BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Ist Ahmadinedschad ein Jude?

Erstellt von Genti°, 08.12.2010, 19:13 Uhr · 33 Antworten · 2.851 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764

    Ist Ahmadinedschad ein Jude?

    Bei Geburt hieß der iranische Präsident Sabourjian. Londoner Experten sagen: Damit ist die Herkunft klar

    Ja, ist das denn die Möglichkeit? Ausgerechnet der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad, Holocaustleugner und Todfeind Israels, soll jüdischer Herkunft sein? Behauptet hatte das schon im Frühjahr Mehdi Khazali, der Sohn eines konservativen iranischen Ayatollahs. Kaum hatte er eine Stellungnahme des Präsidenten verlangt, verschwand er im Gefängnis. Jetzt will die britische Zeitung Daily Telegraph die Beweise gefunden haben: Erstens ein Foto, auf dem Ahmadinedschad ein Personaldokument hochhält, in dem sein Geburtsname zu erkennen ist: Sabourjian, übersetzt "Weber des Sabour". Zweitens: Dieser Name, so wird ein bekannter Judaistiker zitiert, belege klar die jüdische Wurzel. Sabour sei der persische Name für das als Tallit bekannte Gebetstuch der Juden. Sabourjian finde sich sogar auf einer vom iranischen Innenministerium herausgegebenen Liste der für Juden reservierten Namen.

    Gesichert und bestätigt ist, dass der heutige Präsident 1956 in Aradan, südlich des Kaspischen Meeres, geboren wurde, dass die Familie 1960 nach Teheran umzog und den Namen änderte. Warum, hat er nie erklärt. Der britische Guardian hatte vor einiger Zeit Verwandte Ahmadinedschads zu den Gründen befragt: Diese sagten, der Wechsel habe "eine ganze Reihe von religiösen und wirtschaftlichen Gründen" gehabt.

    Der Neu-Teheraner, Sohn eines armen Schmiedes, studierte, wurde Ingenieur, promovierte. Ein Aufsteiger par excellence, dem die eigene soziale wie kulturelle Herkunft peinlich ist, sie kraftvoll verleugnet? Experten ist solch Verhalten bekannt: Gerade unter Konvertiten finden sich besonders energische Feinde ihres alten Glaubens. Demnach wären Ahmadinedschads hasserfüllte Reden gegen Israel Zeichen einer heftigen Überkompensation - als Gegenreaktion auf eine verdrängte Vergangenheit.

    Das offizielle Israel reagiert verhalten, aber in israelischen Zeitungen wird eifrig diskutiert. "Der ein Jude?", schreibt da einer im Haaretz-Blog. "Viel zu hässlich." Und ein anderer: "Wenn es so ist, soll er nach Israel ziehen." Das ist ja mal ein Friedensvorschlag.


  2. #2
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Das noch nie so ein Thread eröffnet hat....oh wait :O

  3. #3

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    Vllt WAR er ein Jude....aber was er war spielt absolut keine Rolle. Wichtig ist, was er IST und er ist ein Moslem.

    Ich will ihn auf keinen Fall verteidigen, ich finde ihn genau so scheisse; aber so etwas spielt doch absolut keine Rolle.

  4. #4
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    "Wenn es so ist, soll er nach Israel ziehen." Das ist ja mal ein Friedensvorschlag.

    find ich auch...

  5. #5
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von stammy Beitrag anzeigen
    Vllt WAR er ein Jude....aber was er war spielt absolut keine Rolle. Wichtig ist, was er IST und er ist ein Moslem.

    Ich will ihn auf keinen Fall verteidigen, ich finde ihn genau so scheisse; aber so etwas spielt doch absolut keine Rolle.
    Naja das macht ihn sogar schlimmer, er ist ein Verräter. Genau wie Moishe Friedman, JG Burg etc..

    Und was noch schlimmer ist: die ach so stolzen Anhänger von ihm werden ritzen gehen, dass der Iran von einem gebürtigen Juden regiert wird. Oh entschuldige, er ist in Wirklichkeit nur eine Marionette von den Mullahs, die wahren Herrscher von Iran.

  6. #6

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Ebenso wie Hitler angeblich Jude war ....

  7. #7

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Ich hab gehört er hat albanische Vorfahren.

  8. #8
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ebenso wie Hitler angeblich Jude war ....

    Naja, vielleicht ist da was dran.

    Angeblich soll er ja in weiten Graden Juden gehabt haben sollen

  9. #9
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.048
    Wieder mal die Briten, reicht es ihnen nicht das sie scheisse über Atatürk schreiben, dann das jetzt, ich heisse Zlatan und bin Sohn des Goldmachers, ein Serbe Ortodox natürlich.

  10. #10

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wieder mal die Briten, reicht es ihnen nicht das sie scheisse über Atatürk schreiben, dann das jetzt, ich heisse Zlatan und bin Sohn des Goldmachers, ein Serbe Ortodox natürlich.
    Wieso was haben die über Atatürk gesagt???

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahmadinedschad im Interview
    Von Ilirus im Forum Politik
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 23:15
  2. Ahmadinedschad vor UNO
    Von Snežana im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 19:34
  3. Als Ahmadinedschad abgewatscht wurde
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 21:55
  4. Mahmud Ahmadinedschad besucht die Türkei
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 21:16
  5. Ahmadinedschad erwartet Israels Selbstzerstörung
    Von Beograd im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 21:55