BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Al-Qaida wollte Atombombe über Europa zünden

Erstellt von Barney Ross, 25.04.2011, 21:44 Uhr · 14 Antworten · 1.767 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668

    Al-Qaida wollte Atombombe über Europa zünden

    Bisher geheime Dokumente des US-Verteidigungsministeriums, die jetzt von der Enthüllungsplattform „Wikileaks“ veröffentlicht werden, sorgen für Wirbel.


    Nachdem Informationen über das US-Gefangenenlager Guantanomo auf Kuba bekannt wurden, dass dort viele Unschuldige einsaßen, gibt es jetzt neue, schockierende Meldungen, aus denen die britische Zeitung „Daily Telegraph“ (Montagsausgabe) zitiert.




    Demnach drohte das Terrornetzwerk al-Qaida, in Europa eine Atombombe zu zünden – für den Fall einer Festnahme seines Anführers Osama bin Laden.


    Die in Europa versteckte Bombe werde, so Khalid Sheikh Mohammed, Nummer drei des Terrornetzwerks, „einen atomaren Höllensturm” verursachen.

    Sheikh Mohammed, der als mutmaßlicher Chefplaner der Terroranschläge vom 11. September gilt, ist seit 2006 im US-Gefangenenlager Guantanamo inhaftiert. Ihm soll der Prozess vor einem Militärtribunal gemacht werden.
    Auch die „Washington Post” berichtet unter Berufung auf Wikileaks über bisher unveröffentlichte Geheimdokumente. Danach habe Terror-Chef bin Laden nach den Anschlägen vom 11. September durchaus mit seiner Gefangennahme oder Tötung gerechnet. Damals gab es eine große US-Offensive in Afghanistan.

    Doch der Terror-Pate konnte den Truppen unter US-Führung immer wieder entkommen – obwohl er drei Monate lang in dem Land geblieben war, um die dortigen Islamisten auf den Kampf gegen die US-Armee vorzubereiten.
    Bei einem Treffen mit den radikalislamischen Taliban habe bin Laden schließlich die Leitung des Terror-Netzwerks an die Schura, das oberste Gremium der Taliban, übertragen, hieß es in dem Bericht.
    Diese Entscheidung habe er wahrscheinlich getroffen, „weil er fürchtete, gefangengenommen oder getötet zu werden, da die Amerikaner näher rückten”.


    Eine US-geführte Koalition hatte am 7. Oktober 2001 eine Offensive gegen al Qaida in Afghanistan gestartet. Bin Laden floh Mitte November in einen Höhlenkomplex nahe Tora Bora, bevor er Mitte Dezember nach Pakistan floh.


    Damals habe er so wenig Geld gehabt, dass er sich von einem seiner Beschützer 7000 Dollar (4800 Euro) leihen musste, schrieb die „Washington Post”. Das Geld habe er nach weniger als einem Jahr zurückgezahlt.


    Anfang Dezember 2001 versammelten sich dem Bericht zufolge andere al-Qaida-Anführer in den afghanischen Bergen, um über mögliche Anschläge auf US- und israelische Ziele in Marokko sowie gegen die britische Armee in Gibraltar zu beraten.


    Bereits am Montag waren Enthüllungen von „Wikileaks“ über das US-Gefangenenlager Guantanamo bekannt geworden: Danach galten nur 220 der insgesamt 779 Insassen als gefährliche Extremisten, wie der britische „Daily Telegraph“ berichtet. Etwa 380 Häftlinge wurden demnach als „Fußsoldaten“ niedrigeren Ranges eingestuft, die etwa den radikalislamischen Taliban nahestanden.


    Bei mindestens 150 Häftlingen jedoch handelte es sich den Dokumenten zufolge um unschuldige Afghanen und Pakistaner, darunter Bauern und Fahrer.



    quelle: Neue Wikieaks-Enthüllungen: Al-Qaida wollte Atombombe über Europa zünden - Politik Ausland - Bild.de

  2. #2
    Baader
    Was für eine Scheisse die Massen schlucken.

  3. #3

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    bla bla bla

  4. #4
    TurkishRevenger
    von wo haben die ne atombombe?

  5. #5
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    übertrieben woher soll denn die Al Kaida Atombombe her haben..

    Ich habe zuerst Autobombe gelesen bis ich den Beitrag von Revenxher gesehen habe.

  6. #6
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    von wo haben die ne atombombe?
    Made by USA

  7. #7
    Avatar von pr!mus

    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    632
    Das klingt äußerst unglaubwürdig. Denn wenn die Terroristen im Besitz einer Atombombe wären, so hätten sie sie schon längst gezündet.

    Zur Frage, woher einige Staaten ihre Atombomben her haben:

    Abdul Kadir Khan

    Gegen ein kleines Entgelt versteht sich.

  8. #8
    TurkishRevenger
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    übertrieben woher soll denn die Al Kaida Atombombe her haben..

    Ich habe zuerst Autobombe gelesen bis ich den Beitrag von Revenxher gesehen habe.
    ich kack ab

  9. #9
    Avatar von Lobo-9

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    256
    Quatsch, haben bestenfalls etwas Uran in die Hand bekommen und der Rest wurde wieder ma Maßlos gepusht.

  10. #10
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Bild.de ,aaahhh ok alles klar.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Oslo und Al Qaida
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 18:36
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 19:41
  3. Mafia oder al-Qaida – Rätselraten über das Motiv
    Von Bloody im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 00:56
  4. STUDIE ÜBER MINDEHEITEN-RECHTE IN EUROPA
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 18:11
  5. CIA & Al Qaida: "Wie der Dschihad nach Europa kam&q
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 21:21