BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll es in der Schweiz ein Minarett-Verbot geben?

Teilnehmer
234. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN! TOTALE Religionsfreiheit für alle! OHNE WENN UND ABER!!!

    111 47,44%
  • Nein, aber unter gewissen Bedingungen und Kompromissen.

    51 21,79%
  • JA! Das Verbot muss her!!! Die Schweiz ist ein abendländisches Land!

    72 30,77%
Seite 121 von 154 ErsteErste ... 2171111117118119120121122123124125131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.210 von 1531

Abstimmung (Anti-Minarett in der Schweiz) JA oder NEIN

Erstellt von Zurich, 13.11.2009, 20:54 Uhr · 1.530 Antworten · 74.232 Aufrufe

  1. #1201
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Da hast du Recht! Denoch hat er Recht (auch wenn es keine islamischen Länder sind (auser das Kosovo wo sogut wie alle Moslems sind)) sowas findest du bei uns net.

    Mit Cousine heiraten, Steinigung, Zwangsehe, usw. sowas wirst du in BIH nicht finden.




    Muss ich dir leider auch zustimmen! Anfangs haben die echt nur Hilfe von den Türken bekommen (Iran auch) aber den Rest der Welt juckte das nicht sonderlich ....
    Das ist auch gut so und richtig so. Dennoch habe ich eine Mühe mit paar Fragen.
    Bei den Christen heisst es: Das "Vorzeige-Christentum" ist im Vatikan, und nicht irgendwo im östlichen Norwegen oder so. Und ich frage mich dann, wo der richtige, wahre Islam ist. In Bosnien, Kosovo und Co. oder eben doch Saudi-Arabien bzw. Mekka, Medina,...etc...

    Ich finde einen modernen Islam korrekt und gut, dennoch habe ich Mühe zu verstehen, wenn jemand in direkter oder indirekter Weise mir zu erklären versucht, dass Araber bzw. Leute aus Arabischen Staaten viel zu konservativ seien, zu radikal,...etc...etc....etc.... und deshalb "keine richtigen Moslems" seien (obwohl das nicht genau so erwähnt wird, aber es kommt so rüber), wobei genau dort die Quelle des Islam liegt und auch ihr Zentrum.

  2. #1202
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das ist auch gut so und richtig so. Dennoch habe ich eine Mühe mit paar Fragen.
    Bei den Christen heisst es: Das "Vorzeige-Christentum" ist im Vatikan, und nicht irgendwo im östlichen Norwegen oder so. Und ich frage mich dann, wo der richtige, wahre Islam ist. In Bosnien, Kosovo und Co. oder eben doch Saudi-Arabien bzw. Mekka, Medina,...etc...

    Ich finde einen modernen Islam korrekt und gut, dennoch habe ich Mühe zu verstehen, wenn jemand in direkter oder indirekter Weise mir zu erklären versucht, dass Araber bzw. Leute aus Arabischen Staaten viel zu konservativ seien, zu radikal,...etc...etc....etc.... und deshalb "keine richtigen Moslems" seien (obwohl das nicht genau so erwähnt wird, aber es kommt so rüber), wobei genau dort die Quelle des Islam liegt und auch ihr Zentrum.
    Also, wenn du die Diskussion verfolgst, ist es eher umgekehrt- hauptsächlich wird behauptet, daß der wahabitische Islam der einzig wahre ist, und das wirkliche Christentum nicht nur das das säkularisierte post-aufklärerische sondern auch post-68er Christentum ist....

  3. #1203
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Hier bitte nochmal für die Blinden:



    In einem Satz wirft er mir vor, dass ich Nationalsozialistische Umtriebe gutheiße und gleichzeitig verteidigt er einen öffentlich bekannten Nazi.

    Das ist ein hartes Stück.

    Du willst also mich anzeigen, weil ich dich Nazi-Verteidiger nenne und unterstellst aber mir, dass ich ein Nazi bin? Peinlich, peinlich.
    Außerdem wurde dein Nazi nicht demokratisch gewählt, sondern von den anderen FPÖ-Nazis aufgestellt.
    und euch verwarne ich alle wegen Spam

  4. #1204
    Mariposa
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    hehe ja

    konnest du es schon verkraften

    schon hart hätte nie gedacht das es so weit kommt, ich glaube die meissten wissen garnicht was sie damit ausgelöst haben
    es geht nicht ums verkraften... nur zeigt dass, was viele hier denken. es geht nicht nur um das minarett selber...
    das einzige land auf der welt, dass einen religiösen teil wie minarette verbietet. das sagt schon alles.

    ich bin gespannt was nun für eine situation in der ach so neutralen schweiz herrschen wird.

  5. #1205
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Die letzte anti islam Initiative der SVP war das nicht, das ist sicher!


    und die SVP Führung behauptet soger das war erst der erste Schritt wir wollen jetzt weitere Schritte unternehmen und mehr Gesetze bringen. Sogar vor dem moslemischen Friedhöfen machen DIE kein halt.

  6. #1206
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Einfach nur hart behindert, der erste Schritt in Richtung Einschränkung der Religionsfreiheit. Der letzte wird's nich sein.
    Mit Sicherheit sind mehr Befürworter als Gegner der Initiative wählen gegangen. Viel faules Pack (auch die Migranten mit schweizer Pass) wird sich gedacht haben "Ach kommt doch eh nich durch, schöööön Eier schaukeln am Sonntag."
    Das kommt davon...wie hoch war die Wahlbeteiligung?

  7. #1207
    Kelebek
    Jetzt habe ich verstanden was das Problem der radikalen Christen ist. Sie rechtfertigen solche Gesetze und solches Vorgehen mit den Christen in islamischen Ländern.

    Also ICH werde mich sicherlich nicht wundern, wenn bald das gleiche mit den Muslimen passiert, was mit den Christen in islamischen Ländern passiert, denn die Lage der Christen in islamischen Ländern wird sicherlich damit gerechtfertigt, wenn die ersten Köpfe fallen.

  8. #1208
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    ...wie hoch war die Wahlbeteiligung?
    54%

  9. #1209

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Dass die Europär Islam-Feindlich sind wurde spätestens klar als es um die Visa-Liberalisierung in Südosteuropa ging.
    Da wurden gezielt Staaten mit einer muslimischen Bevölkerungsmehrheit wie Kosovo,Albanien,Bosnien und die Türkei von dem Prozess ausgeschlossen.

  10. #1210
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    54%
    omg das erklärt natürlich einiges

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:28
  2. Nächste Abstimmung in der Schweiz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:16
  4. Bald Anti Minarett Initiative in Deutschland?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 16:32
  5. Anti-Minarett-Initiative
    Von graue eminenz im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:35