BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 187

Auflösung der Russischen Föderation (Russland)

Erstellt von Harput, 10.08.2014, 22:53 Uhr · 186 Antworten · 8.284 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Will du jetzt Vertreibungen andeuten? vergiss es unser Gebiet bekommt ihr nicht
    warum ? wenn ihr wie du sagst aus freien stücken in russland sesshaft werden wollt ?

    - - - Aktualisiert - - -

    hahah , wollt ihr mir sagen ihr nehmt den vollhorst kenfm fuer voll ? ich zitiere da chrstian ulmen " immer wenn ich versehentlich auf die videos von kenfm stoße, möchte ich gern zionist werden "

  2. #132
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    warum ? wenn ihr wie du sagst aus freien stücken in russland sesshaft werden wollt ?
    Und wer sagt dir, dass das SO abwegig ist. Ich glaube, selbst so manch ein Deutscher, würde er (gute) Russischkenntnisse haben, wird mit den Ohren schlackern, was es so für Jobmöglichkeiten usw. gäbe. Und klar braucht man ein Schwellenland nicht mit der führenden Industrienation Nr. 1 vergleichen.
    Und auch viele andere Faktoren.

    Ich bin stereotyp geprägte Seitenhiebe zu saufenden, dummen, russischen Brutalos und billig-willigen russischen Nutten gewohnt. Ich diskutiere, ob man es glaubt oder nicht, mit Landsleuten ohnehin, aber auch gern mit Deutschen, auch sehr kritisch über russische Politik, gesellschaftliche Realitäten, Geschichte... Aber immer wieder hauen mich Urteile von Menschen vom Hocker über Land und Leute , die weder großartig mit Russen zu tun haben noch je einen Fuß in das Land gesetzt haben.

  3. #133
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    warum ? wenn ihr wie du sagst aus freien stücken in russland sesshaft werden wollt ?
    Eurasische WirtschatsUNION seit wann verlässt man sein land wenn man in einer Union ist/wäre

  4. #134
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Komm mal ein wenig runter.
    Die Ursachen für Rechtsradikalismus sind tiefer als Putin. Ich kann in Moskau schon im Alltäglichen erleben, was da so vor sich geht. Dir sollte aber auch klar sein, dass youtube-Videos sicher keine Forschungsgrundlage für den Stand von Rassismus und Rechtsradiikalismus in einer Gesellschaft sind. Im übrigen könnte ich genauso mit Videos kommen, wo das mit jungen Russen der Fall ist. Wenn du ehrlich am Thema Interesse hast, wüsste ich schon ein paar Quellen und Publikationen.
    Ich war nie oben. :P

    Ja, gerne.

  5. #135

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und wer sagt dir, dass das SO abwegig ist. Ich glaube, selbst so manch ein Deutscher, würde er (gute) Russischkenntnisse haben, wird mit den Ohren schlackern, was es so für Jobmöglichkeiten usw. gäbe. Und klar braucht man ein Schwellenland nicht mit der führenden Industrienation Nr. 1 vergleichen.
    Und auch viele andere Faktoren.

    Ich bin stereotyp geprägte Seitenhiebe zu saufenden, dummen, russischen Brutalos und billig-willigen russischen Nutten gewohnt. Ich diskutiere, ob man es glaubt oder nicht, mit Landsleuten ohnehin, aber auch gern mit Deutschen, auch sehr kritisch über russische Politik, gesellschaftliche Realitäten, Geschichte... Aber immer wieder hauen mich Urteile von Menschen vom Hocker über Land und Leute , die weder großartig mit Russen zu tun haben noch je einen Fuß in das Land gesetzt haben.
    Aber er hat Recht. Kaum eine Sau will nach Russland ziehen. Und bitte lass deinen lächerlichen Versuch mit den noch kaputteren Ländern wie Turkmenistan und so.

    Wer will schon von nem Wahnsinnsnazi diktiert werden? Jeden Tag Angst in irgendein Arbeitslager gesteckt zuverrden, wenn man politisch aktiv sein will. Toll dort.

  6. #136

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    U
    Ich bin stereotyp geprägte Seitenhiebe zu saufenden, dummen, russischen Brutalos und billig-willigen russischen Nutten gewohnt. Ich diskutiere, ob man es glaubt oder nicht, mit Landsleuten ohnehin, aber auch gern mit Deutschen, auch sehr kritisch über russische Politik, gesellschaftliche Realitäten, Geschichte... Aber immer wieder hauen mich Urteile von Menschen vom Hocker über Land und Leute , die weder großartig mit Russen zu tun haben noch je einen Fuß in das Land gesetzt haben.

    Also ich mag die russische Nutten, da muss ich jetzt aber für die russischen Nutten , eine Lanze brechen.

    Das was Sie machen ist Völkerverständigung!!!!

    Und das in Französisch , Spanisch , Griechisch

  7. #137
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen

    Also ich mag die russische Nutten, da muss ich jetzt aber für die russischen Nutten , eine Lanze brechen.

    Das was Sie machen ist Völkerverständigung!!!!

    Und das in Französisch , Spanisch , Griechisch
    Genau das unterscheidet uns "Putinversteher" von den "Putinhassern", die Ausdrucksweise. Tiefer kann man kaum noch sinken...

  8. #138

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Genau das unterscheidet uns "Putinversteher" von den "Putinhassern", die Ausdrucksweise. Tiefer kann man kaum noch sinken...
    <egal wie man´s acht man macht es falsch, ich setze mich für die russischen Nutten ein , schon werde ich von der Seite angemacht

  9. #139

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Genau das unterscheidet uns "Putinversteher" von den "Putinhassern", die Ausdrucksweise. Tiefer kann man kaum noch sinken...
    Du und dein erbärmliches Möchtegernniveau. Dummer Jugoslawe.

  10. #140

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Du und dein erbärmliches Möchtegernniveau. Dummer Jugoslawe.
    Dein Niveau liegt im Klo.

Ähnliche Themen

  1. Der Islam in Russland
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 13:06
  2. Schwarze in der russischen Armee
    Von Stanislav im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:12
  3. Bau der russischen Erdgaspipeline unterzeichnet
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 01:15
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 13:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 18:22