BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll es in der Schweiz ein Minarett-Verbot geben?

Teilnehmer
234. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN! TOTALE Religionsfreiheit für alle! OHNE WENN UND ABER!!!

    111 47,44%
  • Nein, aber unter gewissen Bedingungen und Kompromissen.

    51 21,79%
  • JA! Das Verbot muss her!!! Die Schweiz ist ein abendländisches Land!

    72 30,77%
Seite 136 von 154 ErsteErste ... 3686126132133134135136137138139140146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.360 von 1531

Abstimmung (Anti-Minarett in der Schweiz) JA oder NEIN

Erstellt von Zurich, 13.11.2009, 20:54 Uhr · 1.530 Antworten · 74.172 Aufrufe

  1. #1351

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Idee

    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    was meinst du jetzt genau damit?

    Grundsätzlich sind Volksentscheide schon demokratisch. Und auch die Gesetze werden im Grunde genommen vom Volke gemacht (von den Volksvertretern). Am besten wäre man würde die Religionsfreiheit abschaffen und dann könnten wir uns diese ganze Diskussion sparen. Ich weiss ehrlich gesgat gar nicht womit sich eutzutage die Religionsfreiheit rechtfertigen lässt, die allgemeinen Persönlichkeitsrechte sollten ausreichend sein. Zumal es für die nichtreligiösen ja auch kein Sondergrundrecht gibt.

    Ich glaube er meint in etwa sowas.......




    Sowas kann eben passieren, wenn man den einfachen (zumeist ungebildeteren) Fussvolk "zu viel" Recht gibt...muss nicht sein...aber dennoch.....in Deutschen Landen sind solche "Direkten-Demokratien" mit Vorsicht zu behandeln.....

  2. #1352
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Dürfen den Christen Kirchen in Dubai haben?
    Willst du dich und die Schweiz mit Dubai vergleichen?

  3. #1353
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Natürlich gegen Verbot!!

    Entweder Minarette werden erlaubt, oder Kirchentürme werden auch verboten. Das kanns ja nicht sein was die Schweizer da machen. Hat übrigens auch ein Mann von der evangelischen Kirche Deutschlands bestätigt, entweder beides erlauben oder verbieten!

    Ich meine, es muss doch keinen Muezzin geben (wobei ich die Gebetsrufe schön finde, dass ist aber subjektiv), aber ein Minarett ist doch nichts anderes als ein Kirchenturm, nur dass es für eine andere Religion steht und etwas anders aussieht.

    Falls das Ergebnis nicht widerrufen wird, dann hat Europa in meinen Augen definitiv einen Schritt in die falsche Richtung getan.

  4. #1354
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Wobmann: Nein, ich bin ganz klar für die Religionsfreiheit.
    Das kann man sehr gut sehen Bravooo weiter so mal sehen was dieser Netter Kerl ( der ja natürlich für Religionsfreiheit ist ) als nächtes tun wird.
    Vllt dass Aliens auch ihre Religion In freihet üben dürfen( Natürlich Ohne Türme ?? )
    Auch im Koran wird das Minarett mit keinem Wort erwähnt
    Aha schon auch Koran gelesen mano mano man gefährlich
    herr Wobmann wird Moschee im Koran erwähnt ??
    Wobmann: Nein Daher planen wir bald ein Moscheeverbot. Die muslime können ja auch zu hause beten :bigsmurf:

    Auch im Koran wird das Minarett mit keinem Wort erwähnt. Das hat mit der Religion nichts zu tun, außer als Symbol für den ganzen Islam, für das Scharia-Recht, für den politischen Islam.
    Wobmann: Der Kirchturm ist kein Symbol für ein anderes Recht. Unsere Landeskirchen respektieren und akzeptieren unserer Verfassung und Gesetzgebung voll und ganz. Also wir haben dort die Trennung von Kirche und Staat. Und das kann man so beim Islam nicht sagen, weil das Minarett das Machtsymbol schlechthin ist, für das andere Recht.
    Herr Wobmann können sie uns mehr erzählen?
    Wobmann : Nach unseren Erkentnissen Planen die Muslime und Taliban
    einen raketenstart basis für ihre zwecke und die Minaretten sind für die Scud Raketen gar für Atombombe geplant. Aber Bevor es dazukommt( Rakete ) planen die Muslime, Scharfschützen in Minaretten zu platzieren
    :rightfighter1::bazooka:

    Wobmann: Wie bei anderen ausländischen Leuten auch. Wenn man in ein anderes Land geht, hat man sich an die entsprechende Gesetzgebung anzupassen. Sonst muss man nicht in dieses Land. Da sind vor allem die Muslime gefordert sich besser zu integrieren. Es ist sicher nicht so, dass wir Einheimische uns integrieren müssen. Die Abstimmung ist auch ein Zeichen, dass die Bevölkerung sagt, Integration ja, aber die muss von den Einwanderern kommen.
    oder Assimilieren

    Wobmann: Das Minarett ist einerseits die Plattform für den Muezzin. Andererseits ist es klar ein Machtsymbol für den Islam, für die Scharia, das islamische Recht und für den politischen Islam. Das wollen wir verhindern. Diese ganze Kombination - das wollen wir nicht. Man sieht das auch in anderen europäischen Ländern und Städten, die diese Entwicklung schon haben. Zuerst das Minarett und der Muezzin und dazu kommt immer mehr Parallelrecht: Das heißt Schariarecht hält Einzug. Das wollen wir in der Schweiz nicht. Und das Volk hat jetzt ja gesagt zu dieser Haltung.
    Mit anderen Worten herr wodmann ?ß
    wie wir sehen. gibts ja in anderen ländern krieg und das wollen wir hier nich haben

    derStandard.at: Würden Sie sich als Populist bezeichnen?

    Wobmann: Nein, überhaupt nicht.
    Übersetzung:
    Nö wie kommen sie drauf. ich bin blob ein Gotteskrieger :knight:

    PS : :big15:

  5. #1355

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    so sieht religionsfreiheit in anderen ländern aus:



  6. #1356
    Avatar von KogaBriga

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    1.464
    Soviel ist mal klar.
    Das Minarettverbot löst keine Probleme, ist aber ein stummer Indikator für die Befindlichkeit des kleinen Mannes.

    Das lediglich über ein Minarett-Verbot entschieden wurde, war nicht die Initialzündung der Wähler, sondern die der Abstimmungsinitiatoren.
    Die Frage ist doch, hätte der Wähler über einen "Baustop für Moscheen" anders abgestimmt?

    Sollte sich die Politik in Europa nicht endlich der Befindlichkeiten ihrer Bürger annehmen, wird auch diese Abstimmung irgendwann verlangt werden.

    ...und wenn es als Resultat politischer Ignoranz nicht anders geht, auch völlig zu Recht.

  7. #1357

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Linke Feministinnen stimmten für SVP-Ansinnen


    Politologen rechnen den Frauen eine wichtige Rolle bei der Abstimmung über die Anti-Minarett-Initiative an. Über die Hälfte der Stimmbürgerinnen von links bis rechts hätten sich für das Minarett-Verbot ausgesprochen. Ein wichtiger Grund seien feministische Argumente gewesen.


    «Ich kann mir vorstellen, dass Frauen, die den Islam mit Kopftüchern, der Scharia und der allgemeinen Unterdrückung der Frauen in Verbindung bringen, für ein Minarett-Verbot gestimmt haben», hielt Hermann fest.

    20 Minuten Online - Linke Feministinnen stimmten für SVP-Ansinnen - News

    --------------------------------------------------------------------------

    ja ich weiß schon... die haben alle keine ahnung vom islam

  8. #1358
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    so sieht religionsfreiheit in anderen ländern aus:


    mekka hmm da dürfen Non- Muslime nicht betreten.
    ausserdem erzähln sie jeden tag nicht dass sie stolz auf Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit (und denn noch sich demokratisch zu bezeichnen )sind.

    :eek: und als Letztes >>>>>>

  9. #1359
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Ich schau mir grad das Video an:




    Spricht man in der Schweiz so ??

  10. #1360

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    mekka hmm da dürfen Non- Muslime nicht betreten.
    warum nicht? sollen die schweizer eine volksabstimmung abhalten ob die moslems die schweiz betreten dürfen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:28
  2. Nächste Abstimmung in der Schweiz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:16
  4. Bald Anti Minarett Initiative in Deutschland?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 16:32
  5. Anti-Minarett-Initiative
    Von graue eminenz im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:35