. will ich gar nicht erst denken...
    Eigentlich ein Wunder, dass so viele von uns überlebten, u.a. auch durch die Hilfe von Menschen wie dem sowjetischen Generaloberst Bersarin!!!
    der beste beitrag


Seite 10 von 37 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tag der Befreiung von Sarajevo (1945)
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 23:51
  2. 10 Jahre Kosovo-Befreiung
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 15:38
  3. die wahre Befreiung Albaniens
    Von Brilliance_Eagle im Forum Politik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:59
  4. 60. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 18:20