BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Anschläge auf Kirchen in Nigeria

Erstellt von BenKafka, 25.12.2011, 18:00 Uhr · 56 Antworten · 4.554 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von BenKafka

    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    929

    Anschläge auf Kirchen in Nigeria

    Im west-afrikanischen Nigeria sind heute bei mehreren Bombenanschlägen auf katholische Kirchen mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen, Die Verantwortung für die Attentate hat die radikal-islamistische Sekte Boku Haram übernommen.


    Mit den aktuellen Anschlägen wird ebenfalls Boko Haram in Verbindung gebracht. Nigerianischen Medienberichten zufolge übernahm ein Sprecher von Boko Haram die Verantwortung. Der Name der Sekte bedeutet „Die westliche Lehre ist Sünde“. Ihr Ziel ist die Errichtung eines islamischen Staates in Nigeria. Boko Haram wird für zahlreiche Anschläge auf Christen und westliche Einrichtungen verantwortlich gemacht. Allein in diesem Jahr sollen dabei 465 Menschen gestorben sein.
    Bisher blieb die Region rund um Abuja und der hauptsächlich von Christen bewohnte Süden des 150-Millionen-Einwohner-Landes verschont. Die Gruppierung bekannte sich aber zu dem Anschlag auf den UNO-Sitz in Abuja Ende August. Dabei waren 24 Menschen getötet, über 70 verletzt worden. Auch an den Weihnachtsfeiertagen im vergangenen Jahr gab es eine Serie von Anschlägen in Jos, etwas nördlicher von Abuja. Die Stadt liegt an der Grenzlinie zwischen dem muslimisch dominierten Norden und dem christlich geprägten Süden

  2. #2

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Wieso "bringt" man nicht dort die Demokratie, anstatt in ehemaligen funktionierenden Ländern wie Lybien?


  3. #3
    Avatar von BenKafka

    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    929
    Jeder Anschlag mit Opfern ist furchtbar, aber
    ich finde es besonders perfide am höchsten christlichen Feiertag bei
    der Mitternachtsmette zuzuschlagen.

  4. #4

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Das Land sollte man aufteilen und die Christen entsprechend umsiedeln. Sonst übernimmt die Sharia noch das gesamte Land.

  5. #5
    Avatar von Mr. Nice Guy

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    4.941
    mögen die toten in frieden ruhen.
    schrecklich sowas.

  6. #6
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Mein Beileid an die Angehörigen.
    Mögen die toten in frieden Ruhen

  7. #7

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Auch Muslime! Sollten dagegen vorgehen.
    Somit beweisen sie ihre Menschlichkeit..Und somit würde der Weltfriede ein Stückchen näher rücken

  8. #8
    Sezai
    In Nigeria entflammt der Christen und Muslim Konflikt schon länger. Das sie an einem christlichen Feiertag "zuschlagen" ist kein Zufall. Die Christen und Muslime schlachten sich in Nigeria ja gegenseitig ab und die Nachrichten, die sich in Deutschland in der Unterschicht etabliert hat (BILD, RTL) berichten ja so gut wie gar nicht über diesen Konflikt. Das sie aber an einem christlichen Feiertag zuschlagen liegt daran das dies sehr viel publicity gibt. Ich habe bisher nur eine Doku über diesen Konflikt im Fernsehen gesehen (Doku auf ARTE) und es kann so nicht weitergehen. Das einzige was hier nur noch hilft, ist das Land zu teilen, weil sie ansonsten sich weiter abschlachten werden.


    Grün: Nordnigeria (Muslime)
    Weiß: Südnigeria (Christen)


    Mein Beileid an die Hinterbliebenen der Opfer.

  9. #9
    Alcoban
    War klar dass sich so Nachrichten in den westlichen Medien wie Kletterpflanzen verbreiten

    Trotzdme mein Beleid

  10. #10
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    mein beileid an die hinterbliebenen der opfer.
    mögen die toten ihren frieden finden.

    möge das abschlachten unschuldiger nigerianer auf beiden seiten (christlich & muslimisch) ein ende in nigeria finden,insallah.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedenkfeier am 10. Jahrestag der Anschläge
    Von _Adriano_ im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 20:17
  2. Athen: Anschläge verhindert
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 22:24
  3. Anschläge auf islamische Einrichtungen
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 01:14
  4. Religionskrieg in Nigeria
    Von BosnaHR im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 14:34
  5. Kosovo: Urteile und Anschläge
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2005, 20:23