BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Al-Qaida tötet russische Diplomaten

Erstellt von 5SterneGeneral, 26.06.2006, 10:09 Uhr · 51 Antworten · 3.076 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    100
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tschetschenien

    Die russische Einflussnahme in Tschetschenien begann bereits im 16. Jahrhundert...

  2. #32

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von tamtam
    Ich wußte es...
    Wenn man deiner "Logik" folgt, so hat Tschetschenien auch nichts von Russen zu wollen, denn Tschetschenien gehörte immer zuRussland, oder hast du einen Link, der was anderes behauptet?

    Was Zypern angeht, so weiß das jedes Kind, dass Zypern schon immer eine griechische Insel war und als Griechenland als Staat schon lange existierte, war es von Türken NIE die Rede gewesen... Aber ich will mich nicht wiederholen, das habe ich schon in einem anderen Thread geschrieben...
    Danke für die "Links". Der Kaukasus hat keineswegs immer zu Russland gehört, und Zypern hat noch nie zu Griechenland gehört.

    Hier was zur wechselvollen Geschichte Zyperns: http://de.wikipedia.org/wiki/Zypern#Geschichte

    Und hier was zur nicht minder wechselvollen Geschichte des Kaukasus: http://de.wikipedia.org/wiki/Kaukasus#Geschichte
    Hast du es überhaupt gelesen? Ich zitiere für dich: "1770 betraten die Russen erstmals das kaukasische Gebiet."

  3. #33

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    100
    Du plapperst wirr... Tschetschenien ist ein Teil von Kaukasus, auch wenn du dieses Land als ganz Kaukasus siehst...


    Und nur für dich und deine Bildung:

    http://www.armsite.com/maps/ashkharhatsuits.phtml
    http://www.armsite.com/maps/greater.phtml
    http://www.armsite.com/maps/arshakunians.phtml
    http://www.armsite.com/maps/western.phtml

  4. #34

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von tamtam
    Du plapperst wirr... Tschetschenien ist ein Teil von Kaukasus, auch wenn du dieses Land als ganz Kaukasus siehst...
    Hallo? Klar ist Tschetschenien ein Teil des Kaukasus, warum schreibst du dann etwas vom 16. Jhd? Wenn ich zitiere, dass die Russen erst 1770 den Kaukasus betraten, dann ergibt _deine_ Aussage ja wohl keinen Sinn.

  5. #35

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    100
    Wenn du meinen Link lesen würdest, hättest du gesehen, dass es ein Zitat aus Wikipedia ist...

    Und zu deiner Information, ich folge mal deiner "Logik":
    Wenn die Russen mit Tschetschenen heute dasselbe machen, was die Türken mit Armenier im Jahre 1915 gemacht haben (also Volkermord von 1,5 Mio. freidlichen Bevölkerung), so werden Tschetschenen auch die Minderheit in Rußland/autonome Rep. Tschetschenien betragen, wie heute Armenier in der Türkei. Und dann kann Tschetschenien in Russland bleiben, ohne irgendwelche Landansprüche...

    Das ist krank, echt...

  6. #36

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von tamtam
    Wenn du meinen Link lesen würdest, hättest du gesehen, dass es ein Zitat aus Wikipedia ist...

    Und zu deiner Information, ich folge mal deiner "Logik":
    Wenn die Russen mit Tschetschenen heute dasselbe machen, was die Türken mit Armenier im Jahre 1915 gemacht haben (also Volkermord von 1,5 Mio. freidlichen Bevölkerung), so werden Tschetschenen auch die Minderheit in Rußland/autonome Rep. Tschetschenien betragen, wie heute Armenier in der Türkei. Und dann kann Tschetschenien in Russland bleiben, ohne irgendwelche Landansprüche...

    Das ist krank, echt...
    Friedliche Bevölkerung, ja? Mehrheit, ja? Dann lies doch endlich mal, was man dir verlinkt: http://www.turkishresponse.com/deuts.../kaukasus.html
    Ihr hattet keineswegs die Mehrheit, und ihr wart es, die diese erreichen wollten durch Massenmorde und Vertreibungen, einfach lesen!

  7. #37

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    100
    Ich habe schon mehrfach gesagt, dass du dich mit deiner türkischen Propaganda lächerlich machst. Ich wiederhole mich noch mal: Du machst dich lächerlich!!

    Les die Geschichte und du wirst feststellen, dass heutige Türkei früher zum Mehrteil Armenien hieß... Auch wenn es dir weh tut, das ist Fakt und daran kannst du nichts ändern, außer wiederholt mit deinen dummen türkischen Quellen zu kommen. Ich habe genug Quellen gegeben, die unparteiisch sind, und bin mir sicher, dass jeder vernunftiger Mensch, der Intelligenz besitzt, weiß, was los ist und durchschaut dich sofort. Nun, ich habe dich schon lange durchschaut und daher kannst du mich mit deinen Kommentaren weder ärgern noch provozieren...

    Schönen tag noch... 8)

  8. #38

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    Was will dieser Turk?

    Die Türken leben auf historisch griechisch-armenischen Gebieten, wo sie sich durch Gewalt eingenistet hattet. Selbst waren sie Nomaden und hatten nie etwas gebaut oder errichtet, sie stahlen einfach die Errungenschaften der fleißigen Völker, eben dieser Griechen und Armenen.
    Noch zwischen 1915-23, als osmanisches Reich des bösen zrfiel und Türkei entstand betrieben sie Mord und Totschlag, GENOZID an den ARMENIERN, damit sie deren Siedlungsgebiete endgültig für die Türkei erhalten können. Türken zogen edirekt in die Häuser dieser ermordeten Armenier, so wurden diese Gebiete der Türkei einverleibt.
    Man stelle sich das vor, manche Türken leben seit Generation auf dem Land und in den Häusern der ermordeten Armenier von 1915.
    Die Pontusgriechen wurden auch aus ihrer Heimat vertrieben, das war in so kurz nach 1920, also nicht soweit her.

    Zuletzt war noch die Besetzung Zyperns durch Türken.

    Ich frage mich, wovon labert dieser Nomadenabkömmling hier?

  9. #39

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    100
    Du, das frage ich mich auch die ganze Zeit. Er hat wahrscheinlich auf dem Mond gelebt, oder, wie Hellenic sagt, ist so sehr von seiner türkischen Staatspropaganda geblendet, dass er den Wald von lauten Bäumen nicht mehr sieht...

  10. #40

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von tamtam
    Du plapperst wirr... Tschetschenien ist ein Teil von Kaukasus, auch wenn du dieses Land als ganz Kaukasus siehst...


    Und nur für dich und deine Bildung:

    http://www.armsite.com/maps/ashkharhatsuits.phtml
    http://www.armsite.com/maps/greater.phtml
    http://www.armsite.com/maps/arshakunians.phtml
    http://www.armsite.com/maps/western.phtml
    Das nennst du unabhängige Quellen! Der Witz ist gut. 8)
    Eher noch wird das osmanische Reich wieder auferstehen, bevor dein Grossarmenien Realität wird. Im übrigen leben in der Türkei Armenier, über 2 Millionen - in Armenien hingegen habt ihr die ethnische Säuberung durchgeführt, von den ehemals 30 - 40 % Türken lebt in eurem Staat keiner mehr. Welcher Staat ist denn nun rassistisch? Danke, die Antwort ist offensichtlich.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Britische Soldaten und “Diplomaten” in Benghazi
    Von mujaga im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 09:12
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 11:59
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 09:21
  4. Mazedonien: Brutale Übergriffe auf russische Diplomaten
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 15:25
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 09:47