BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 117

Asylbewerber sollen Film über Homosexuelle anschauen

Erstellt von artemi, 12.02.2011, 15:37 Uhr · 116 Antworten · 4.195 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    edit doppelt

  2. #92
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Schwule und Lesben haben sich wie keine andere Gruppe fuer die rechte von minderheiten eingesetzt und damit auch fuer deine Rechte in diesem Land.
    ja, so ist es um so grotesker wenn Nasen wie Livnjak0815 sich quasi implizit für Toleranz gegenüber Homosexuellen aussprechen

    ist halt überall das selbe wenn man den bevökerungsautasch will. dumme [ex]christen machen feminismus, homoehe mit, was sich auf geburtanrate dezimiert , während die die lieblinge aus marroko und algerien in spanien resistent sind gegen westliche krankheiten wie feminismus, homoehe usw.. und demzufolge kinder bekommen
    und dazu passend seine weiteren intellektuellen Ergüsse
    mich stört die duckmäusermentalität. das problem mit den meisten muslimen ist, dass sie resitent sind gegen jede form von selbstkritik. wo ist das problem einfach zu sagen, ja es gibt eine impotierte machokultur aus fernost und gut ist. daher war mein juden beispiel richtig. sie sind wie homosexuelle eine minderheit und haben gleiche peiniger.
    Seine Verlogenheit stinkt zum Himmel

  3. #93

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja, so ist es um so grotesker wenn Nasen wie Livnjak0815 sich quasi implizit für Toleranz gegenüber Homosexuellen aussprechen

    ach mein orientalischer freund... erklär mir als kluger mann warum es das gleiche ist, wenn 10 % die gleichen 50 % stellen wie 90 % der bevökerung

    der rest ist eh unsinn. dass ich gegen die homoehe bin, gegen die 100 % ige gleichstellung mit der heteroehe , inpliziert natuerlich, dass ich gewalt gegen homosexuelle gutheiße bzw selber ausüben würde

    jackboy, in der tat . du bist intelligent, volim te bas , du hast es mir gegeben . bin baff

  4. #94
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    ko te jebe tebe

  5. #95
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ehrlos und peinlich. Damit diffamieren die sich nur selbst. Als wären alle Norweger Schwuchteln und alle Däninen bitchige Nudisten.

    Aber das System schien doch bis vor kurzem noch zu funktionieren.Die schwulen Norweger schenkten den barbusigen Däninnen keine Beachtung, man ging einfach aneinander vorbei.Wie der berühmte Baum der im Wald umfällt, aber keiner dabei zusieht.Ist er dann wirklich umgefallen?
    Jetzt kommen kanungläubige Ausländer mit fremdartigen Vorstellungen ins Land und stören dieses Gleichgewicht, drohen es gar aus den Fugen geraten zu lassen.

  6. #96

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ko te jebe tebe

    das interpretire ich als , dass du nicht erst versuchst einen zusammenhang zwischen der ablehnung einer homoehe und befürwortung von gewalt gegen homosexuelle zusammen zu basteln

  7. #97
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    mich stört die duckmäusermentalität.
    So etwas stoert mich immer aber nicht nur in diesem Bereich.

    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    das problem mit den meisten muslimen ist, dass sie resitent sind gegen jede form von selbstkritik. wo ist das problem einfach zu sagen, ja es gibt eine impotierte machokultur aus fernost und gut ist.
    Das Problem selbstkritik zu ueben duerfte genau in dieser Machokultur zu suchen sein die ein Selbstkritik als Zeichen von Schwaeche und Schuldeingestaendniss sieht.
    Dieses Problem teilt man allerdings mit den Christen im Ost und Suedosteuropa so dass man nicht sagen kann das nur der Islam und die Muslime dieses defizit pflegen.
    Serben und Kroaten tun dies auch.
    In Kroatien gibt es zumindest ernsthafte Versuche die Gesellschaft zu senssibilisieren was zwar nicht das wohlgefallen der Kirche findet aber es wird weiter durchgezogen.
    Bsp.:Fine Mrtve Djevojke
    Fine Dead Girls - Wikipedia, the free encyclopedia

    Serbien versucht aehnliches, leider nur mit maessigem erfolg und auch hier ist eine Religioese Institution massgeblich an der Hetze gegen Homosexuelle beteiligt.
    Fuer Bosnien sehe ich nicht das man sich ueberhaupt auf den weg macht sich diesbezueglich zu zivilisieren.

    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    daher war mein juden beispiel richtig. sie sind wie homosexuelle eine minderheit und haben gleiche peiniger.
    Ich sehe hier durchaus einen Unterschied auch wenn beide gruppen minderheiten sind die Opfer von Gewalt werden.
    Hier koennten klare statistiken helfen allerdings bin ich mir eben nicht sicher das man solche statistiken wirklich erheben sollte oder solche erhobenen Statistiken miteinander vergleichen sollte.
    Ich denke das die situation von Homosexuellen als Minderheit Weltweit eizigartig ist denn sie sind bspw. auch in Israel Gewalt ausgesetzt und auch dort kommt die Gewalt nicht nur von seiten der Muslime sondern eben zum wahrscheinlich groesseren Teil von Israelis die Juden sind.
    Sexuelle Bigotterie und Gewalt gegen Schwule kennt man auch unter Juden.

  8. #98

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    grobar. spreche von westeuropa und da gibts schon zusammenhang von attacken auf homos und juden. was meinst warum in flandern der rechte vlaamsbelang von juden gewählt wird oder warum schwule in england der EDL beiteten ?? in holland muesse wegen marrokaner juden und homos wegziehen. was sagt gerd wilders dazu

    " nicht juden muessen holland verlassen sondern antisemitische marrokaner " viele nennen das rassismus, ich sehe als zeichen vom gesunden menschenverstand

  9. #99
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    das interpretire ich als , dass du nicht erst versuchst einen zusammenhang zwischen der ablehnung einer homoehe und befürwortung von gewalt gegen homosexuelle zusammen zu basteln
    was soll ich mich mit dir absabbeln, du hast alles dazu bereits gesagt
    jemand:
    das sind die einzigen menschen di ich nicht wirklich toleriere, leider wird das bei uns in kroatien einfach so hingenommen, respekt an die serben di es immer wieder schafn di scheise zu zerschlagen.
    Livnjak1978:
    serben sind leider stolzer wie wir... ist nun mal so, dass kroatien super dekandent ist
    Du Held hälst Kroaten für super dekadent weil du befürchtest, sie würden Homoparaden nicht wie die Hooligans und religiösen Arschlöcher in Serbien zerschlagen ... höre bloß auf uns für dumm zu verkaufen

  10. #100
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Das kann ganz schön schief gehen, vorallem könnte das den Asylanten das Bild geben, dass norwegische Männer homosexuell sind.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was denkt ihr über homosexuelle Balkanesen?
    Von Prinzessin der Antike im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 00:02
  2. Aufklärung über Homosexuelle in Uganda
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 22:02
  3. Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:36
  4. Weiss jemand von euch wo ich den kompletten Film anschauen kann?
    Von Arlind im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 23:24
  5. Film über Balkankrieg
    Von phαηtom im Forum Balkan im TV
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 12:26