BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 121

ATV-Umfrage: FPÖ auf Platz eins

Erstellt von Vukovarac, 04.04.2011, 19:30 Uhr · 120 Antworten · 14.185 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    warum brauchen keine fpö wähler ne explizierte anweisung, wie man wahlzettel ausfüllt ?
    wie gut sind essekers tuerkisch kenntnisse ?
    leiden einige griechen am stockholm syndrom ?

    viele fragen

  2. #82
    -Mačak-
    Zitat Zitat von Dobričina Beitrag anzeigen
    Mir egal, in Kärnten ist die FP(K) schon längst an der Spitze. Und nicht laut Umfrage, sondern ist Tatsache!
    Freiheitliche Partei der Kommunisten

    heheheh lol armes BZÖ sag ich nur...muss sich von den Rechten geschlagen geben

  3. #83
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Nur soviel, Hitler kam auch durch demokratische Wahlen an die Macht.
    Meine Abneigung gegen dieses Gesocks habe ich des öfteren schon kundgetan.

  4. #84
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    die rechten sagen . unsere kultur und religion muss auf dem eigenen gebiet bleiben und draf nicht ersetzt werden

    es gibt die anderen , die sagen, eigene nation und religion ( christentum ) ist schlecht und muss ersetzt werden
    Und da liegst Du schon falsch. Beides sollst Du gemäss einigen Politikern denken. Aber jeder bastelt sich sein Weltbild so zurecht wie es ihm am bequemsten passt...

    EDIT/ Ich finde es lustig wie Du es einteilst... Die RECHTEN und dann die ANDEREN... no comment /EDIT


    Zum Thema:
    Hier in der CH gibt es viele Politiker die auch an Stammtischen sagen "Schweizer kann jeder werden. Als Eidgenosse wird man geboren." -> Anspielung auf Abstammung. Und es gibt verdammt viele eingebürgerte Jugos die sie wählen... aber bitteschön. Viel Respekt habe ich vor solchen Menschen nicht.

  5. #85
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    du siehst faschismus als meinung an und nicht als verbrechen, kannst ruhig nazieinstellung haben, aber gesund ist die trotzdem nicht. und als ausländer nazis zu wählen ist noch weniger gesund, aber gibst ja selber zu dass du sympathien für diese spezies hast weil du ja kroate bist :

    falls die fpö an die spitze kommen sollte wird sie genauso schnell wieder an stimmen verlieren, die werden ihre wahlversprechen auch nicht einhalten. es hat immerhin seine gründe wieso die stimmen in den keller gefallen sind als damals schwarz blau regiert hat.
    das gleich ist jetzt nämlich mit den andren parteien auch, alle wahlzuckerln was sie verteilt haben, werden wieder eingesammelt durch höhere steuern etc...die fpö wird da nicht besser sein, und auch wird sie die zuwanderung nicht stoppen können, die grenzen zum ostblock sind offen, denn immerhin gehört rumänien und bulgarien zur eu, wird nicht mehr lange dauern, und was will die fpö machen, aus der eu austreten ?
    Ich bin wahrlich kein Fan der Demokratie, jedoch habe ich ein 100% Verständnis für die demokratische Meinungsfreiheit. Indem wir Parteien/Meinungen die uns nicht passen, verbieten, denuzieren, bekämpfen wollen, stellen wir uns auf eine Stufe mit den "Faschisten".
    (Btw. ich rede jetzt nicht von meiner Sichtweise sondern von eurer, bzw. 0815 Wähler). Sachliche Kritik, so wie du sie aussübst, ist in meinen Augen vollkommen in Ordnung. Unter der Gürtellinie-Kritik, ist in meinen Augen nur eine Angst, Angst vor der Erkenntnis das man gegen die Rechten nichts wirksames unternehmen kann. Von mir aus soll es so sein.

    Ob die FPÖ ihre Stimmen dann verlieren wird, werden wir sehen, das ist Zukunftsmusik.....

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Mich interessiert Zwergstaat Furz-Österreich herzlich wenig.

    Ich begreife nur nicht, wie man seinen Arsch für eine Partei hinhält, die dich dann auch in deinen Arsch ficken wird.
    Gut formuliert, vl. hilft dir das es zu begreifen:
    Lass es mein Problem sein


    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    in österreich wird nicht nur über moslems geschimpft sondern auch über jugos, ist so. wie oft hab ich von österreichern schon gehört dass jugos achso scheisse sind und sich doch wieder heimschleichen sollen (natürlich spreche ich jetzt nicht für alle österreicher).
    muslime sind das größere feindbild ja, aber gleich danach kommen jugos, die sind auch nicht sonderlich beliebt, eigentlich sind sie garnicht beliebt, umso peinlicher wenn man als jugo diese partei wählt.
    Shan bei allem Respekt aber Fremdenfeindlichkeit hast du in jedem Land. Unabhängig davon welche Regierungsform, oder welche Partei gerade an der Macht ist. Wir Menschen sind einfach unterschiedlich.
    Es gibt welche die sind Fremdenfeindlich und es gibt welche die sind es nicht.......

    btw............ich sehe mehr Inländerfeindlichkeit als Ausländerfeindlichkeit.................aber über Inländerfeindlichkeit darf ich doch nicht reden oder.......ich will ja nicht als Faschist/Rassist abgestempelt werden.............

    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Nur soviel, Hitler kam auch durch demokratische Wahlen an die Macht.
    Meine Abneigung gegen dieses Gesocks habe ich des öfteren schon kundgetan.
    Weil ich dich persönlich getroffen habe, kann ich dir wegen dieser Meinung nicht böse sein :

  6. #86

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    dann sehe ich schwarz für die össis, und ihre stiefellekern.

  7. #87

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Und da liegst Du schon falsch. Beides sollst Du gemäss einigen Politikern denken. Aber jeder bastelt sich sein Weltbild so zurecht wie es ihm am bequemsten passt...

    EDIT/ Ich finde es lustig wie Du es einteilst... Die RECHTEN und dann die ANDEREN... no comment /EDIT


    Zum Thema:
    Hier in der CH gibt es viele Politiker die auch an Stammtischen sagen "Schweizer kann jeder werden. Als Eidgenosse wird man geboren." -> Anspielung auf Abstammung. Und es gibt verdammt viele eingebürgerte Jugos die sie wählen... aber bitteschön. Viel Respekt habe ich vor solchen Menschen nicht.

    och hase.. hier paar zitate von den anderen in deutschland

    Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne gesungen und werde es auch als Minister nicht tun.“ Jürgen Trittin, Bündnis 90/Die Grünen, am 02.01.2005 in der FAS
    Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarz-rot-goldenen Fahnen.“
    Claudia Roth, Bündnis 90/Die Grünen, Wunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 06.02.2005.
    Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird“.
    Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen
    Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“
    Rezension zu Joschka Fischers Buch „Risiko Deutschland“ von Mariam Lau
    „Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen.“
    Franziska Drohsel, SPD, ehem. Bundesvorsitzende der Jusos bei Cicero-TV
    Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht“.
    Renate Schmidt, SPD, ehemalige Bundesfamilienministerin, am 14.03.1987 im Bayerischen Rundfunk.

    Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.“
    Vorstandsbeschluss der Bündnis 90/Die Grünen in München.

  8. #88
    Theodisk
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird“. Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen
    Wann und wo hat der das gesagt?!

  9. #89
    Yunan
    Ist doch lächerlich, wir brauchen hier doch nicht über das Existenzrecht einer solchen Partei und deren Wähler zu diskutieren.

  10. #90

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ist doch lächerlich, wir brauchen hier doch nicht über das Existenzrecht einer solchen Partei und deren Wähler zu diskutieren.

    stimmt spd und gruene gehören echt weg

Ähnliche Themen

  1. Serbien auf Platz eins in Europa was Zahl von Flüchtlingen angeht
    Von COCAINESERB im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 20:02
  2. Frankreich: Rechtsextreme auf Platz eins
    Von Paokaras im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 23:10
  3. Alles eins?
    Von skorpion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 12:48
  4. "Vor Weihnachten stehen wir auf Platz eins"
    Von Palladino im Forum Sport
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 18:35
  5. Microsoft im Juni auf Platz eins weltweit
    Von Michael_Dudikoff im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 11:48