BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

"Ihr seid alle infiziert"

Erstellt von Gast829627, 20.01.2012, 13:35 Uhr · 7 Antworten · 757 Aufrufe

  1. #1
    Gast829627

    Ausrufezeichen "Ihr seid alle infiziert"




    Fahrgäste einer Regionalbahn in Hessen werden möglicherweise Opfer eines Giftanschlags. Alle berichten über plötzlich auftretende Übelkeit, Taubheitsgefühl und Lähmungen in den Händen. Ein Unbekannter soll zuvor in dem Zug Zettel mit dem Hinweis "Ihr seid alle infiziert" verteilt haben. Die Polizei sucht mit Hochdruck nach dem Täter.



    Ein bislang Unbekannter hat einen Regionalzug zwischen Heidelberg und Frankfurt/Main Werbezettel verteilt, die mit einer giftigen Substanz kontaminiert waren. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung klagten vier Reisende später über Übelkeit, Taubheitsgefühl in den Händen und sogar Lähmungserscheinungen.


    Das sofort alarmierte Zugpersonal habe Polizei- und Rettungskräfte informiert. Am Bahnhof Langen seien die Opfer in bereitgestellten Zelten behandelt worden. Von dem Täter fehlt offenbar jede Spur.
    Am Zielbahnhof in Frankfurt hätten Sicherheitskräfte in Schutzanzügen die Regionalbahn nach weiteren Zetteln durchsucht – offenbar ohne Erfolg. Die Zettel trugen die Aufschrift: "Ihr seid alle infiziert".
    Die Polizei sucht einen 25 bis 30 Jahre alten Mann sein. Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine sportliche Figur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Daunenjacke, schwarzen Handschuhen und blauen Jeans. Laut "Bild" war Reisenden aufgefallen, dass er Selbstgespräche führte.






    "Ihr seid alle infiziert": Reisende in Regionalzug vergiftet - n-tv.de




    er hat bestimmt nur mit dem teufel geredet.......

  2. #2

    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    177
    das ist eine ernsthafte situation

  3. #3
    Esseker
    Laut Bild? Alles klar.

  4. #4
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    habe schön öffters von solchen "Märchen" gehört.

    Onlinereports - News - Gefälschte Mails warnen vor giftigen Visitenkarten


    Gefälschte Mails warnen vor giftigen Visitenkarten

    Liestal, 27. März 2009

    Die Baselbieter Motorfahrzeugkontrolle wird für einen groben Unfug missbraucht: Derzeit zirkulieren in der Region E-Mails über angelblich mit Drogen präparierte Visitenkarten. Die Motorfahrzeugkontrolle wird darin fälschlicherweise als Absender aufgeführt. Sie bittet laut einer Mitteilung der Sicherheitsdirektion "dringend, diese Meldung nicht weiterzuverbreiten". Es handle sich dabei um einen sogenannten "Hoax", eine Falschmeldung, die im angelsächsischen Raum bereits längere Zeit kursiert und nun nach Österreich und in die Schweiz gelangt ist.

    Im gefälschten Mail wird behauptet, Kriminelle würden ihren Opfern, zum Beispiel Autofahrern an Tankstellen, Visitenkarten überreichen, die mit einer Droge namens "Burundanga" getränkt seien. Die Opfer würden dadurch willenlos gemacht und könnten sich später an nichts erinnern. In der Zwischenzeit würden sie ausgeraubt oder vergewaltigt. Solche Methoden seien in den USA und in vielen europäischen Ländern üblich.

    Diese Behauptungen entbehren laut Sicherheitsdirektion jeder Grundlage.

  5. #5
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    yo yo, mit den stadt menschen kann man halt vieles machen
    ausgeliefert jeder willkür, eines einzelnen.


    und ich dachte schon, daß mir lästerthemen ausgehen könnten.

  6. #6
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Manche Blalknaer stehen auf "G`schichterln" ^^

  7. #7
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Manche Blalknaer stehen auf "G`schichterln" ^^
    hehe "seltsam, aber so steht es geschrieben"

  8. #8
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.512
    Vielleicht haben die so vorsichtig reagiert und alles untersucht weil vor einigen Jahren ein japanischer Sektenfuzzi Gift in der Tokioter U-Bahn verstreut hat was mehrere Todesopfer und hunderte Verletzte gefordert hat

Ähnliche Themen

  1. Seid ihr auch "Quasi-Hater"?
    Von Theodisk im Forum Rakija
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 12:23
  2. Alle Episoden der "Nadrealisti" und "Nadreality Show"
    Von Mastakilla im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 00:01