BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr davon?

Teilnehmer
42. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, richtig so! Weil die Schweiz ein multikulturelles Land ist und noch viel "bunter" sein wird!

    5 11,90%
  • Das ist bescheuert, unnötig und total respektlos gegenüber dem Schweizer Volk.

    37 88,10%
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 108

Ausländer in der Schweiz wollen das Schweizerkreuz abschaffen

Erstellt von Zurich, 19.09.2011, 16:02 Uhr · 107 Antworten · 7.655 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Hier.
    Nein aber es ist wirklich so. Habe darunter erklärt wieso und ein paar Beispiele genannt.

    Ist doch das Gleiche wie mit den Briten und den Amis. Die Amis sprechen das Englisch korrekter aus als die Briten bzw. Engländer. Auch die Engländer schlucken oft das R und ersetzen es durch ein A, wie die Deutschen.

    Ein Beispiel: together
    US: "togetherrrr"
    UK: "togetha"

    oder: thunder
    US: "thunderrr"
    UK: "thantha"

    Wieso gibt es dann ein R, wenn man es durch ein A erstezt???


    Ich sage zum Beispiel: "Ja, aber der Herr Mayer muss feiern" und nicht "Ja, aba dea Hea Maya muss fajan"
    Die meisten Deutschen sprechen durchaus ein "r" aus, nur eben kein rollendes R.

    Das was du da aufzeigst mit den Beispielen ist er Deutsch von Ausländern und nicht Muttersprachlern, die aber ein gutes Deustch sprechen aber eben das "deutsche" R nicht beherrschen und daher es komplett wegschlucken bzw. durch ein nasales A ersetzen.

  2. #82
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Die meisten Deutschen sprechen durchaus ein "r" aus, nur eben kein rollendes R.

    Das was du da aufzeigst mit den Beispielen ist er Deutsch von Ausländern und nicht Muttersprachlern, die aber ein gutes Deustch sprechen aber eben das "deutsche" R nicht beherrschen und daher es komplett wegschlucken bzw. durch ein nasales A ersetzen.
    ich kenne keinen einzigen Deutschen, der "Herr Mayerr" sagt, sondern es immer mit dem a ausklingen lässt.

  3. #83
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Und wieso nehmen diese Ausländer nicht die schweizer Staatsbürgerschaft an wenn sie mitentscheiden wollen?

    Ich halte sowas für angemessen. Wenn man nicht "Gast" sein möchte dann soll man dies auch zeigen.
    Die leute, die in der 3. Generation hier geboren werden, werden immer noch als Ausländer betrachtet. Noch schlimmer ist es in ländlichen Gegenden. Was das betrifft, hinkt die Schweiz den meisten EU-Staaten brutalst hinterher.

  4. #84

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    weil die meisten keine chance auf die Schweizer Staatsbürgerchaft haben, weil die bedigungen für den schweizer pass fast unmöglich zu erfüllen sind, und das machen die schweizer absichtlich..
    Nenn mal Beispiele?

    Kennst du jemanden der es versucht hat und nicht kriegen konnte?
    Wieviele die du kennst haben es überhaupt verusucht... oder ist es wie in De das es für viele gar nicht in Frage kommt ihre alte Staatsbürgerschaft aufzugeben?

    Das hier hört sich nicht schlimmer an als in Deutschland und ist nicht wirklich schwer hier ein Pass zu erhalten wenn man Deutsch, hier 8 Jahre verbracht hat und eben einen Job hat.

    So wird man Schweizer Staatsbrger

  5. #85
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Eine völlig überflüssige Diskussion, unabhängig mal von der Höflichkeitsfrage. Was sollte denn die vorgeschlagene Flagge repräsentieren? Außer daß sie der von Litauen ähnelt? Alle in die Berge treiben, diese Spinner! Wer auf bunte Fahnen steht, soll schwul werden und die Regenbogenflagge hissen.

  6. #86

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ich kenne keinen einzigen Deutschen, der "Herr Mayerr" sagt, sondern es immer mit dem a ausklingen lässt.
    Hmm... also ich kenne einige... und die sprechen es so aus wie ich selber es nicht hinkriegen würde.

    Ich würde das R rollen, sie sprechen aber ein "sanftens, leichtes" R aus ... bei genauem hinhören konnte ich bisher schon ein R raushören.

  7. #87
    -Mačak-
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Nenn mal Beispiele?

    Kennst du jemanden der es versucht hat und nicht kriegen konnte?
    Wieviele die du kennst haben es überhaupt verusucht... oder ist es wie in De das es für viele gar nicht in Frage kommt ihre alte Staatsbürgerschaft aufzugeben?

    Das hier hört sich nicht schlimmer an als in Deutschland und ist nicht wirklich schwer hier ein Pass zu erhalten wenn man Deutsch, hier 8 Jahre verbracht hat und eben einen Job hat.

    So wird man Schweizer Staatsbrger
    Ich habe aber ein Beispiel aus Österreich. Meine Cousine ist 24. Wurde in Österreich geboren. Hat einen Job und wartet schon seit 5 Jahren auf die österreichische Staatsbürgerschaft. Desweiteren ist sie unbescholten. Dieser Prozess dauert unglaublich lange.

  8. #88
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Nenn mal Beispiele?

    Kennst du jemanden der es versucht hat und nicht kriegen konnte?
    Wieviele die du kennst haben es überhaupt verusucht... oder ist es wie in De das es für viele gar nicht in Frage kommt ihre alte Staatsbürgerschaft aufzugeben?

    Das hier hört sich nicht schlimmer an als in Deutschland und ist nicht wirklich schwer hier ein Pass zu erhalten wenn man Deutsch, hier 8 Jahre verbracht hat und eben einen Job hat.

    So wird man Schweizer Staatsbrger
    das sind doch ganz normale Kriterien. Wer die nicht erfüllt, wozu will er sich dann einbürgern lassen? Eine Einbürgerung ist doch im Prinzip wie eine Taufe auf staatlicher Ebene. Wenn ich mich nicht zu dem Land und seinen Werten bekenne, dann gehöre ich auch nicht eingebürgert. Ist ja schließlich kein Fußballverein.

  9. #89
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Hmm... also ich kenne einige... und die sprechen es so aus wie ich selber es nicht hinkriegen würde.

    Ich würde das R rollen, sie sprechen aber ein "sanftens, leichtes" R aus ... bei genauem hinhören konnte ich bisher schon ein R raushören.
    ist evtl dann regional bedingt. In Westdeutschland/NRW, wo ich aufgewachsen bin, macht's keiner so, und auch in der nördlichen Ecke (Hannover zb, die ja DIE Stadt für Hochdeutsch sein soll) machen's alle mit dem ausklingenden a.

  10. #90

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Nenn mal Beispiele?

    Kennst du jemanden der es versucht hat und nicht kriegen konnte?
    Wieviele die du kennst haben es überhaupt verusucht... oder ist es wie in De das es für viele gar nicht in Frage kommt ihre alte Staatsbürgerschaft aufzugeben?

    Das hier hört sich nicht schlimmer an als in Deutschland und ist nicht wirklich schwer hier ein Pass zu erhalten wenn man Deutsch, hier 8 Jahre verbracht hat und eben einen Job hat.

    So wird man Schweizer Staatsbrger
    ich kenne nicht nur ein paar, ich kenne sehr viele, und nicht nur albaner auch viele bosnjakis sind darunter.. die schweizer ausländerbehörden sind schlimmer als die in bayern.

    ist doch klar das einiege ausländer ein hass auf sie kriegen, wenn sie jahrelang hin und her verarscht werden, un am ende kriegen die nichts.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die schweiz und ihre ausländer
    Von Kryzat im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 17:02
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 22:55
  3. Schweiz = kriminelle Ausländer raus!!!!!
    Von Silver im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 20:54
  4. Ausschafung Krimineller Ausländer Schweiz
    Von Reindeer im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 02:10
  5. Thema verurteilte Ausländer in der Schweiz?!
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 15:30