BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll es in der Schweiz ein Minarett-Verbot geben?

Teilnehmer
234. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN! TOTALE Religionsfreiheit für alle! OHNE WENN UND ABER!!!

    111 47,44%
  • Nein, aber unter gewissen Bedingungen und Kompromissen.

    51 21,79%
  • JA! Das Verbot muss her!!! Die Schweiz ist ein abendländisches Land!

    72 30,77%
Seite 42 von 154 ErsteErste ... 323839404142434445465292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1531

Abstimmung (Anti-Minarett in der Schweiz) JA oder NEIN

Erstellt von Zurich, 13.11.2009, 20:54 Uhr · 1.530 Antworten · 74.036 Aufrufe

  1. #411
    Baader
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    nee im kosovo hast du den luxus das man nei im stress kommt und dadurch verkleinert man das herzinfrkt risiko
    Sinken damit auch die Krankenkassenprämien?

  2. #412
    Mariposa
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Die BDP hat um die 6'000 Mitglieder, jedoch bislang "nur" 5 Nationalratssitze und einen Ständeratssitz. Aber da sie erst seit einem Jahr existiert, auf Bundesebene, ist das schon ziemlich stark.

    Schlumpfine wurde ja bei den Bundesratswahlen gewählt, als sie noch bei der SVP war, welche daraufhin von ihr verlangt hat abzulehnen um Blocher den Sitz zu geben. Sie gab nicht nach und behielt ihren Posten zum Glück. Die SVP hat sie aus der Partei geschmissen und sich dann erst auf die Konkordanz berufen. Doch die SVP hatte ja zwei Sitze, selber schuld wenn sie dann einen davon aus der Partei schmeissen. Das war dann auch die Geburtsstunde der BDP. Sie schaffte es ziemlich viele und auch teils hochrangige Politiker der SVP, welche zu einer Blocher-Partei geworden ist, auf ihre Seite zu ziehen.
    irgendwie ist das an mir vorbeigegangen. also ich wusste schon dass sie rausgeschmissen wurde etc. nur hab ich nicht mehr verfolgt wohin sie ging. tja.. die SVP macht sich immer mehr und mehr lächerlich. die wissen selber nicht was sie wollen.

    BDP.. muss ich mir merken.

  3. #413
    Pejani1
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    hehe

    weshalb braucht ihr dann das minaret wenn es keine bedeutung für euch hat
    das es schöner aussieht oder das es islamischer udn auch bisschen arabischer aussieht?


    eigentlich sind wir garnicht so schlecht, die U 17 schweizer national mannschaft hat dank solchen ausländern gewonnen
    Wieso sollte es keine Minarette geben? Es ist ein einfaches Objekt, wie ein Kirchturm. Schau dir doch die neumodische Architektur an. Moscheen kann man auch im neumodischen Stil bauen. Wieso setzt du dich überhaupt so sehr für die Schweiz ein, als Albaner? Was sollte an so nem dünnen, langen Turm stöhrend sein?

    Wie schon vorher gesagt. So gesehen ist mir das ziemlich egal. Doch diese verdammte SVP übertreibt. Die Plakate sind diskriminierend.

  4. #414
    ardi-
    Zitat Zitat von Sena Beitrag anzeigen
    es hat nicht für den islam keine bedeutung sondern für andersgläubige. ob da jetzt so ein turm steht oder nicht, was spielt das für die anderen für eine rolle???

    eine moschee hat nunmal ein minarett... so ist das. eine kirche ohne turm und glocken ist ja auch nicht dasselbe oder schon? sonst könnte man es mit einem gemeindehaus verwechseln...

    ich hab auch nicht gesagt wir sind schlecht, dass tun die anderen, unter anderem die minarett-initianten
    ja klar und wenn die ausländer )unter anderem muslime (der torschütze, der den sieg brachte...) dann erfolg haben und für das land sowas erreichen, dann sind sie ok und finden auch platz in der schweizer illustrierten..

    wie gesagt es spielt halt eine rolle weil wir kein machtsymboll brauchen

    stimmt nicht ganz, es gibt viele moscheen die kein minarett haben weil diese es nicht brauchen,


    hehe ja ist so, war immer so und wird immer so sein

  5. #415
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    im fall gecaj steht aussage gegen aussage, von daher null beweise usw.
    Gut das ist auch nicht das Thema, aber es ist auch so als ob man mit einer Wand diskutierern würde.

    die alt albanische oder die albanische die im 21 jahrhundert angekommen ist?
    Und was für einen Unterschied ergibt das überhaupt?

    sicher kann ich das, sag mir einen einzigen (nicht mehr) albanisch katholischen zuhälter, mehr will ich nicht
    Alex Rudaj und Nikola Dedaj sind nur eines der vielen Beispiele:
    Rudaj Organisation ? Wikipedia

    Jetzt sag bloss, Alex und Nikola sind muslimische Namen.


    aus mazedonien? na dann ist vieles klar... hab noch nie albaner gesehen die so gläubig sind wie ihr in mazedonien
    welche stadt?
    Kumanova. Sag das mal einem aus Kumanova ins Gesicht, der würde dich dafür umnieten.

    warte mal darf ich kurz zusammenfassen?
    du gibst dich als besser wisser albaner aus und kennst dein stamm nicht, du nennst nicht mal deine stadt sondern gerade mal das land, dann sagst du mir das du katholiken kennst, die ihre frauen misshandeln (albaner)?sag mir dann mal wie viele katholiken aus mazdonien (shqiptar) kommen? (obwohl es eigentlich nicht so wichtig ist)
    Es gibt bis 1000 albanische Katholiken in Mazedonien, die meisten davon leben in Shkup. Ich kannte persönlich auch eine.

    dann sagst du mir es ist eine schande nicht das vokabular zu können obwohl ich reden kann wie alle anderen
    Eine Sprache zu können heisst nicht nur reden, sondern auch schreiben.

    ich finde es ist eine grössere schande sich als jemand anderes auszugeben findest du nicht?
    Ja, das finde ich auch.

    ich soll deutsch schreiben lernen? ich soll mich noch acht geben auf die rechtschreibe fehler in einem balkanforum?
    Ja, das ist die Grundlage für eine angenehme Diskussion, den du so wünscht. Alles andere würde man nicht ernst nehmen.

    ok hätte ich gemacht wenn es von nutzen wäre
    Ja ne is klar... Jetzt ist Balkanforum schuld an deine Misserfolgen in der Schule.


    aber du schweifst hier nur brutal vom thema ab, ich kann es dir gerne auch sagen, rede nicht über uns wenn du nicht mal dein stamm kennst zigeuner haben keinen stamm und deshalb fragen sie nie danach
    Hast du schon mal einen Zigeuner mit dunkelblonden Haaren und grünblaue Augen gesehen, der nicht mal wie ein Ausländer auffällt in der Schweiz?

  6. #416
    ardi-
    Zitat Zitat von DerKleineEnver Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es keine Minarette geben? Es ist ein einfaches Objekt, wie ein Kirchturm. Schau dir doch die neumodische Architektur an. Moscheen kann man auch im neumodischen Stil bauen. Wieso setzt du dich überhaupt so sehr für die Schweiz ein, als Albaner? Was sollte an so nem dünnen, langen Turm stöhrend sein?

    Wie schon vorher gesagt. So gesehen ist mir das ziemlich egal. Doch diese verdammte SVP übertreibt. Die Plakate sind diskriminierend.

    wieso sollte es die minarette geben? ist die gleiche frage

    ich werde nicht abstimmen und habe auch nicht, cih will nur von euch wissen weshalb das minarett so lebensnotwendig ist

  7. #417
    Mariposa
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    wie gesagt es spielt halt eine rolle weil wir kein machtsymboll brauchen

    stimmt nicht ganz, es gibt viele moscheen die kein minarett haben weil diese es nicht brauchen,


    hehe ja ist so, war immer so und wird immer so sein

    man braucht kein machtsymbol, aber ein minarett an der moschee. kommt ganz auf die interpretation eines machtsymbols an

    in muslimischen ländern haben moscheen keine minarette wo der gebetsruf dann erfolgt, der ganze sinn einer moschee?? hmm das ist mir aber ganz neu...

    das stimmt. der ausländer oder jetzt hier speziell der muslim, stellt keine gefahr dar wenn er ruhm und erfolg ins land bringt... hmm sehr logisch was. tzzz

  8. #418
    ardi-
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Gut das ist auch nicht das Thema, aber es ist auch so als ob man mit einer Wand diskutierern würde.


    Und was für einen Unterschied ergibt das überhaupt?


    Alex Rudaj und Nikola Dedaj sind nur eines der vielen Beispiele:
    Rudaj Organisation ? Wikipedia

    Jetzt sag bloss, Alex und Nikola sind muslimische Namen.



    Kumanova. Sag das mal einem aus Kumanova ins Gesicht, der würde dich dafür umnieten.


    Es gibt bis 1000 albanische Katholiken in Mazedonien, die meisten davon leben in Shkup. Ich kannte persönlich auch eine.


    Eine Sprache zu können heisst nicht nur reden, sondern auch schreiben.


    Ja, das finde ich auch.


    Ja, das ist die Grundlage für eine angenehme Diskussion, den du so wünscht. Alles andere würde man nicht ernst nehmen.


    Ja ne is klar... Jetzt ist Balkanforum schuld an deine Misserfolgen in der Schule.



    Hast du schon mal einen Zigeuner mit dunkelblonden Haaren und grünblaue Augen gesehen, der nicht mal wie ein Ausländer auffällt in der Schweiz?

    also zu neu und alt albanisch ist es so das die alten schon bisschen strenger sind die neuen geht so da sind meisstens die frauen die vorrherrschende hand

    kumanova? ok ich werde es versuchen und wenn er mich nicht umnietet niete ich dich um
    sorry aber ich empfinde es halt so ob es so ist oder nicht kannst du selber heraus finden

    freut mich das es albanische katholiken in mazedonien gibt,
    bin wie du sicherlich schon wissen musst aus gjakova deshalb weiss ich nicht so gut was so in mazedonien so abläuft

    in der schule, misserfolge? heeh weshalb musst du immer erfinden?
    du hast schon öfters erfunden

    ich bin selbst ein dunkelblonder jedoch grünbraune augen
    und durch die kleidung falle ich immer als ausländer auf
    aber vom fis hast du noch nie gehört? schade
    als "Jude"

  9. #419
    Pejani1
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    wieso sollte es die minarette geben? ist die gleiche frage

    ich werde nicht abstimmen und habe auch nicht, cih will nur von euch wissen weshalb das minarett so lebensnotwendig ist
    Weil eine Moschee ohne Minarette keine ganze Moschee ist. Ich bin weder pro noch kontra. Jedoch reisst die Schweiz ihr Maul im Moment zu weit auf.

  10. #420
    ardi-
    Zitat Zitat von Sena Beitrag anzeigen
    man braucht kein machtsymbol, aber ein minarett an der moschee. kommt ganz auf die interpretation eines machtsymbols an

    in muslimischen ländern haben moscheen keine minarette wo der gebetsruf dann erfolgt, der ganze sinn einer moschee?? hmm das ist mir aber ganz neu...

    das stimmt. der ausländer oder jetzt hier speziell der muslim, stellt keine gefahr dar wenn er ruhm und erfolg ins land bringt... hmm sehr logisch was. tzzz

    hehe was ist dann ein minarett?

    also in der schweiz werden nie gebete ausgerufen (hofentlich )
    also was hat dann das minaret für einen sinn?

    es ist schon so es gibt moscheen ohne minarette (hofentlich weisst du das man in der moschee auch beten kann ohne minarett


    erklär es den schweizern, die wollen es nicht verstehen,

    wir sollten mal eine AVP=ausländische volks partei gründen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:28
  2. Nächste Abstimmung in der Schweiz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:16
  4. Bald Anti Minarett Initiative in Deutschland?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 16:32
  5. Anti-Minarett-Initiative
    Von graue eminenz im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:35