BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 200

Ausländerfeindlich oder Türkeifeindlich?

Erstellt von Cebrail, 16.08.2016, 00:10 Uhr · 199 Antworten · 5.598 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.727
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    So ein Schwachsinn. Im Gegensatz zu Hitler, war ERdogan im Westen beliebt, zumindest akzeptiert. Die Türken feierten ihn damals, weil er sowas, wie eine GEsundheitsreform und andere Dinger auf die Beine gestellt hat. Auch die Situation mit den Kurden war entspannt, was hier so dargestellt wird, als hätten sie ab Erdogan erst so richtig gelitten.

    Die Scheiße gegen die Türkei übersteigt wirklich alles, da kann weder Bush, noch Putin, Orban, Assad oder Kim Jong-un mithalten. Spannend ist dann, wie Leute wie du die Türkenfeindlichkeit in der deutschen GEsellschaft einfach so leugnen können? Gerade für dich muss es doch komisch sein, sich aufzuregen, wenn 40.000 Türken demonstrieren und es mehr Wind macht, als diese Free Palästina Aktion in Berlin letztes Jahr, wo so einiges nicht ganz koscher war. Bei der PKK wiederum ist das dann ok? Finde ich ziemlich pervers ehrlich gesagt. Gerade weil so ziemlich jedes Land, dass einen größeren Konflikt hatte eine Diaspora hat, die in anderen Staaten versucht zu manipulieren.
    Gratuliere zu deinem Entschluss sich in die Reihe derer zu begeben, die vor dem Lesen und Verstehen "Schwachsinn" unterstellen. Ich hab mich nicht über 40.000 demonstrierende Türken aufgeregt. Ich hab auch nirgendwo geschrieben die PKK sei ok. Aber gut, Quellen sind überflüssig, es reicht wenn du das weisst.

    Genau das hatte ich geschrieben:
    Ich glaube kaum, dass das türkische Volk Erdogan jemals soweit agieren lassen würde, wenn er das überhaupt so wollte. Dieser ganze Hype ist doch diesem Putschversuch geschuldet.

    Dieser Hype übersteigt wirklich alles. Wer hat denn dafür gesorgt? Wie kommst du zu der steilen These Hitler wäre im Westen nicht beliebt gewesen? Das ist er heute noch und nicht nur im Westen! Glaubst du allen Ernstes der Westen hätte nichts gewusst oder Hitler nicht akzeptiert?





    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das ist bei ihm schon länger der Fall.
    Sagt jemand der es normal findet wenn sich Leute über Bombenanschläge in Sportstätten freuen würden.

  2. #92
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    7.472
    Sprach die Symphatisantin für Terrororganisationen ob Gülen oder der PKK Würde mich natürlich freuen, wenn die PKK auch irgendwann in Deutschland ihre Marxistischen Ziele einer Arbeiterbewgung für das Kurdische Volk hier durchsetzt. Was sie auf lange Sicht auch irgendwann machen werden Im gleichen Atemzug aber sofort schimpfend und doch, wie du dich negativ und harsch gegenüber den Kölner Demonstranten geäußert hast.

  3. #93
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.727
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Sprach die Symphatisantin für Terrororganisationen ob Gülen oder der PKK Im gleichen Atemzug aber sofort schimpfend und doch, wie du dich negativ und harsch gegenüber den Kölner Demonstranten geäußert hast.
    Ich bin wieder Gülen noch PKK oder TerrorSympathisant. Du hast Verständnis wenn sich jemand Bombenanschläge wünscht, nicht ich. Wird es nicht langsam mal langweilig bei gleichzeitiger Argumentationslosigkeit immer denselben verlogenen Unfug verbreiten zu müssen?

  4. #94
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    7.472
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich bin wieder Gülen noch PKK oder TerrorSympathisant. Du hast Verständnis wenn sich jemand Bombenanschläge wünscht, nicht ich. Wird es nicht langsam mal langweilig bei gleichzeitiger Argumentationslosigkeit immer denselben verlogenen Unfug verbreiten zu müssen?
    blub.. Terror-Patin

    Wir sollten dich in Zukunft Baran Rafixvan nennen oder wie wäre es mit Terrormopel ?

  5. #95
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    741
    Die grössten PKK-Terroristen-Unterstützer sind die deutschen!
    Es ist Sommer sowie warm! Gute Gelegenheit um österreich und deutschland mit den neuen Flüchtlingen zu beschäftigen.

  6. #96
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    22.840
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Die grössten PKK-Terroristen-Unterstützer sind die deutschen!
    Es ist Sommer sowie warm! Gute Gelegenheit um österreich und deutschland mit den neuen Flüchtlingen zu beschäftigen.


    richtig so....droh nur weiter...hast recht....noch können wir Ausländer hier fast alles schreiben was wir wollen....noch!

  7. #97
    Arminius
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Die grössten PKK-Terroristen-Unterstützer sind die deutschen! Es ist Sommer sowie warm! Gute Gelegenheit um österreich und deutschland mit den neuen Flüchtlingen zu beschäftigen.
    Komm mal runter, Du Verrückter.

  8. #98
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.727
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    blub.. Terror-Patin

    Wir sollten dich in Zukunft Baran Rafixvan nennen oder wie wäre es mit Terrormopel ?
    Wer ist "wir"? Die mit dir in einer Gummizelle hocken?

  9. #99
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    59.058
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich glaube das ist eher als Metapher zu sehen. Als Hitler an die Macht kam wusste keiner was kommt, die meisten hielten ihn für den Heilsbringer schlechthin weils dem Land schlechtging. Jede Autobahn, jedes Gebäude wurde gefeiert. Das hat gereicht um die Massen zu bewegen.

    Es wird eben derzeit viel mit dem Argument: "Er wurde demokratisch gewählt und damit fertig" argumentiert und wenig hinterfragt. Deswegen ist Erdogan nicht mit Hitler gleichzusetzen, aber die Art der Vorgeschichte und der Umgang mit dem Putschversuch inklusiver der Schaffung eines ultimativen Feindbildes ähneln sich schon.

    Ich glaube kaum, dass das türkische Volk Erdogan jemals soweit agieren lassen würde, wenn er das überhaupt so wollte. Dieser ganze Hype ist doch diesem Putschversuch geschuldet. Ein Geschenk Gottes für Erdogan, aber sicher kein bleibendes.
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe das ernst gemeint. Die Zeit wird zeigen, wie sich Erdogan noch entwickeln wird. Einen Krieg gegen Nachbarn und gegen einen Teil des eigenen Volkes führt er ja schon. Mit Reizgas geht er ja auch nicht sparsam um. Wer sagt, dass das schon Alles ist? Und sieh Dir an, wie er von so Vielen geradezu als der Messias gefeiert wird...
    Alles klar ...

  10. #100
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    richtig so....droh nur weiter...hast recht....noch können wir Ausländer hier fast alles schreiben was wir wollen....noch!
    und bis wann noch? Bis was passiert? Weisst du was wir hier nicht wissen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Komm mal runter, Du Verrückter.
    Wieso Recht hat er doch irgendwie. Es ist eine Frage der Zeit bis die nächsten Flüchtlinge hierher kommen. Ob nuaus dem Mittelmeer oder der Balkanroute. Wege gibt es genug.

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer oder was ist eigendlich Jürgen Elsässer ???
    Von delije1984 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 13:46
  2. Multikulti oder Reinrassigkeit in eurer Zukunftplanung ?
    Von Toni im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 920
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 14:09
  3. serbischer rap oder hip hop???
    Von delije1984 im Forum Musik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 22:25
  4. Geforce 9600 oder fx 5700 ???
    Von Grunkreuz im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 21:16