BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Ausländeranteil in Österreich größer als in USA

Erstellt von Melek, 07.04.2009, 22:28 Uhr · 89 Antworten · 10.855 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.553

    Ausländeranteil in Österreich größer als in USA

    Für Statistikexperten Gustav Lebhart von der Statistik Austria sind vor allem die Ergebnisse der neuen Auswertung nach den Geburtsländern interessant, die erst seit Anfang 2006 durchgeführt wird. In dieser Auswertung sind auch die mittlerweile eingebürgerten Ausländer erfasst.

    Höherer Ausländeranteil als in den USA
    14,5 Prozent der österreichischen Bevölkerung sind so gesehen ausländischer Herkunft. Nach konventioneller Zählweise wären es nur 10 Prozent, EU-Bürger mitgerechnet. Und das sind um zwei Prozent mehr als in den USA, einem klassischen Einwanderungsland, sagt Lebhart. Dennoch fühle man sich nicht als Einwanderungsgesellschaft - eine "Missperzeption" der Bevölkerung, die zu skurrilen Formen der Fremdenfeindlichkeit führe.

    Die Deutschen kommen - und bleiben
    Sieht man sich die klassische Statistik der ausländischen Mitbürger an, stammen die meisten Nichtösterreicher aus Serbien, Montenegro, der Türkei und - aus Deutschland. Gerade von dort, aus Deutschland, sei in den letzten Jahren ein besonders starker Zuzug zu verzeichnen, so Lebhart. Mit erstmals mehr als 100.000 Zuwanderern gehörten die Deutschen zu den größten Einwanderergruppen der letzten zwei, drei Jahre. Allerdings fallen moslemische Mitbürger viel mehr auf als deutsche.

    Asiaten-Anteil steigt
    In den letzten Jahren ist auch der Anteil asiatischer Zuwanderer gestiegen, und werde in den nächsten Jahren weiter steigen, sagt Lebhart. Dafür müssten schon heute integrationspolitische Konzepte vordefiniert werden, meint der Statistiker.

    Maßgeschneiderte Konzepte gefragt
    Die Statistik könne dabei helfen, jetzt schon abzusehen, welchen Zuwanderergruppen künftig Ausgrenzung oder Diskriminierung droht, sagt Lebhart. Denn im Grunde erfordern unterschiedliche Einwanderergruppen auch unterschiedliche Integrationskonzepte. Mithilfe der Statistik ist es laut Lebhard möglich, Personengruppen nach Herkunftsländern genau zu definieren und maßgeschneiderte Konzepte zu erarbeiten.

    Dialog fördern
    Elisabeth Dörler, die Islambeauftragte der Diözese Feldkirch, ruft dazu auf, Ansätze von Dialog, die es bereits gibt, zu fördern und nicht durch plakative Aussagen zu behindern.

    oe1.ORF.at / Ausländeranteil in Österreich größer als in USA

  2. #2

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Mal abgesehen davon das in den USA mehr als 90 % der Einwohner alle ausländische Vorfahren aus Europa usw. haben kann es gar nicht sein das Österreich noch mehr "richtige" Ausländer haben kann

  3. #3
    Posavac
    TSCHUSCHN POWER !!11elf

  4. #4

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.553
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon das in den USA mehr als 90 % der Einwohner alle ausländische Vorfahren aus Europa usw. haben kann es gar nicht sein das Österreich noch mehr "richtige" Ausländer haben kann
    ja aber hier wird von 2006 bis heute gezählt...und jeder weiß das usa das beliebteste auswanderungsziel ist

  5. #5
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Und in der Schweiz sinds über 20%

  6. #6

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.553
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    Und in der Schweiz sinds über 20%
    gratuliere, nur die schweiz ist nicht mal halb so rassistisch, ausländerfeindlich und untollerant wie österreich!

  7. #7
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    Und in der Schweiz sinds über 20%
    20% nicht wenig!

    wieviele albanos gibt es in der schwiz eigentlich 200.000? oder mehr?

  8. #8
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von Melek Beitrag anzeigen
    gratuliere, nur die schweiz ist nicht mal halb so rassistisch, ausländerfeindlich und untollerant wie österreich!
    Ich würde sagen in den deutschsprachigen teil der schweiz sind die genau so Ausländerfeindlich wie in Österreich:

  9. #9
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Zitat Zitat von dhjetshi Beitrag anzeigen
    20% nicht wenig!

    wieviele albanos gibt es in der schwiz eigentlich 200.000? oder mehr?
    Mit deiner Schätzung liegst du nicht schlecht.

  10. #10
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Melek Beitrag anzeigen
    gratuliere, nur die schweiz ist nicht mal halb so rassistisch, ausländerfeindlich und untollerant wie österreich!
    das würde ich so nicht stehen lassen...
    gerade der große zustrom von deutschen "gastarbitern" ist für viele schweizern ein dorn im auge. die extremen haben dort auch viele zuwächse (bauernpartei nennst sich die wenn ich mich nicht täusche)...

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausländeranteil in Österreich - Referat -.-
    Von Slavo im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 17:09
  2. Kroatien ist größer als Serbien.
    Von Grasdackel im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 10:36
  3. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 02:55
  4. Meiner ist größer
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 07:24