BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Amerikanischer Exzeptionalismus

Erstellt von Arminius, 11.02.2018, 23:26 Uhr · 39 Antworten · 897 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    237

    Amerikanischer Exzeptionalismus

    Der sogenannte amerikanische Exzeptionalismus - eine hierzulande weitgehend unbekannte Idee.
    Sie beschreibt das Selbstverständnis der USA: Aufgrund der Wertigkeit und der Einzigartigkeit der Vereinigten Staaten, sind Vorgehen und Verbrechen der USA nicht mit den selben Maßstäben zu beurteilen, wie das Handeln anderer Staaten und Akteure - das ist die sogenannte moralische Äquivalenz.

    Ein (inzwischen älterer) Blick auf die entsprechende Debatte in "Gods chosen country":


    USA: Land der Unvollkommenen | ZEIT ONLINE

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.129
    Sie sind völlig zu recht die Häuptlinge, alle anderen sind Gurken und Hosenscheißer dagegen

  3. #3
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.635
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Der sogenannte amerikanische Exzeptionalismus - eine hierzulande weitgehend unbekannte Idee.
    Sie beschreibt das Selbstverständnis der USA: Aufgrund der Wertigkeit und der Einzigartigkeit der Vereinigten Staaten, sind Vorgehen und Verbrechen der USA nicht mit den selben Maßstäben zu beurteilen, wie das Handeln anderer Staaten und Akteure - das ist die sogenannte moralische Äquivalenz.

    Ein (inzwischen älterer) Blick auf die entsprechende Debatte in "Gods chosen country":


    USA: Land der Unvollkommenen | ZEIT ONLINE
    auf gut deutsch gesagt, moderner Götzendienst der mit zweierlei Maß misst.

    Ich wäre langsam dafür alle flüchtlinge in die Staaten zu transportieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Der sogenannte amerikanische Exzeptionalismus - eine hierzulande weitgehend unbekannte Idee.
    Sie beschreibt das Selbstverständnis der USA: Aufgrund der Wertigkeit und der Einzigartigkeit der Vereinigten Staaten, sind Vorgehen und Verbrechen der USA nicht mit den selben Maßstäben zu beurteilen, wie das Handeln anderer Staaten und Akteure - das ist die sogenannte moralische Äquivalenz.

    Ein (inzwischen älterer) Blick auf die entsprechende Debatte in "Gods chosen country":


    USA: Land der Unvollkommenen | ZEIT ONLINE
    auf gut deutsch gesagt, moderner Götzendienst der mit zweierlei Maß misst.

    Ich wäre langsam dafür alle flüchtlinge in die Staaten zu transportieren.

  4. #4
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    auf gut deutsch gesagt, moderner Götzendienst der mit zweierlei Maß misst.

    Ich wäre langsam dafür alle flüchtlinge in die Staaten zu transportieren.

    - - - Aktualisiert - - -



    auf gut deutsch gesagt, moderner Götzendienst der mit zweierlei Maß misst.

    Ich wäre langsam dafür alle flüchtlinge in die Staaten zu transportieren.

    Wäre ohnehin nur angebracht, immerhin haben die angloamerikanischen Übermenschen ihren (erheblichen) Teil zur Misere dort unten beigetragen.
    Aber hier greift eben das Thread-Thema. Die USA stehen nicht in der Pflicht, fuer ihr Handeln Verantwortung zu übernehmen.
    Selbst Obama sah das so, Trump wohl erst recht.

    "Ich glaube zutiefst an den amerikanischen Exzeptionalismus."
    - aus Obamas Rede vor der Militärakademie West Point

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.129
    Obama guter Mann, Trump wird auch immer besser.

  6. #6
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.635
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Wäre ohnehin nur angebracht, immerhin haben die angloamerikanischen Übermenschen ihren (erheblichen) Teil zjr Misere dort unten beigetragen.
    Aber hier greift eben das Thread-Thema. Die USA stehen nicht in der Pflicht dafür Verantwortung zu übernehmen.
    Selbst Obama sah das so, Trump wohl erst recht.

    "Ich glaube zutiefst an den amerikanischen Exzeptionalismus."
    - aus Obamas Rede vor der Militärakademie West Point
    Tja und was macht Europa? steht gelähmt wie eine Maus da...

    die amerikanische Dekadenz wird noch unsere Zivilisation zerstören, Kapitalismus sei dank.

  7. #7
    Avatar von Ricky

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    3.957
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Tja und was macht Europa? steht gelähmt wie eine Maus da...

    die amerikanische Dekadenz wird noch unsere Zivilisation zerstören, Kapitalismus sei dank.
    wie wahr, wie wahr.

  8. #8
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.416
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Wäre ohnehin nur angebracht, immerhin haben die angloamerikanischen Übermenschen ihren (erheblichen) Teil zur Misere dort unten beigetragen.
    Aber hier greift eben das Thread-Thema. Die USA stehen nicht in der Pflicht, fuer ihr Handeln Verantwortung zu übernehmen.
    Selbst Obama sah das so, Trump wohl erst recht.

    "Ich glaube zutiefst an den amerikanischen Exzeptionalismus."
    - aus Obamas Rede vor der Militärakademie West Point
    In dem verlinkten Zeit Artikel kommt Obama aber ganz anders weg?

  9. #9
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    In dem verlinkten Zeit Artikel kommt Obama aber ganz anders weg?
    Der kam auf ZON gefühlt immer gut weg.

    Die West Point-Rede ist hier nachzulesen:

    Rede von Barack Obama vor der Militärakademie West Point, von Barack Obama

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Rede ist authentisch, aber ich suche später einen alternativen link zur Rede. Die Seite wird wohl von einem Verschwörungstheoretiker betrieben.

  10. #10
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.552
    Ich behandle Amerikaner genau so schlecht wie alle andere

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Amerikanische Politik: Lügen und Morde für Profite
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 20:35
  2. Amerikanische Präsidenten mit irischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 13:00
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 18:31
  4. Das Amerikanische Geschäft mit dem Hunger
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 19:00
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 00:53