BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Assad, ein Partner des IS

Erstellt von Bloody, 29.11.2015, 20:02 Uhr · 56 Antworten · 2.587 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    ich seh nur ne homepage.

    edit
    http://www.raqqa-sl.com/en/?p=1546

    The control of ISIS on oil wells in Syria and Iraq, a major role in financing, after he deliberately to sell the bulk of it to neighboring countries and other parties in the Syrian conflict, including the Assad regime, which provides the lines to import oil from the wells controlled by ISIS, and protects the line that links oil to the OTS in Banias, that subordinate by the regime.
    And ISIS controls, according to analysts, two-thirds of Syrian oil, which is estimated at 400 thousand barrels per day
    ist das die quelle?

  2. #32

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    https://twitter.com/charliewinter

    6ter tweet von oben

  3. #33

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    ... (sind auch IS Mitglieder unter diesen Besitzern, aber nicht alle).. Daesh will auch gar nicht alle diese ganzen Ölfelder führen und administrieren...


    meinst du das hier? "hire the same staff" bedeutet doch nur, dass da die gleichen arbeiter angestellt sind, die auch schon vor der kalifatsausrufung dort waren.

    hast du vielleicht noch eine andere quelle als alternative?

  4. #34
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.052
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen


    meinst du das hier? "hire the same staff" bedeutet doch nur, dass da die gleichen arbeiter angestellt sind, die auch schon vor der kalifatsausrufung dort waren.

    hast du vielleicht noch eine andere quelle als alternative?
    Ich kann nimme.....hört auf bevor mich die ganze Siedlung hier lachen hört.

  5. #35

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    scheisse, jetzt sehe ich es erst. die zwei bilder haben mich mit dem ähnlichen inhalt verwirrt.

    aber wenn der tweet des ehrwürdigen ilyad el-baghdadi tatsächlich stimmen würde, woher bekommt der is dann treibstoff für die fahrzeuge?

  6. #36

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen


    meinst du das hier? "hire the same staff" bedeutet doch nur, dass da die gleichen arbeiter angestellt sind, die auch schon vor der kalifatsausrufung dort waren.

    hast du vielleicht noch eine andere quelle als alternative?

    Ja das meine ich. Naja, mit staff ist aber bestimmt nicht nur der Arbeiter in der Fabrik gemeint, weil is ja klar, dass der das nicht verkauft, sonder bestimmt u.A auch der "Geschäftsführer" der Raffinerie damit gemeint ist.. Wer hier jetzt genau diese Privatbesitzer sind, das steht nicht drinnen.. Aber es ist schon anzunehmen, dass das Assad-nahe Männer sind aus 2 Gründen (1. Es wird zwischen IS Privatbesitzern und nicht IS Privatbesitzern differenziert. 2. Dieser Staff wird schwer von irgendwo aufgetaucht sein.. Wenn diese schon vor dem Kalifat da waren, ist es in einem Regime sicherlich nicht auszuschließen, dass die damals vom Regime installiert wurden)

    Diesen George Haswani sehe ich mehr als Vermittler von diesen Geschäften..
    The report claimed to identify the middleman who handled the transactions between the regime and terrorist group. According to the site, the man is George Haswani, a Greek Catholic
    https://now.mmedia.me/lb/en/commenta...inority-report


    Eine andere quelle habe ich zur Übersetzung nicht..

  7. #37

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    wir können uns ja darauf einigen, dass die (klerikal-)faschisten auf freie marktwirtschaft setzen und das recht auf privateigentum schätzen.

  8. #38
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.052
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    wir können uns ja darauf einigen, dass die (klerikal-)faschisten auf freie marktwirtschaft setzen und das recht auf privateigentum schätzen.
    Bei Andersgläubigen? Nicht konformen Bürgern?

  9. #39

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    unter umständen, ja.

  10. #40
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.052
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    unter umständen, ja.
    Dann schreibt bitte unter umständen schätzen sie Privateigentum...was ich nicht so sehe.....

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist die UCK eine Mutation des Balkan Spasmen
    Von lupo-de-mare im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 15:17
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 13:26
  3. "Popetown" eine Verhöhnung des Christentums?
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 20:05
  4. „Esperanto ist eine Sprache des Friedens”
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 12:04
  5. Ist der Islamismus eine Abart des Faschismus?
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 17:13