BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll es in der Schweiz ein Minarett-Verbot geben?

Teilnehmer
234. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN! TOTALE Religionsfreiheit für alle! OHNE WENN UND ABER!!!

    111 47,44%
  • Nein, aber unter gewissen Bedingungen und Kompromissen.

    51 21,79%
  • JA! Das Verbot muss her!!! Die Schweiz ist ein abendländisches Land!

    72 30,77%
Seite 18 von 154 ErsteErste ... 81415161718192021222868118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 1531

Abstimmung (Anti-Minarett in der Schweiz) JA oder NEIN

Erstellt von Zurich, 13.11.2009, 20:54 Uhr · 1.530 Antworten · 73.999 Aufrufe

  1. #171
    Kelebek
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    wieso dürfen die christen keine kirchen in der türkei bauen?
    Weil es genug Kirchen gibt und weil Türkei zu 99% muslimisch ist. Allein Istanbul hat über 50 Kirchen.

  2. #172
    Mulinho
    Albanien ist das beste Beispiel auf der ganzen Welt, dass alle Religionen miteinander auskommen können. Es leben ebenfalls viele Atheisten, die kein Problem haben mit Minaretten oder Kirchenglocken!
    Das sind demokratische Werte!

    Nehmt euch alle ein Beispiel daran.

  3. #173

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Weil es genug Kirchen gibt und weil Türkei zu 99% muslimisch ist. Allein Istanbul hat über 50 Kirchen.

    Was für ein schwachsinn. wenn es genauso viele christen in der türkei geben würde, wie es moslems in deutschland gibt, und die christen darauf bestehen, weitere kirchen zu bauen und die kirchenglocken zu läuten, würden es die türken dann akzeptieren? NEIN.

    versteh mich nicht falsch, ich bin selber muslimisch, aber ihr türken übertreibt es masslos. ihr das unbeliebteste volk europas, und das nur weil ihr den islam überall in jedem verdammten land verbreiten wollt.

  4. #174
    Kelebek
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    Was für ein schwachsinn. wenn es genauso viele christen in der türkei geben würde, wie es moslems in deutschland gibt, und die christen darauf bestehen, weitere kirchen zu bauen und die kirchenglocken zu läuten, würden es die türken dann akzeptieren? NEIN.

    versteh mich nicht falsch, ich bin selber muslimisch, aber ihr türken übertreibt es masslos. ihr das unbeliebteste volk europas, und das nur weil ihr den islam überall in jedem verdammten land verbreiten wollt.
    Doch, weil es heute so ist, wie es ist, glaubst du, dass es so sein wird, wenn viele Christen in der Türkei leben würden. Kirchenglocken läuten auch in Istanbul. Wir sind das unbeliebteste Volk und dennoch ist die Türkei ein Top Reiseziel in Europa


    PS: Informier dich mal über christliche Missionierung

  5. #175
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    wieso dürfen die christen keine kirchen in der türkei bauen?

    Weiles in der Tuerkei fast garkeine Christen gibt. Immer diese Vergleiche zwischen Deutschland/Schweiz und Tuerkei. Schau wie viele Moslems in D oder CH leben und wie viele Christen in TR.

    Wenn jemmand meint das in Muslimischen Laender keine Kirchen gebaut werden duerfen, dann schaut euch Kosovo oder Albanien an. In Prishtina (das 99% muslimisch ist) wird ein Kathedrale gebaut (Das groesste Gotteshaus im Kosovo).

  6. #176
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    Was für ein schwachsinn. wenn es genauso viele christen in der türkei geben würde, wie es moslems in deutschland gibt, und die christen darauf bestehen, weitere kirchen zu bauen und die kirchenglocken zu läuten, würden es die türken dann akzeptieren? NEIN.

    versteh mich nicht falsch, ich bin selber muslimisch, aber ihr türken übertreibt es masslos. ihr das unbeliebteste volk europas, und das nur weil ihr den islam überall in jedem verdammten land verbreiten wollt.
    Munafiq

  7. #177

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Doch, weil es heute so ist, wie es ist, glaubst du, dass es so sein wird, wenn viele Christen in der Türkei leben würden. Kirchenglocken läuten auch in Istanbul. Wir sind das unbeliebteste Volk und dennoch ist die Türkei ein Top Reiseziel in Europa


    PS: Informier dich mal über christliche Missionierung


    ja vielleicht in istanbul. aber nicht in den anderen türkischen städten. das ist in jedem balkan-land so: die hauptstadt ist sehr modern, doch der rest des landes ist es nicht. und in der türkei ist das SEHR ausgeprägt.

    die türkei ist nur bei russen, polen und deutschen sehr beliebt. war selber schon in der türkei und bin fast ausschliesslich auf diese volksgruppen getroffen.
    fakt ist aber, dass die türken fast in jedem westlich-europäischen land vertreten sind: schweden, schweiz, österreich, dänemark, norwegen, frankreich, grossbritannien und DEUTSCHLAND und in all diesen ländern sind sie sehr unbeliebt.

    ich muss mich nicht über christliche Missionierung informieren. vom christentum halte ich genauso viel wie vom islam-also gar nichts.
    ich hab nur den vergleich mit den christen gebracht, weil ihr ja behauptet habt, dass die türkei es akzeptieren würde, wenn die christen kirchen bauen würden.(in der türkei)

  8. #178

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    Weiles in der Tuerkei fast garkeine Christen gibt. Immer diese Vergleiche zwischen Deutschland/Schweiz und Tuerkei. Schau wie viele Moslems in D oder CH leben und wie viele Christen in TR.

    Wenn jemmand meint das in Muslimischen Laender keine Kirchen gebaut werden duerfen, dann schaut euch Kosovo oder Albanien an. In Prishtina (das 99% muslimisch ist) wird ein Kathedrale gebaut (Das groesste Gotteshaus im Kosovo).


    weil wir albaner grösstenteils nicht religiös sind-gläubisch, aber nicht religiös. deswegen ist der bau einer solchen kathedrale kein problem in kosovo. in albanien sowieso nicht.

  9. #179
    Kelebek
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    ja vielleicht in istanbul. aber nicht in den anderen türkischen städten. das ist in jedem balkan-land so: die hauptstadt ist sehr modern, doch der rest des landes ist es nicht. und in der türkei ist das SEHR ausgeprägt.

    die türkei ist nur bei russen, polen und deutschen sehr beliebt. war selber schon in der türkei und bin fast ausschliesslich auf diese volksgruppen getroffen.
    fakt ist aber, dass die türken fast in jedem westlich-europäischen land vertreten sind: schweden, schweiz, österreich, dänemark, norwegen, frankreich, grossbritannien und DEUTSCHLAND und in all diesen ländern sind sie sehr unbeliebt.

    ich muss mich nicht über christliche Missionierung informieren. vom christentum halte ich genauso viel wie vom islam-also gar nichts.
    ich hab nur den vergleich mit den christen gebracht, weil ihr ja behauptet habt, dass die türkei es akzeptieren würde, wenn die christen kirchen bauen würden.(in der türkei)
    Istanbul die Haupstadt der Türkei???
    Wir sind nur in Österreich, Deutschland und Schweiz unbeliebt und das nur wegen der Mehrheit, weil wir ein Dorn im Auge sind und sehr auffallen, aber die anderen Länder stimmen nicht, woher holst du so einen Scheiß raus?

    Wenn du hier nur zum provozieren da bist, dann sag es gleich, hab keine Lust meine Zeit mit dir zu verschwenden.

    Ausserdem, was sucht eine Kirche in Kayseri, wenn dort kein einziger Christ lebt?

  10. #180
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    ja vielleicht in istanbul. aber nicht in den anderen türkischen städten. das ist in jedem balkan-land so: die hauptstadt ist sehr modern, doch der rest des landes ist es nicht. und in der türkei ist das SEHR ausgeprägt.

    die türkei ist nur bei russen, polen und deutschen sehr beliebt. war selber schon in der türkei und bin fast ausschliesslich auf diese volksgruppen getroffen.
    fakt ist aber, dass die türken fast in jedem westlich-europäischen land vertreten sind: schweden, schweiz, österreich, dänemark, norwegen, frankreich, grossbritannien und DEUTSCHLAND und in all diesen ländern sind sie sehr unbeliebt.

    ich muss mich nicht über christliche Missionierung informieren. vom christentum halte ich genauso viel wie vom islam-also gar nichts.
    ich hab nur den vergleich mit den christen gebracht, weil ihr ja behauptet habt, dass die türkei es akzeptieren würde, wenn die christen kirchen bauen würden.(in der türkei)
    kirchen gibt es dort schon, es müssen keine neuen gebaut werden....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:28
  2. Nächste Abstimmung in der Schweiz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:16
  4. Bald Anti Minarett Initiative in Deutschland?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 16:32
  5. Anti-Minarett-Initiative
    Von graue eminenz im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:35