BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

Ahmadinedschad vor UNO

Erstellt von Snežana, 22.09.2011, 23:05 Uhr · 68 Antworten · 4.795 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Alles wahr was er sagt.

  2. #52
    Tetraethyllead
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Alles wahr was er sagt.
    Auch dass es die Shoa nicht gab?

  3. #53

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Was mich ja voll nervt ist, dass man sofort zum USA Hasser abgestempelt wird, nur weil man nicht auf der Medienwelle mit reitet. Oder weil man gewisse Nachrichten in Frage stellt.
    Eine echt billige Masche von gewissen Usern. Somit seid ihr auch nicht besser, als diejenigen gegen die ihr schimpft.
    Ich kenne viele Perser (echte Iraner, keine Moslems). Iran ist unter diesen Drecks-Islamisten ein Drecks-Staat.

    Ich wünsche dem persischen Volk viel Kraft, dass es dieses dreckige Islamisten-Pack aus ihrem Land davonjagt.

  4. #54
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Was ist daran falsch an dieser Ausage?

    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen

    "Die USA sei für Kriege und die Finanzkrise verantwortlich, so Ahmadinejad. Er forderte den Westen zu Entschädigungszahlungen wegen der Sklaverei auf. "Sie unterstützen offiziell Rassismus", sagte Ahmadinejad. "Sie schwächen Länder durch militärische Interventionen und zerstören ihre Infrastruktur, um ihre Ressourcen zu plündern und sie von sich abhängig zu machen." Die, die sich "freiheitliche Demokratien nennen" bezeichnete er als "Wurzel des Bösen", als "Sklavenmeister und Kolonialherren von damals"

    Oder tut die Wahrheit zu akzeptieren weh?



    Ahmadinejad: USA sind für Kriege und Finanzkrise verantwortlich - Iran - derStandard.at






    .

  5. #55
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Alles wahr was er sagt.
    Du verteidigst also diesen antisemitischen, christenfeindlichen, frauenfeindlichen islamistischen völkermordleugner?

  6. #56

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Der einzige der nicht nach der Pfeife tanzt

  7. #57
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen

    Lateinamerika fordert: Kein Veto-Recht mehr in der UNO



    Die lateinamerikanischen Länder haben die Aufhebung des Veto-Rechts in der UNO-Vollversammlung gefordert. Sie weisen auf umfangreichen Missbrauch desselben hin und verlangen umfangreiche Reformen im UNO-Sicherheitsrat, meldet der iranische Rundfunk. Bisher genießen die fünf ständigen Mitglieder das Veto-Recht: Die USA, Großbritannien, Frankreich, Russland und China. Am häufigsten machen die USA davon Gebrauch, vor allem, wenn es um Israel geht. Mehr als 40 Resolutionen gegen israelische Kriegsverbrechen haben die Vereinigten Staaten bereits mit einem Veto abgeschmettert.


    Quelle: IRIB

    Genau meine Meinung, das ist was ich schon immer kritisiert habe.








  8. #58
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Du verteidigst also diesen antisemitischen, christenfeindlichen, frauenfeindlichen islamistischen völkermordleugner?
    Klar, ist schließlich Dzeko

    Ahmedinejad labert doch eh das selbe bei jeder Uno Vollversammlung, nimmt eh keiner mehr Ernst den Typen und die Medien sorgen halt immer für herbeigeführte "Entrüstungsstürme".

    Da ich selbst einen Iraner kenne, weiß ich dass sämtliche Verharmlosungen dieses Staates leider in die Irre führen. Ahmedinejad selbst ist noch ein "Weichei" gegen die Hardliner dort. Ihn mit Gaddafi zu vergleichen ist ebenfalls failed, Gaddafi hatte Visionen, die dem Volk etwas brachten.

    Ahmedinejad hat nichts dergleichen, nur große Worte nach außen und Staatsgewalt im inneren.

    sie haben doch die chance sich um frauen rechte zu kümern , zbs in Irak UND Afghanistan, warum tut keiner was ?
    Blind?
    Inzwischen gehen in Afghanistan ~2,1 Mio Mädchen zur Schule. Im Jahr 2000 waren es 0.

  9. #59
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Ich mag den

  10. #60
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen



    Genau meine Meinung, das ist was ich schon immer kritisiert habe.







    Lol was wär Kosovo ohne dieses Veto?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahmadinedschad im Interview
    Von Ilirus im Forum Politik
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 23:15
  2. Ist Ahmadinedschad ein Jude?
    Von Genti° im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 19:45
  3. Als Ahmadinedschad abgewatscht wurde
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 21:55
  4. Mahmud Ahmadinedschad besucht die Türkei
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 21:16
  5. Ahmadinedschad erwartet Israels Selbstzerstörung
    Von Beograd im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 21:55