BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll es in der Schweiz ein Minarett-Verbot geben?

Teilnehmer
234. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN! TOTALE Religionsfreiheit für alle! OHNE WENN UND ABER!!!

    111 47,44%
  • Nein, aber unter gewissen Bedingungen und Kompromissen.

    51 21,79%
  • JA! Das Verbot muss her!!! Die Schweiz ist ein abendländisches Land!

    72 30,77%
Seite 10 von 154 ErsteErste ... 678910111213142060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 1531

Abstimmung (Anti-Minarett in der Schweiz) JA oder NEIN

Erstellt von Zurich, 13.11.2009, 20:54 Uhr · 1.530 Antworten · 74.208 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen
    Doch in der FBiH.


    Ich sprach von einem islamischem Land (Staat) !!!
    Komm einen Versuch hast du noch !

  2. #92
    Avatar von Biscan

    Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen
    Doch in der FBiH.



    Und was hat das mit dem Thema zu tun? Du vereinst alle Attribute zur vollkommenen Dummheit.
    Sport und Religion zu verbinden schafft nur ein verblendeter dummer Nationalist. Und in diese Ecke drängst du dich von selbst.

  3. #93
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    verlangt ja auch niemand, ich fand nur deinen satz diskriminierend.
    Nein, mein Satz war nicht diskiriminierend. Wenn ich sage: "Minarett JA, aber nicht noch weiter gehen (wie zum Beispiel Gebetsrufe verlangen,...etc...)", dann hat das nichts mit Diskriminierung zu tun!!!!



    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    eine kultur lässt sich kaum vom abbau verhindern, in dem man andere kulturen einschränkt oder verbietet....die schweiz kann ihre "kultur und werte" nur dann erhalten, wenn sie sich selber daran hält und freiheit und gleichheit ist ein unverzichtbarer teil der schweizer kultur die wir heute kennen und respektieren auch die muslime in der schweiz respektieren das.
    Kultur abbauen heisst nicht unbedingt Abbauen im Eigentlichen Sinne. Wenn man es prozentual reduziert, bzw. wenn eine andere (importierte) Kultur immer mehr heranwächst, schadet das der einheimischen Kultur automatisch. Das ist einfach so.
    Wenn wir jetzt virtuell uns das Jahr 2060 vorstellen. Die Schweiz (neben ihren erhalteten Kirchen) plus zusätzlich übersäht von Mianretten und 5-mal-täglichen Gebetsrufen, in den Alpen Budhistische Klöster mit Treppen wie im Hymalaya, Hindu-Tempel in den Metropolen für die vielen Tamiler,...etc... neben der typischen Schweizer Architektur, auch Aisiatische Architektur,...etc...etc.... - Das wäre nun mal nicht die Schweiz, die sie einmal war. Und das meine ich mit "Kulturverlust". Und geht man rüber nach Deutschland, Österreich, Frankreich,..etc... überall das gleiche Bild.

    Ich habs schon hier mehrmals gesagt... Ethnien (Das Wort "Volk") werden in einem halben Jahrhundert ihre Bedeutung verlieren. Man wird nur noch von Nationalitäten (Staatsbürgerschaften) reden. Zumindest in den westlichen Staaten wird es so sein. Die Staaten, aus denen die meissten Immigranten kommen, werden dort aber ihre Kultur waren.
    Ich weiss, dass dieser Prozess (hier im Westen) nicht mehr aufzuhalten ist. Ich finde das schade.

    Ich habe nichts gegen Multiklulti und Vermischung (finds sogar gut, allen vorann in den Grossstädten), aber so lange das in einem normalen Rahmen bleibt!



    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    warum gehört die ost-kirche nach osteuropa???
    jeder mensch sollte selber für sich entscheiden können an was er glauben möchte und an was nicht....das hat weder den staat zu interessieren noch dich.
    Sorry, aber was für ne behinderte Frage ist das? "warum gehört die ost-kirche nach osteuropa???"
    - Ich betrachte die Kirchen in erster Linie nicht als Glabue sondern als Teil einer Kultur. Und die Ostkirche hat nun mal ihre Wurzeln in Osteuropa, genau so wie der Budhissmus im fernen Osten, Hinuismus in Indien,...etc...etc...

    Und nochmals, dass du mich nicht falsch verstehst. Ich habe nicht gesagt: "ich will diese Gotteshäuser hier nicht haben." Im Gegenteil. Die Leute mit Imigrationshintergrund sollten hier eine Möglichkeit haben, auch ihre alte Kultur hier zu geniessen und beten zu können. Und die Religionsfreiheit der Schweiz erlaubt ihnen das und das ist gut so. Niemand wird diskriminiert und kann seine Religion frei ausleben.

    Hingegen bin ich strengsten gegen das Bestreben fremnder Gotteshäuser hier Leute anzuwerben um zu expandieren!! Das geht über die Religionsfreiheit hinaus. Das geht Richtung: "Lasst uns mehr werden oder uns vermehren." - Das ist ein politisches Bestreben und hat nichts mit Religionsfreiheit zu tun!!! Hier sehe ich einen Missbrauch! Und DESHALB habe ich mit unzähligen Serben gestritten, die ein solches Bestreben in Aussicht stellen.

    Mein Cousin hat eine Schweizerin geheiratet und er hat sie überredet zum Orthodoxentum rüberzutreten, was sie auch getan hat und er ist jetzt sehr stolz darauf und phralt damit rum. Deswegen habe ich ihm gesagt, dass er ein Vollidiot sei und ich sage es ihm immer wieder, wenn er über dieses Thema spricht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    und was ist mit den muslimen die den schweizerpass haben???
    sind sie jetzt schweizer 2. klasse oder was??
    Gegenfrage: Was ist mit den unnnnnzähligen """Ausländer""", die nichteinmal akzentfrei die Sprache sprechen (sondern grauenhaften-gramatikalisch-katastrophalen-Ghetto-Slang), die den Schweizer Pass zwar haben aber die Schweiz und vor allem die Schweizer zu tiefst hassen und gerne schlecht über sie reden, sich lustig machen über sie und ihre Art oder gar verbal oder körperlich auf der Strasse angreifen????

    Wenn du nur wüstest, wie viele Ausländer ich kenne, die den Schweizer Pass haben aber total anti-Schweizerisch eingestellt sind!!!

    Zu deiner Frage: Meiner Meinung war hier immer: "Den Schweizer Pass haben zu wollen, heisst auch Schweizer werden zu wolllen, und das heisst wiederum ihre Kultur zu akzepiteren und das Land so wie es ist."



    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    keine ahnung
    du hast vorhin die arabischen staaten einbezogen.
    Nein nicht ich. Die Schweizer Medien berichteten darüber. Ich bin kein Korospodent oder ähnliches.



    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    bullshit, hast den krieg in deinem land wohl vergessen das war auch nur wegen der religion.
    auch da waren am anfang so leute wie die von der svp am hetzen.
    und ausserdem dass du schon über zwei gebiete in europa zwei verschiedenen einstellungen hast zeigt doch dass du nur alles nachplapperst was du irgendwo liest und keine eigene meinung hast.
    Nein, genau umgekehrt. Der Krieg brach genau deswegen aus, weil Balkaner untolerant sind in jeder Beziehung. Und genau deswegen erwähnte ich, dass es unverschämt ist, dass ausgerechnet Balkaner den Schweizern solche Sachen vorwerfen!!!!!!
    Die Schweizer sind ohnehin schon 1000 Mal toleranter als wir Balkaner!!!!



    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    bullshit, würden chinesen ihre tempel errichten wollen hätte niemand ein problem, nur würde ein albaner versuchen in serbien einen chinesischen tempel zu bauen erst dann würden die leute probleme machen und umgekehrt.
    das wir ausländer nicht mögen stimmt doch gar nicht.
    Ja hab ich gesehen, wie Fans des Basketball Clubs KK Bosna Sarajevo sangen "Crnci imaju Sidu". Und wie wir mit den Roma umgehen auf dem Balkan muss ich dir nicht sagen.
    Du kannst es drehen und wenden wie du es willst, aber der Balkan hat ein riesen grosses Nationalismus-Problem!!!!!!!!!!!!! Und ich weiss ganz genau, dass ich recht habe!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. #94

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Daumen runter

    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Ich sprach von einem islamischem Land (Staat) !!!
    Komm einen Versuch hast du noch !
    Man muss nicht in einem islamischen Staat gewesen sein, um zu wissen wie dort die christlichen Minderheiten leben...

    Zitat Zitat von Biscan Beitrag anzeigen
    Und was hat das mit dem Thema zu tun? Du vereinst alle Attribute zur vollkommenen Dummheit.
    Sport und Religion zu verbinden schafft nur ein verblendeter dummer Nationalist. Und in diese Ecke drängst du dich von selbst.
    Deine Leute schaffen das ganz gut, wie man im Video sieht.
    Fakt ist, dass geschrei des Hodza ist unötig und für mich nur provokativ.
    So schnappen es auch die meisten anderen Serben auf, denn ansonsten wäre so etwas wie hier ja auch nicht passiert.



  5. #95

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    47
    Die Machmud-Moschee in Zürich habe ich bisher 2 mal gesehen! (Und ich arbeite in Zürich, sie ist einfach irgendwo wo nicht gleich aus der Stadt ragt)
    Das ist doch kein Minarett.
    Das ist ein Scheinminarett damit die Feinde des Islam sagen können, seht da der Minarett soll weg, wir müssen sie stoppen... bla bla bla.... usw us...
    Lasst euch nicht durch Abweichmanöver täuschen.

  6. #96
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen
    Man muss nicht in einem islamischen Staat gewesen sein, um zu wissen wie dort die christlichen Minderheiten leben...




    Deine Leute schaffen das ganz gut, wie man im Video sieht.
    Fakt ist, dass geschrei des Hodza ist unötig und für mich nur provokativ.
    So schnappen es auch die meisten anderen Serben auf, denn ansonsten wäre so etwas wie hier ja auch nicht passiert.

    Alles klar, sag doch gleich daß du nur krank im Kopf bist !
    Hätte mir etliche Tastenschläge ersparen können.

    Vollpfosten !

  7. #97
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen

    Das ist nicht dein Ernst, Arschloch, dass du dich jetzt mit diesem Video brüstest.

    Das ist 16. Jahrhundert, was deine "Volksgenossen" da abziehen.

  8. #98
    Kelebek
    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen
    Man muss nicht in einem islamischen Staat gewesen sein, um zu wissen wie dort die christlichen Minderheiten leben...



    Deine Leute schaffen das ganz gut, wie man im Video sieht.
    Fakt ist, dass geschrei des Hodza ist unötig und für mich nur provokativ.
    So schnappen es auch die meisten anderen Serben auf, denn ansonsten wäre so etwas wie hier ja auch nicht passiert.


    Na und? Dort leben Muslime und andere zusammen. Dann könnten ja Muslime Kirchen angreifen mit der Begründung die Glocken wären provokativ.

    Der dümmste Beitrag ever!!

  9. #99

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Alles klar, sag doch gleich daß du nur krank im Kopf bist !
    Hätte mir etliche Tastenschläge ersparen können.

    Vollpfosten !
    Beweis doch das Gegenteil anstatt nur zu beleidigen Versager!

    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Na und? Dort leben Muslime und andere zusammen. Dann könnten ja Muslime Kirchen angreifen mit der Begründung die Glocken wären provokativ.

    Der dümmste Beitrag ever!!
    Dein Beitrag ist nicht verständlich...

  10. #100
    Baader
    Hej Cedo, ich wette isch kann besser serbisch sprechen, lesen und schreiben als du.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:28
  2. Nächste Abstimmung in der Schweiz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:16
  4. Bald Anti Minarett Initiative in Deutschland?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 16:32
  5. Anti-Minarett-Initiative
    Von graue eminenz im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:35