BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll es in der Schweiz ein Minarett-Verbot geben?

Teilnehmer
234. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN! TOTALE Religionsfreiheit für alle! OHNE WENN UND ABER!!!

    111 47,44%
  • Nein, aber unter gewissen Bedingungen und Kompromissen.

    51 21,79%
  • JA! Das Verbot muss her!!! Die Schweiz ist ein abendländisches Land!

    72 30,77%
Seite 57 von 154 ErsteErste ... 74753545556575859606167107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1531

Abstimmung (Anti-Minarett in der Schweiz) JA oder NEIN

Erstellt von Zurich, 13.11.2009, 20:54 Uhr · 1.530 Antworten · 74.209 Aufrufe

  1. #561
    Šaban
    waadt lehnt auch ab

    751'275 für ja und 573'471 für nein

  2. #562
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Naja- dann hätte man auch eine Abstimmung führen können, ob Minarette erlaubt sind, wenn sie der regionalen Höhe der Kirchtürme entsprechen, und in der Bauweise ähneln. Aber diesen Vorschlag hat hier, soweit ich sehe, keiner gemacht.

    Außerdem wollte ich endlich mal das Argument, Europa oder Mitteleuropa hätten keine muslimische Vergangenheit, ad acta legen.
    Um Streit vorzubeugen formuliere ich es anders:
    In Österreich, der Schweiz und in Deutschland gab es bis vor kurzem keine Minarette.

  3. #563
    Šaban
    KT Schwyz nimmt an

  4. #564
    Kelebek
    Minaretten sind auch überflüssig, wenn sie nicht benutzt werden dürfen.

  5. #565
    Šaban
    also die initiante haben das ständemehr

  6. #566
    Šaban
    Hey der_freak, dein kanton hat die initiative auch angenommen

  7. #567
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Bärenjude Beitrag anzeigen
    Alter was willst du?
    Die Schweizer stimmen ab und das Ergebnis ist zu respektieren.
    Und ja, man kann es begründen: Kirchen gehören zur Geschichte Mitteleuropas, Minarette nicht.

    kirchen gabs auch nicht immer in europa sie wurden irgendwann mal gebaut genau so wird es mit den minaretten sein irgendwann gehören sie auch zu westeuropa...

  8. #568
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Bärenjude Beitrag anzeigen
    Um Streit vorzubeugen formuliere ich es anders:
    In Österreich, der Schweiz und in Deutschland gab es bis vor kurzem keine Minarette.

    Dann zieht das Argument "Abendland" aber auch nicht mehr
    Und für eine nicht zu unterschätzende Zahl von Menschen ist das das Hauptargument. Letztendlich- selbst wenn die Schweiz bis jetzt keine muslimische vergangenheit hatte- in ein paar Jahrzehnten wird sie sie haben. Genauso wie Deutschland und Österreich. Die haben sie bereits, wenn sie auch jung ist. Es ist eine Frage der zeit. Und entweder sperrt man, und wartet, bis es kracht, oder man nutzt die Zeit, um die Richtung zu bestimmen.

  9. #569
    Hersek
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Bitte begründe das. In Europa leben fast 700 Millionen Menschen, die meissten von denen christlich. Unbegrenzte Kapazität liegt auch hier nicht drinn, auch wenn sich eine Gruppe zu vermehren versucht.

    Und ausserdem Thema: Vermehrung... Ich habe es schon immer gesagt, dass gezielte Vermehrung (Stichwort: Geburtenrate) zwecks langfristiger politischer Anstrebungen hinterlistig und sogar faschistisch sei.- Doch andersetis ebenfalls auch eine ethnische Gruppe klein zu halten zu versuchen.

    Ein Gebiet mittels solcher Zwecken ethnisch rein versuchen zu kriegen bzw. ehtnisch reiner (genauer gesagt) hat auch einen gewissen Charakter einer ethnischen Säuberung, wenn auch nur im prozentuellen Sinn. Egal ob Expansion der Minderheit oder auf der anderen Seite Kleinhaltung dieser Minderheit. - Beides scheisse!!!





    PS: Und mit solchen Androhungen wie: "Alda, in einigen Jahren stellen wir die Mehrheit, ihr werdet schon sehen!!!,....etc...etc..." macht man die Sache nur noch schlimmer, und es werden sich automatisch mehr Einheimische finden, die sich gegen dies Stellen würden.

    Mit so was drohen und gleichzeitig sich wundern, warum es mehr Einheimische gibt, die Angst vor islamisierung haben, finde ich etwas unlogisch.

    Diejenigen Moslems die keine Expansion in Aussicht stellen, die kein solches politisches Bestreben haben und nicht mit solchen androhenden Sätzen kommen, die friedlich und für sich ihre Religion ausleben wollen, die tun mir leid! Aber nicht solche Phraller!

    Finde es sehr sarkastisch das ausgerechnet ein Serbe über ethnische Säuberung spricht. und dann noch im Bezug auf hohe Geburtenrate.

    Ich hab nirgendwo gesagt: "Alda, in einigen Jahren stellen wir die Mehrheit, ihr werdet schon sehen!!!"

    Ich hab nur gesagt was so ziemlich jedem klar ist, das Moslems auf Grund ihrer hohen Geburtenrate mehr werden in Zukunft. Ich habe dann auch gleich ein Beispiel genannt wie ich es meinte, für dich stelle ich die Frage gerne nochmal. Würde es dir gefallen wenn Moslems durch so eine "Initiative" Glockentürme verbieten? Nein, bestimmt nicht.

    Kannst dich ja mal gerne im Internet schlau machen, ich drohe hier mit absolut garnichts, es ist Fakt, das christliche Europäer zu wenige Nachkommen zeugen.



  10. #570
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    gibts irgendwo eine möglichst detaillierte Karten-Grafik zum Ergebnis?
    Bin auf Schweizer Fernsehen - Videos, News, Sport, Wetter, Filme, Serien aber würde gerne einzelne Gemeinden-Ergebnisse sehen... =)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:28
  2. Nächste Abstimmung in der Schweiz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:16
  4. Bald Anti Minarett Initiative in Deutschland?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 16:32
  5. Anti-Minarett-Initiative
    Von graue eminenz im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:35