BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Meine Ankläger waren Fans von Megaupload

Erstellt von Serbian Eagle, 13.03.2012, 17:49 Uhr · 17 Antworten · 1.147 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715

    Meine Ankläger waren Fans von Megaupload

    Kim Schmitz: Megaupload-Gründer droht der US-Regierung - News Ausland - Bild.de

    KIM SCHMITZ DROHT AUSLIEFERUNG IN USA

    MITARBEITER VON JUSTIZMINISTERIUM UND US-SENAT SOLLEN TAUSCHPLATTFORM GENUTZT HABEN

    Auckland (Neuseeland) – Der dicke Internet-Millionär Kim Schmitz (38), dem die Auslieferung droht – jetzt macht er auf dicke Hose!
    Dem Megaupload-Gründer droht in den USA ein Prozess wegen Urheberrechts-Verletzung. Doch jetzt verriet er, dass zu seinen Kunden ausgerechnet Mitarbeiter der US-Regierung gehören!
    „Unter unseren Usern sind sehr viele Offizielle aus der US-Regierung, darunter dem Justizministerium und dem Senat“, sagte er dem Internetblog torrentfreak, der im englischsprachigen Web rund um den Bereich Filesharing aktiv ist.
    Hoppla, will Schmitz den US-Behörden etwa drohen, er könne im Prozess auspacken?

    Der Deutsche, der sich Kim Dotcom nennt, war im Januar festgenommen worden. Ende Februar kam er gegen Kaution frei. Er steht unter Hausarrest, muss eine elektronische Fußfessel tragen.
    Die US-Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, seine Plattform habe illegale Downloads, etwa von Filmen und Musikstücken, ermöglicht. So sei ein Schaden von mindestens 500 Millionen US-Dollar entstanden.
    Die Webseite Megaupload wurde nach der Festnahme gesperrt – worüber sich die ehemaligen Kunden heftig beschwert hatten: Sie hätten nun keinen Zugriff mehr auf persönliche Daten, Fotos und unzählige Dokumente, die rechtlich nicht zu beanstanden seien.
    Bei Durchsicht der Kunden, so Schmitz, sei man schließlich auf die brisanten Namen gestoßen. Vermutlich, so Schmitz, würden sie sich nun als „Tester“ rechtfertigen wollen.
    Ob Schmitz tatsächlich ausgeliefert wird, soll im August eine gerichtliche Anhörung in Neuseeland entscheiden. In den USA drohen Schmitz bis zu 20 Jahre Haft.

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.434
    typisch Großmaul Schmitz - vermutlich 80% von dem was er seit Jahren von sich gibt ist heiße Luft, denn es spielt im Grunde eh keine Rolle, wer seine Kunden waren, das ändert nichts an seiner Rolle als Plattformanbieter.

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen, zumal das was er gemacht hat auch keine technologische Innovation war wie z.B. Napster.

  3. #3
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Aber wären nicht 20 Jahre Haft zu viel?
    Denn immerhin haben ja fast alle seine Dienste genutzt und sind quasi MITVERBRECHER.

    Ich hoffe er bekommt keine Haftstrafe und im Gegenteil, er soll freikommen. Das wär mein Wunsch

  4. #4

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    Und ein Kinderschänder bekommt mal gerade 4-6 Jahre und 20 Jahre ist der über Hammer normalerweise wäre umgekehrt richtiger.

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.434
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Aber wären nicht 20 Jahre Haft zu viel?
    Denn immerhin haben ja fast alle seine Dienste genutzt und sind quasi MITVERBRECHER.

    Ich hoffe er bekommt keine Haftstrafe und im Gegenteil, er soll freikommen. Das wär mein Wunsch
    naja, erstmal das Urteil abwarten, mir wäre viel wichtiger man würde sein Vermögen beschlagnahmen, davon hätten alle was. 20 Jahre fände ich auch im Vergleich zu anderen Straftaten unangemessen, aber dass er wohl paar Jahre absitzen wird geht mir zumindest am dicken Arsch vorbei

  6. #6
    Gast829627
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    typisch Großmaul Schmitz - vermutlich 80% von dem was er seit Jahren von sich gibt ist heiße Luft, denn es spielt im Grunde eh keine Rolle, wer seine Kunden waren, das ändert nichts an seiner Rolle als Plattformanbieter.

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen, zumal das was er gemacht hat auch keine technologische Innovation war wie z.B. Napster.

    großmaul schmitz macht seit über fünfzehn jahren fett kohle......in den neunzigern hat er angefangen und hat sich konstant gesteigert ,schon damals hat er mit geld um sich geschmissen und heut ist das net besser geworden aber was er perfekt kann ist geld machen und das in mega mengen.......muss man ihm lassen......

  7. #7
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.434
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    großmaul schmitz macht seit über fünfzehn jahren fett kohle......in den neunzigern hat er angefangen und hat sich konstant gesteigert ,schon damals hat er mit geld um sich geschmissen und heut ist das net besser geworden aber was er perfekt kann ist geld machen und das in mega mengen.......muss man ihm lassen......
    das leugne ich nicht, er hat die Möglichkeiten des webs nicht nur erkannt sondern auch clever genutzt. Das Leben war für ihn jahrelang Party, aber die ist jetzt wohl erstmal zu Ende

  8. #8
    Gast829627
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    das leugne ich nicht, er hat die Möglichkeiten des webs nicht nur erkannt sondern auch clever genutzt. Das Leben war für ihn jahrelang Party, aber die ist jetzt wohl erstmal zu Ende


    ja leider....für ihn und die nutzer.....aber sowas passiert immer wenn man zu gierig wird und net den hals voll kriegt .....er hätte schon lange unauffällig ausgesorgt haben können und nur noch chillen aber wer 10 millionen hat will auch 20 dann und 40 und 80 usw .......eigentlich lächerlich vorallem wenn man gegen die justiz spielt.....

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.434
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ja leider....für ihn und die nutzer.....aber sowas passiert immer wenn man zu gierig wird und net den hals voll kriegt .....er hätte schon lange unauffällig ausgesorgt haben können und nur noch chillen aber wer 10 millionen hat will auch 20 dann und 40 und 80 usw .......eigentlich lächerlich vorallem wenn man gegen die justiz spielt.....
    völlig richtig, und ich kapiere nicht, dass er die sich nähernden Einschläge so stur wie ein Anfänger ignoriert hat, obwohl die amerikanische Urheberrechtlobby den Druck immer weiter erhöht und klar gemacht hat, dass sie eisenhart ihre Interessen international durchsetzen werden, und er tut so als wenn sie ihm nichts anhaben könnten ...

  10. #10
    Gast829627
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    völlig richtig, und ich kapiere nicht, dass er die sich nähernden Einschläge so stur wie ein Anfänger ignoriert hat, obwohl die amerikanische Urheberrechtlobby den Druck immer weiter erhöht und klar gemacht hat, dass sie eisenhart ihre Interessen international durchsetzen werden, und er tut so als wenn sie ihm nichts anhaben könnten ...

    ich kenn affen die haben fünf mille in der tasche und denken die wären kugelsicher.....überheblich und grosskotzig als hätten sie ne milliarde und hundert leibwächter.......



    ps.mille sind tausend bei uns in dtown ......

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt in meine Arme, meine halbalbanischen Brüder!
    Von Taulle im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 13:01
  2. Das waren Zeiten...
    Von hamza m3 g-power im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 13:04
  3. Die «Jugos», die keine waren
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 16:34
  4. Die «Jugos», die keine waren
    Von Metkovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 03:32
  5. Waren Rechtsnationalisten die Drahtzieher?
    Von Partibrejker im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 14:33