BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll es in der Schweiz ein Minarett-Verbot geben?

Teilnehmer
234. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN! TOTALE Religionsfreiheit für alle! OHNE WENN UND ABER!!!

    111 47,44%
  • Nein, aber unter gewissen Bedingungen und Kompromissen.

    51 21,79%
  • JA! Das Verbot muss her!!! Die Schweiz ist ein abendländisches Land!

    72 30,77%
Seite 98 von 154 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1531

Abstimmung (Anti-Minarett in der Schweiz) JA oder NEIN

Erstellt von Zurich, 13.11.2009, 20:54 Uhr · 1.530 Antworten · 74.011 Aufrufe

  1. #971
    Avatar von Serbian-Ghost

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    294
    Ok sprechen wir jetzt wieder von den Cedo's und Milosevic, scheint euer Idol zu sein. Könnt ja nicht ablassen von ihm

  2. #972
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von Serbian-Ghost Beitrag anzeigen
    In der Türkei und Ägypten gibt es meines Wissens auch keine Kirchen
    Dein Wissen ist unzureichend...

  3. #973
    Hersek
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Ich glaub mich juckt die Laus.
    Hab ich hier richtig gelesen? Die Entscheidung zu respektieren von Eltern, was das Kind zu lernen hat und was nicht? Seid Maria Theresia (Im 17. Jhdt) gibt es Schulpflicht in Österreich. Es schadet dem Kind, welches regelmäßig im Bad (leider sehr oft muslim. Kinder) ertrinkt.
    Diese muslim. Eltern sollten froh sein das ihre Kinder an der Bildung teilhaben können, die sie selbst nie bekommen haben. Und damit zum sozialen Aufstieg ihrer Kinder mitwirken können. (was die meisten musl. Eltern auch so halten, bis auf ein paar unverwüstliche)

    Ich habe dir schon vorher erklärt warum die Schweiz/Europa nicht muslimisch wird. Deshalb mach dir keine Sorgen über eine zukünftige Wahl
    Ich sprach über den Schwimmunterricht oder was meinst du?

    hahaha, wir werden es sehen, an solchen "Initiativen" kannst du sehen, das es mehr und mehr werden.

    Vor 15 Jahren waren Moslems überhaupt kein Thema, heute sind sie jeden Tag in den Medien. Warts ab.

  4. #974
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich schon. Türkei ist Europa, wenigstens ein Teil.

    Aber mit diesen diesen schwachsinnigen Vergleichen kommt ihr nicht weit!!!!

    ja toll die 3 % ...deswegen zählt Türkei voll und ganz zu Asien.

  5. #975
    Kelebek
    Zitat Zitat von Serbian-Ghost Beitrag anzeigen
    In der Türkei und Ägypten gibt es meines Wissens auch keine Kirchen
    Dann hast du aber das Wissen eines Kaninchens. Denn es gibt 100te Kirchen in diesen beiden Ländern.

    Hier eine wunderschöne katholische Kirche in Istanbul



    St. Anthony of Padua Church in Istanbul - Wikipedia, the free encyclopedia

    Die Kirche ist knapp 300 Jahre alt und wurde noch nie Opfer von Überfällen und auch nie kamen Hooligans hierher, um Beleidigungen gegen die Christen zu singen.

  6. #976
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Ich hab noch nie was davon gehört, dass in der Türkei oder in Ägypten Kirchen zerstört, verbrannt oder mit Beleidigungen verunglimpft wurden.

    Sowas passiert in Europa.
    Fatwa zu der Frage, ob Kirchen unter muslimischer Herrschaft existieren dürfen


    Kirchen dürfen nicht gebaut oder restauriert werden


    Vom Rechtsgutachter Scheich Abdul-Lah bin Abdul-Rahman bin Djabrin (u. a. Rechtsgutachter im Vorstand des Gremiums für wissenschaftliche Forschung und Rechtsgutachten Saudi-Arabiens, Leiter mehrerer Moscheen in Saudi-Arabien, ein gelegentlicher Vorbeter in der Großen Moschee, Dozent für Islamwissenschaft an mehreren Universitäten und Moscheen Saudi-Arabiens u. a. m.)
    (Institut für Islamfragen, dh, 14.07.2009)
    Frage: Dürfen Kirchen in Ländern unter muslimischer Herrschaft gebaut oder wieder aufgebaut werden?

    Antwort: "Eine so genannte 'Sauma'a' [eine Stätte für ein liturgisches Gebet] ist ein Gebäude, in dem nur ein Christ oder ein Jude beten kann. Falls dies zerstört wird, darf es nicht wieder erbaut werden. Man wird ihm [dem Juden oder Christen] sagen müssen: 'Du darfst in deiner Wohnung beten. Du darfst dein Gebetshaus nicht wieder aufbauen oder es restaurieren. Lass die Finger davon.' Dasselbe gilt für Kirchen der Christen, in denen sie sich versammeln und beten. Wenn die Kirchen zerstört werden, dürfen sie nicht wieder aufgebaut oder restauriert werden, sondern sie werden restlos entfernt. Es sollen danach keine Spuren mehr vorhanden sein. Ebenso dürfen Christen in einem muslimischen Land keine neue Kirche erbauen. Dies gilt für Christen, die sich als Schutzbefohlene [in einem muslimischen Land] befinden."

    "Da die Christen im Irak die Möglichkeit haben, dort zu leben, ohne erniedrigt zu werden und ohne, dass jemand sie zum Leben in einer erniedrigten Position zwingt, konnten sie Kirchen bauen. Infolgedessen wurde die Zahl der Kirchen im Irak größer sowie in Ägypten, in 'Bilad ash-Shaam' (d. h. im Libanon), in Syrien, Jordanien, Israel usw. Genau so verhielt es sich in vielen islamischen Ländern, seien diese arabisch oder nicht arabisch. Dies ist ihnen [den Christen] in vielen Ländern gelungen, außer hier [in Saudi-Arabien], Allah sei Dank, und in allen Ländern, deren Einwohner noch stark sind und sich an die Lehren des Islam, bzw. zum Islam halten."

    "Kurz gesagt: Christen dürfen keine Kirchen besitzen, d. h. sie dürfen in einem islamischen Land keine neuen Kirchen bauen bzw. in einem Land, das von Muslimen beherrscht wird. Dies gilt auch für Länder, die vorher [vor der islamischen Herrschaft] christlich waren. Christen dürfen ihre zerstörten Kirchen nicht restaurieren, selbst wenn diese Kirchen auf unrechte Weise zerstört wurden. Falls ein Muslim z. B. auf eine unrechte Weise eine Kirche oder ein 'Sauma'a [eine Stätte für ein liturgisches Gebet] zerstört und die Christen diese wieder aufbauen wollen, wird ihnen dies nicht erlaubt. Man wird ihnen sagen: 'Geht nach Hause und betet dort oder bekehrt euch zum Islam!' Kirchen dürfen laut der (o. g.) Überlieferung [Muhammad soll gesagt haben: 'Eine Kirche darf im Islam weder gebaut noch restauriert werden'] nicht [in einem muslimischen Land] existieren. Das ist richtig."

    "Der Koranvers: 'Und wenn Allah nicht die einen Menschen durch die anderen zurückgehalten hätte, so wären gewiss Einsiedlerklausen, Sauwami’u, Biya und Moscheen, in denen der Name Allahs des öfteren genannt wird, niedergerissen worden.' Sure 22,40 weist auf verschiedene Gebetshäuser, jedoch nicht auf Kirchen hin. So bedeutet ’Sawami'u’ ein Gebäude des Gebets für Juden und Christen, in denen nur eine Person betet. 'Biya' meint ein Gebäude des Gebets, in dem ein Teil der Gebete verrichtet wird, es ähnelt einer Kirche. 'Salauat' beschreibt Gebetsorte, an denen Juden beten wie bei 'Sauami'u, oder in denen Christen beten wie in Kirchen."

    Quelle: ibn-jebreen.com/book.php?cat=7&book=78&page=4479



    Islam:NIGERIA:Sechs Pastoren getötet, 40 Kirchen zerstört.

    Durch muslimischer Angriffe , laut lokaler Medien 25.000 christliche Menschen vertrieben.

    os, Nigeria, 11. Dezember (Compass Direct News) - Die mörderischen Ausschreitungen ausgelöst durch muslimische Angriffe auf Christen und ihr Eigentum auf Nov. 28-29, links sechs Pastoren tot, mindestens 500 weitere Menschen getötet und 40 Kirchen zerstört, nach Informationen von Kirchenführer .

    Mehr als 25.000 Personen wurden Vertrieben in den beiden Tagen der Gewalt, nach Angaben des National Emergency Management Agency (NEMA).

    Auch wenn du es noch nie *gehört* hast, passiert es trotzdem

  7. #977
    Hersek
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    haha das gleiche vid wollt ich grad auch posten
    Bist du sicher das du katholisch bist?

  8. #978
    Kelebek
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Fatwa zu der Frage, ob Kirchen unter muslimischer Herrschaft existieren dürfen
    Na super, langsam outet sich hier jeder als grüne Pest und P.I Symphatisand bzw Leser.

    Fatwa: Kirchen dürfen nicht gebaut oder restauriert werden - Die Grüne Pest. Islamkritisches Forum gegen den politisch korrekten Mainstream.

    Sehr schön Styria, willkommen in die Garde von John Wayne. Wer ist der nächste? -ardi- villeicht?

  9. #979
    Avatar von Serbian-Ghost

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    dann hast du aber das wissen eines kaninchens. Denn es gibt 100te kirchen in diesen beiden ländern.

    Hier eine wunderschöne katholische kirche in istanbul



    st. Anthony of padua church in istanbul - wikipedia, the free encyclopedia

    die kirche ist knapp 300 jahre alt und wurde noch nie opfer von überfällen und auch nie kamen hooligans hierher, um beleidigungen gegen die christen zu singen.
    wo ist der kirchturm mit der glocke also wirklich!

  10. #980
    Kelebek
    Ist mir zu krank geworden und der Sinn der Diskussionen ist weg. Ein neuer grüne Pest Leser, der andere kommt mit Vergleichen aus islamischen Ländern. Einer meint es gäbe keine Kirche in der Türkei und will hier mitdiskutieren.

    Ciao bella ich bin weg.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:28
  2. Nächste Abstimmung in der Schweiz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:16
  4. Bald Anti Minarett Initiative in Deutschland?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 16:32
  5. Anti-Minarett-Initiative
    Von graue eminenz im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:35