BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 187

Auflösung der Russischen Föderation (Russland)

Erstellt von Harput, 10.08.2014, 22:53 Uhr · 186 Antworten · 8.299 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Großbritannien hat aber seine Kolonien inzwischen zurückgegeben...

    Wo sind denn die indigenen Völker in Sibirien, übrigens eng verwandt mit den amerik. Indianern, geblieben???

    RUS hat einige Schiffe an Küstenorte geschickt, um Pelze einzukaufen. Als das zu aufwändig wurde (Reisezeit, Klima etc.) haben sie Alaska liebend gern verkauft. Von einer "Eroberung" kann überhaupt nicht die Rede sein...
    Äh, also die ingigenen Völker Sibiriens sind da. Fahr mal durch...

    Und Sibirien wurde in drei Etappen auf dem Landweg erschlossen, erobert, je nachdem. Die Kosaken haben da eine entscheidende Rolle gespielt.

  2. #72
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Und noch früher hat es den Tataren gehört.

    Krim den Tataren!
    Und noch frueher den griechen.

    Krimea den Griechen!

  3. #73

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Und noch frueher den griechen.

    Krimea den Griechen!
    --> Tauris bzw. Taurida

  4. #74
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Äh, also die ingigenen Völker Sibiriens sind da. Fahr mal durch...

    Und Sibirien wurde in drei Etappen auf dem Landweg erschlossen, erobert, je nachdem. Die Kosaken haben da eine entscheidende Rolle gespielt.
    Die Überreste der Indianer in den USA sind auch noch vorhanden, meine Liebe. Über Kolonialismus/Imperialismus werden wir wohl kaum unterschiedlicher Auffassung sein, aber mir geht das Messen mit zweierlei Maß furchtbar auf den Sack. Die russischen Eroberungen im 19. Jahrhundert (Sibirien, Kaukasus, Zentralasien) waren genau so kolonialistisch motiviert, wie die englischen, nur das sie keine Schiffe brauchten. Die USA bilden da sogar noch einen Sonderfall, denn die Eroberung des Westens wurde z.B. überwiegend durch Siedler aus Europa bewerkstelligt - die Armee kam häufig erst später...

  5. #75
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Die einstigen Herren werden von innen heraus "ethnisch untergraben". Da bildet Russland keine Ausnahme. Man brauche sich nur den Anteil der muslimischen Bevölkerung ansehen.

  6. #76
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Die Überreste der Indianer in den USA sind auch noch vorhanden, meine Liebe. Über Kolonialismus/Imperialismus werden wir wohl kaum unterschiedlicher Auffassung sein, aber mir geht das Messen mit zweierlei Maß furchtbar auf den Sack. Die russischen Eroberungen im 19. Jahrhundert (Sibirien, Kaukasus, Zentralasien) waren genau so kolonialistisch motiviert, wie die englischen, nur das sie keine Schiffe brauchten. Die USA bilden da sogar noch einen Sonderfall, denn die Eroberung des Westens wurde z.B. überwiegend durch Siedler aus Europa bewerkstelligt - die Armee kam häufig erst später...
    Imperialistisch sicher. Aber nichtdestotrotz mit um merklich weniger Auswirkungen auf die indigene Bevölkerung. Die Eroberungswellen waren sogar mehr geprägt vom Geiste wissenschaftlicher Expeditionen, Karthografierung usw. Ohne Quatsch jetzt mal. Und da werde ich auch jeder versuchten Gleichsetzung des Völkermords an den Native Americans deutlich widersprechen! Das ist auch einfach nicht gerecht. Mag auch damit zusammen hängen, dass im Vergleich nicht so übermäßig viele Siedler nach Sibirien strömten, klimatische Verhältnisse.....

    Es gab etwa das Massaker auf den Aleuten, was zu beschämend-trauriger Berühmtheit gelangte. Aber sonst ist die Art und Weise weiß Gott nicht mit der Eroberung des amerikanischen Kontinents zu vergleichen.

    Nordkaukasus etwa ist eine ganz andere Geschichte blutig-kriegerischer Eroberung, Leider Gottes.

  7. #77
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Imperialistisch sicher. Aber nichtdestotrotz mit um merklich weniger Auswirkungen auf die indigene Bevölkerung. Die Eroberungswellen waren sogar mehr geprägt vom Geiste wissenschaftlicher Expeditionen, Karthografierung usw. ..

    Nordkaukasus etwa ist eine ganz andere Geschichte blutig-kriegerischer Eroberung, Leider Gottes.
    D`accord...

    ...und Zentralasien ist auch nicht gerade mit Blumensträußen durchgezogen worden...

    Fakt ist, dass es keine weiteren Tendenzen zur Abspaltung geben wird, so lange eine für die Menschen spürbare Verbesserung der Lebensverhältnisse da ist. Sollte das mal nicht mehr funzen, wird es große Probleme unter den ethnischen Gruppen geben. Das kann kein übrigens keiner wollen, insofern hoffe ich, dass es bald zu einer Verbesserung der Beziehungen zwischen RUS und dem "Westen" kommt...

  8. #78
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.820
    Die russen sind die schlimmten. Unterdrücken ganze völker die hunderte jahre vor den russen dort leben und nennen diese noch terroristen wenn die l nicht mehr zu diesen russischen konstrukt gehören wollen

  9. #79
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Die russen sind die schlimmten. Unterdrücken ganze völker die hunderte jahre vor den russen dort leben und nennen diese noch terroristen wenn die l nicht mehr zu diesen russischen konstrukt gehören wollen
    Ja, ich bin abgrundtief böse. Hast ehrliches Interesse an einer Diskussion um Tschetschenien, oder willst nur was von den Monsterrussen hören?

  10. #80
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Die russen sind die schlimmten. Unterdrücken ganze völker die hunderte jahre vor den russen dort leben und nennen diese noch terroristen wenn die l nicht mehr zu diesen russischen konstrukt gehören wollen
    Ja ja immer der Böse Russe und der Brave US Amerikaner ich könnte kotzen

Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Islam in Russland
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 13:06
  2. Schwarze in der russischen Armee
    Von Stanislav im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:12
  3. Bau der russischen Erdgaspipeline unterzeichnet
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 01:15
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 13:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 18:22