BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ist ACTA eine ernste Bedrohung oder Übertreibung?

Teilnehmer
50. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ernste Gefahr für jeden Nutzer!

    39 78,00%
  • Nein, Maßlose Übertreibung!

    11 22,00%
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 117

ACTA-ernste Bedrohung oder alles Schwachsinn?

Erstellt von Friedrich der Große, 09.02.2012, 17:09 Uhr · 116 Antworten · 7.025 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Schibai bre

  2. #72
    Kingovic
    schieben

  3. #73

  4. #74
    Kingovic
    Die Länder die noch die Demokratie kennenlernen müssen

  5. #75
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Die Länder die noch die Demokratie kennenlernen müssen

    Deutschland verschiebt Acta-Ratifizierung


    Copyright-Pakt: Deutschland verschiebt Acta-Ratifizierung - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt





    gruß

  6. #76
    Yunan
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Interessantes Thema zum Weiterverfolgen. Es hört sich alles sehr dramatisch und utopisch an, aber machbar ist auf jeden Fall alles, was in den Videos angekündigt wird.
    Eben darum geht es ja. Wenn auch nur im Ansatz die Möglichkeit besteht, diese Gesetze gegen die Bevölkerung einzusetzen, dann sollte man nicht auf die Ehrlichkeit und den guten Willen dieser sogenannten Volksvertreter verlassen, denn sie haben weder das eine noch das andere.

    Es geht also nicht darum ob sie diese Gesetze missbrauchen oder nicht, sondern dass sie es könnten.

  7. #77
    Esseker
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Eben darum geht es ja. Wenn auch nur im Ansatz die Möglichkeit besteht, diese Gesetze gegen die Bevölkerung einzusetzen, dann sollte man nicht auf die Ehrlichkeit und den guten Willen dieser sogenannten Volksvertreter verlassen, denn sie haben weder das eine noch das andere.

    Es geht also nicht darum ob sie diese Gesetze missbrauchen oder nicht, sondern dass sie es könnten.
    Wenn man bedenkt aus welchen Ecken der Berufswelt diese Leute kommen, die ACTA durchsetzen wollen (die gute alte Industrie-Lobby) darf man davon ausgehen, dass sie auch locker missbraucht werden kann, wenns mal nicht so läuft.
    Nein also das Internet als freies, unabhängiges Medium einfach mal einzugrenzen ist echt schlimm. Gut, dass es jetzt schon einpaar Länder gibt, die es zumindest verschieben.

  8. #78
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750

  9. #79

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Fragt sich wie lange noch.
    Die werden schon einen anderen weg finden,notfalls machen die das mit langsamen schritten,so wie bei Youtube. Eher werden die nicht aufgeben,dafür ist die gier nach Geld zu groß. Nur mit einer Kugel kann man solche Mafiosis stoppen.

    PS:
    Da ist auch das Grungesetz und was auch immer scheißegal,wenn es um Geld geht.
    Das Geld steht über dem Gesetz.

  10. #80
    Slavo
    Wenn morgen wer demonstrieren gehen will in Wien:

    STOPP ACTA Demo Wien | Facebook

Ähnliche Themen

  1. Wer alles hat ein Beruf/Schule oder ist Arbeitslos?
    Von Barney Ross im Forum Rakija
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 11:09
  2. [Label] Alles oder Nix
    Von BossWieHugo im Forum Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 21:18
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 20:52
  4. Die Nation- alles oder nichts
    Von skorpion im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:42
  5. internetbetrug oder ernste sache?brauche dringend rat
    Von product_28 im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 15:28