BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Adoption in Homo-Ehe: Empörung über Angela Merkels Äußerung

Erstellt von economicos, 10.09.2013, 19:52 Uhr · 69 Antworten · 2.488 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Kann ja nur wieder von dir Leuchte kommen....

    Soll ja Eltern geben die ihren Kindern wünschen beide seiten kennen zu lernen, Mutter und Vater, Mann und Frau, denn ein Kind braucht nun mal beides. Aber du bist sicher der Experte...
    Ich kenne eine die hat 2 Väter, hat sich prächtig entwickelt, hat ne Lehre und macht nie Probleme. Gemobbt wurde sie auch nie.
    Ob die Eltern erziehungsfähig sind, ist wichtiger als ihre Sexualität druze moj.
    Aber was sag ich hier, ich rede ja mit dem Forumsexperten überhaupt

  2. #32
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    Ich kenne eine die hat 2 Väter, hat sich prächtig entwickelt, hat ne Lehre und macht nie Probleme. Gemobbt wurde sie auch nie.
    Ob die Eltern erziehungsfähig sind, ist wichtiger als ihre Sexualität druze moj.
    Aber was sag ich hier, ich rede ja mit dem Forumsexperten überhaupt
    Lies nochmal meinen Post du Held. Wieviele Kinder hast du noch gleich?
    Und ja, ich kenne auch einen die eine kennt der einen kennt der gesagt hat.....bla blub

    Es geht auch nicht um die Sexualität, um die geht es doch bei Heteroeltern auch nicht du Held, aber ist scheinbar wieder ne Runde zu hoch für dich

  3. #33

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    das gleiche wie bei einem pädo, der eine frau heiratet, mit ihr kinder kriegt oder adoptiert...
    So wirds aber einfacher für Pädos!

  4. #34
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Lies nochmal meinen Post du Held. Wieviele Kinder hast du noch gleich?Und ja, ich kenne auch einen die eine kennt der einen kennt der gesagt hat.....bla blub

    Es geht auch nicht um die Sexualität, um die geht es doch bei Heteroeltern auch nicht du Held, aber ist scheinbar wieder ne Runde zu hoch für dich
    es gibt 847294 studien drüber, dass sich "homo-kinder" normal entwickeln. Weisst du wie viele empirische Studien es gibt, die deine Meinung repräsentieren?
    Aber scheiss auf Empirie, die Erde ist ja auch nicht rund und die Frösche regnen vom Himmel

  5. #35

    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    708
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    es gibt 847294 studien drüber, dass sich "homo-kinder" normal entwickeln. Weisst du wie viele empirische Studien es gibt, die deine Meinung repräsentieren?
    Aber scheiss auf Empirie, die Erde ist ja auch nicht rund und die Frösche regnen vom Himmel
    Ja is klar.
    Von wem sind die Studien? Von Homos selbst erstellt?
    Es gibt genug Studien die beweisen das ein Kind sowohl Vater als auch Mutter braucht das hat selbst Freud in seinen Werken niedergeschrieben.

  6. #36
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    es gibt 847294 studien drüber, dass sich "homo-kinder" normal entwickeln. Weisst du wie viele empirische Studien es gibt, die deine Meinung repräsentieren?
    Aber scheiss auf Empirie, die Erde ist ja auch nicht rund und die Frösche regnen vom Himmel
    hier eine sehr aktuelle von vielen, kann net viel weitersuchen weil @ work.

    Siegel, a School of Medicine professor of pediatrics, coauthored a report, published by the American Academy of Pediatrics the week before the court case, arguing that three decades of research concur that kids of gay parents are doing just fine.
    “Many studies have demonstrated that children’s well-being is affected much more by their relationships with their parents, their parents’ sense of competence and security, and the presence of social and economic support for the family than by the gender or the sexual orientation of their parents,” Siegel writes with coauthor Ellen Perrin, a Tufts University professor of pediatrics and director of developmental and behavioral pediatrics.
    Gay Parents As Good As Straight Ones | BU Today | Boston University

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dean Beitrag anzeigen
    Ja is klar.
    Von wem sind die Studien? Von Homos selbst erstellt?
    Es gibt genug Studien die beweisen das ein Kind sowohl Vater als auch Mutter braucht das hat selbst Freud in seinen Werken niedergeschrieben.
    zeig

  7. #37
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Dean Beitrag anzeigen
    Ja is klar.
    Von wem sind die Studien? Von Homos selbst erstellt?
    Es gibt genug Studien die beweisen das ein Kind sowohl Vater als auch Mutter braucht das hat selbst Freud in seinen Werken niedergeschrieben.
    Nichts gegen Freud, aber seine Theorien waren nicht immer das Gelbe vom Ei.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    hier eine sehr aktuelle von vielen, kann net viel weitersuchen weil @ work.



    Gay Parents As Good As Straight Ones | BU Today | Boston University

    - - - Aktualisiert - - -



    zeig
    Die Boston University ist eine Homo Zionisten Illuminati Universität. Boston war ja letztens in der Zeitung. Und heute ist 9/11
    Coincidence? I think not.

  8. #38
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Zitat Zitat von Dean Beitrag anzeigen
    Ja is klar.
    Von wem sind die Studien? Von Homos selbst erstellt?
    Es gibt genug Studien die beweisen das ein Kind sowohl Vater als auch Mutter braucht das hat selbst Freud in seinen Werken niedergeschrieben.
    Natürlich, die Homos haben überall ihre Finger im Spiel, wie die Illuminati.

    Und was ist, wenn einer stirbt oder die Familie verlässt? Sollte man der Mutter oder dem Vater dann das Kind wegnehmen, weil es entweder Mama UND Papa haben sollte oder gar keinen?

  9. #39
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Als Lehrer kann ich sagen, dass ich lieber Kinder aus Homo-Paaren hätte, als die Kinder alleinerziehender Mütter.

  10. #40
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Als Lehrer kann ich sagen, dass ich lieber Kinder aus Homo-Paaren hätte, als die Kinder alleinerziehender Mütter.
    Oh Herr Lehrer

    wieso ist das so? Würd mich interessieren.

Ähnliche Themen

  1. Empörung über auf dem Boden liegenden Koran !
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 21:05
  2. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 19:24
  3. Empörung über geplante Koran-Verbrennung
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:28
  4. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 14:53
  5. Empörung über Dodiks Aussage
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 14:22