BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Apfelwein in Gefahr

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 01.11.2007, 22:28 Uhr · 19 Antworten · 1.385 Aufrufe

  1. #1
    cro_Kralj_Zvonimir

    Daumen runter Apfelwein in Gefahr

    EU bedroht Nationalgetränk

    Apfelwein in Gefahr


    Eine neue EU-Verordnung geht dem hessischen Traditionsgetränk an den Kragen. Wo Wein drauf steht, muss ein Getränk aus Trauben drin sein. Demnach dürfte der gute alte Äppler künftig nicht mehr Apfelwein heißen.
    Der Entwurf der neuen EU-Weinmarktordnung sorgt in Hessen ordentlich für Wirbel. Der Entwurf sieht vor, dass der Begriff "Wein" ausschließlich im Zusammenhang mit Traubenwein verwendet werden darf. Werden die Pläne der EU-Kommission umgesetzt, darf der Ausdruck "Apfelwein" nicht mehr verwendet werden. Auch Kirschwein wäre dann verboten.


    Die Mitglieder des Verbandes der Hessischen Apfel- und Fruchtsaft-Keltereien e.V. wollen mit allen Mitteln gegen die geplante Verordnung angehen. Apfelwein sei viel mehr als nur ein Getränk - es ist ein großes Stück hessische Identität. "Apfelwein ist Hessen. Würde dieser Begriff verboten, hätte das Land Hessen eines seiner bedeutendsten Identifikationsmerkmale verloren", erklärte der Verband am Donnerstag.
    [h2]Empörung über Parteigrenzen hinweg[/h2]
    Ministerpräsident Roland Koch reagierte empört auf die EU-Pläne. Das hessische Traditionsgetränk dürfe nicht der Regelungswut in Brüssel geopfert werden. Nicht nur der südhessische Apfelwein sei betroffen, sondern auch der Kirschwein in Nordhessen. Koch erklärte, er habe sich bereits an EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel und an Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer gewandt. Für den seit Jahrhunderten existierenden Begriff Apfelwein gebe es keine sprachliche Alternative. Koch kündigte an, mit "allen Mitteln" für seinen Apfelwein kämpfen zu wollen.

    Auch SPD-Chefin Andrea Ypsilanti zeigt wenig Verständnis für die EU-Pläne. "Ebbelwei muss Ebbelwei bleiben", forderte sie am Donnerstag. Der Begriff 'Apfelwein' sei eingeführt und allseits bekannt. "Niemand vermutet dahinter Wein." Die Hessische Landesregierung müsse sich dieser Reform in den Weg stellen, denn "beim Ebbelwei sind sich alle Hessen einig."

    Der hessische SPD-Europaabgeordnete Udo Bullmann ist davon überzeugt, dass das EU-Parlament die Passage in dem Bericht noch korrigieren werde. Verantwortlich für die Irritation auf Brüsseler Bühne sei ein konservativer Abgeordneter aus Italien, dem offenbar die Sachkenntnis fehle.

    Andere Apfelweinnationen, wie Frankreich oder Spanien haben es einfacher. Dort heißt das Getränk "Cidre" oder "Sidra" und darf auch weiter so heißen, denn der Begriff Wein taucht ja nicht auf.

    Apfelwein wird in der Regel aus einer Mischung verschiedener Apfelsorten gekeltert. Meist hat das Getränk, das im Hessischen „Ebbelwei“ oder auch „Stöffche“ genannt wird, einen Alkoholgehalt von fünf bis sieben Prozent und schmeckt sauer. Schon Griechen und Römer kannten Apfelwein. Frankfurt wurde im 16. Jahrhundert zum Zentrum des Apfelweins in Deutschland, weil Schädlingsbefall und schlechte klimatische Verhältnisse den bis dahin traditionellen Weinanbau in der Region schwierig machten. Apfelwein ist auch aus anderen europäischen Ländern bekannt. In Frankreich heißt er Cidre, in Großbritannien Cider und in Nordspanien Sidra, an Saar und Mosel wird er auch Viez genannt.

    EU bedroht Nationalgetränk: Apfelwein in Gefahr | Nachrichten | hr

    Tolle EU mal wieder versuchen wertvolles Kulturgut zu zerstören!
    Als ob es nicht wichtigere Probleme gibt!

  2. #2
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Tja, so sind die EU-Bürokraten.

  3. #3
    Grasdackel
    Wie schrecklich

  4. #4

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    wein schmeckt eh scheisse.

  5. #5
    The Rock
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    wein schmeckt eh scheisse.
    Keiner zwingt dich Wein aus dem Tetrapak zu trinken. Versuch es das nächstemal mit einem aus der Flasche, dann klappt es auch mit dem Geschmack.

    @ Thema

    Skandal!

  6. #6
    GjergjKastrioti
    ist doch wurscht dann nennt man den apfelwein eben anders, aber mich wunderts dass die sich nicht um ernstere probleme kümmern, is ja nicht so dass es nichts wichtigeres gibt als dieses dämliche gesöff

  7. #7
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Diese Schweine! Wie können die nur! Das ist ein ganz klarer Verstoß gegen die Genfer Menschenrechtskonventionen!!!

  8. #8
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ist doch wurscht dann nennt man den apfelwein eben anders, aber mich wunderts dass die sich nicht um ernstere probleme kümmern, is ja nicht so dass es nichts wichtigeres gibt als dieses dämliche gesöff
    Im Balkan gehen die Leute schon für geringere symbolische Vergehen gegen ihre nationale Identität auf die Barrikaden...

  9. #9

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    scheiß bürokraten wer scheißt denen eigentlich ins hirn um auf solche ideen zu kommen?
    das sollten doch alles leute mit hoher schulbildung sein?

  10. #10

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Keiner zwingt dich Wein aus dem Tetrapak zu trinken. Versuch es das nächstemal mit einem aus der Flasche, dann klappt es auch mit dem Geschmack.

    @ Thema

    Skandal!
    habs bisjetzt immer aus der flasche getrunken.
    da krieg ich tequilla leichter runter als wein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien: Ein Land in Gefahr?
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 01:52
  2. die Gefahr von „stuxnet“
    Von ooops im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 14:48
  3. euro in gefahr
    Von Perun im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 20:23
  4. UBS IN GEFAHR
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 13:22
  5. raab in gefahr hahaha
    Von albaner im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 20:03