BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Afd wählen als Denkzettel?

Erstellt von Miro2, 21.09.2016, 11:39 Uhr · 58 Antworten · 1.761 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    56.895
    Zitat Zitat von Miro2 Beitrag anzeigen
    Dachte ich auch erst, aber nach dem was alles passiert ist. Eine zu grosse Masse aus Drittländern aufeinmal aufnehmen ist nicht gut, die östliche EU spielt beim Aufnehmen nicht mit genauso wenig England und die USA, warum soll sich Deutschland alleine zum Affen machen?
    Hast du auch noch andere Dinge auf dem Zettel die dich interessieren und um die sich eine Regierung eines 80-Millionen-Landes kümmern muss, oder willst du uns jetzt permanent nur wegen Flüchtlingen vollheulen und AfD anbiedern?

  2. #12
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    21.179
    Zitat Zitat von Miro2 Beitrag anzeigen
    Sehr witzg. Mal im ernst, ich denke die Afd kann sowieso nicht an die Macht kommen daher dachte ich mir ihnen eine Stimme zu geben als Warnung an Cdu/Spd. Das kann ja so nicht weiter gehen.
    sine, ich boykottiere seit Jahrzehnten die SPD und CDU
    ich wähle einfach immer die grünen.

  3. #13

    Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Hast du auch noch andere Dinge auf dem Zettel die dich interessieren und um die sich eine Regierung eines 80-Millionen-Landes kümmern muss, oder willst du uns jetzt permanent nur wegen Flüchtlingen vollheulen und AfD anbiedern?
    Die Afd interessiert mich eigentlich recht wenig, aber die ansteigende Afd Popularität sollte der Merkel zu denken geben und keiner kann mir sagen das alles Nazis und Nationalisten die Afd gewählt haben, von 0 auf 14,3%. Eine andere Strategie muss her



    AfD für Berlin mit beachtlichen 14,2 Prozent
    berlinwahl_vorl_endergBei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus erreicht die AfD gemäß dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 14,2 Prozent der Wählerstimmen. Das ist weniger, als der Partei in Umfragen vor der Wahl zugetraut wurde, aber angesichts der Agitationen der Systemparteien im Vorfeld und der politischen Ausgangslage in Berlin ein Erfolg. Stärkste Kraft ist die SPD mit 21,6 Prozent, allerdings mit Verlusten. Auch die CDU verlor mit 17,6 Prozent deutlich an Stimmen und fuhr ihr historisch schwächstes Ergebnis in Berlin ein. Die Große Koalition ist in Berlin damit nicht mehr möglich. Rot-Rot-Grün ist nun zu befürchten.


    AfD für Berlin mit beachtlichen 14,2 Prozent




    Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus erreicht die AfD gemäß dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 14,2 Prozent der Wählerstimmen. Das ist weniger, als der Partei in Umfragen vor der Wahl zugetraut wurde, aber angesichts der Agitationen der Systemparteien im Vorfeld und der politischen Ausgangslage in Berlin ein Erfolg. Stärkste Kraft ist die SPD mit 21,6 Prozent, allerdings mit Verlusten. Auch die CDU verlor mit 17,6 Prozent deutlich an Stimmen und fuhr ihr historisch schwächstes Ergebnis in Berlin ein. Die Große Koalition ist in Berlin damit nicht mehr möglich. Rot-Rot-Grün ist nun zu befürchten.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Sollen deine Kinder mal in der Fabrik arbeiten? Die Wahl ist Flüchtlinge so gut wie möglich integrieren oder einen teuren Lebensstandard aufgeben. Osteuropa hat kaum Industrie, in einem Land ist die Jugendarbeitslosigkeit höher als im anderen. Deutschland aber schreibt Jahr für Jahr Rekorde in nicht-besetzten Lehrstellen. Betriebe suchen zwei, drei Jahre nach Auszubildenden, weil eine gesamte Generation Jahrgang 2000 in zwei Jahren studieren und keine Lehre zum Altenpfleger beginnen wird. Die deutsche Frau bringt es nicht einmal zu zwei Kindern, dass ist weltweit mit Japan niedrigstes Niveau.

    Erst kamen die Gastarbeiter, die die gefallenen Männer ersetzt haben, dann kamen die Kriegsflüchtlinge, die die Drecksarbeit mit Kusshand gemacht haben, jetzt müssen Flüchtlinge kommen, die die fehlenden Arbeiter ersetzen. Dieser Weg mit Niedriglöhnen wurde seit fast 20 Jahren eingeschlagen, weil man unbedingt mit Chinesen konkurrieren will. Dann muss man eben auch Flüchtlinge aushalten. Es kann nicht jeder Manager werden

    Wenn es mal nur Flüchtlige wären die dann wirklich bei der Arbeit helfen, was meinste wieviel Blender reingekommen sind, unter andern Blender die mit IS zu tun haben. Ein Attentäter von Paris soll ja über die Balkanroute ins Land gekommen sein.

  4. #14
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    56.895
    Gut, AfD kann auf meine Stimme zählen!

  5. #15
    NIK
    Avatar von NIK

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    12.854
    Zitat Zitat von Miro2 Beitrag anzeigen
    Hallo Balkanese

    Was sagt ihr eigentlich zur Afd? Ähnlich wie in Österreich alle Ausländer Fpö wählen spiele ich mit dem gedanken die Afd zu wählen, nicht weil ich ihr Programm unbedingt gut finde sondern als Denkzettel für Angela Merkel für ihre schelchte Flüchtlingspolitik. Flüchtlinge aufnehmen ist ja bis zu einer bestimmte Grenze gut aber irgendwann ist auch genug.

    Was denkt ihr darüber?
    Lies unten:

  6. #16
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    8.010
    Generell: Parteien nicht wählen, um einen „Denkzettel“ zu verpassen - nur aus Überzeugung wählen, bitte...

  7. #17
    NIK
    Avatar von NIK

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    12.854
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Generell: Parteien nicht wählen, um einen „Denkzettel“ zu verpassen - nur aus Überzeugung wählen, bitte...
    Wählt die AfD aus Überzeugung! So wie Zeus!

  8. #18
    Avatar von Baksuz1

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.137
    Klingt wie NSDAP wählen als Denkzettel für den Versailler Vertrag.

  9. #19
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    8.010
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Wählt die AfD aus Überzeugung! So wie Zeus!
    Die AfD ist mir zu links.

  10. #20
    NIK
    Avatar von NIK

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    12.854
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Die AfD ist mir zu links.
    Dann solltest du Die Linke wählen, die ist für dich bestimmt genug rechts.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die AfD als Retterin des Abendlandes?
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 06.10.2016, 22:35
  2. Serben besitzen mehr Land im Kosovo als Albaner!!!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 09:06
  3. Wer fühlt sich heute noch als Jugoslawe???
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 530
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 01:47
  4. AMBO Öl Pipeline ist als Projekt gestorben.
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 15:41
  5. Den Haag ist nichts weiter als eine Farce!
    Von Crna-Ruka im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 20:19